Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 483.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Startprobleme

    MY42 - - smart 453 - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    @Belze Und, wie konnte zweifelsfrei herausgefunden werden, dass die Batterie der Übeltäter war?Wurde die Batterie erneuert, und wenn ja, welcher Batterietyp wurde eingebaut (smartcenter.)? Kostenpunkt?

  • Stolzer Preis, für ein bisschen Plastik!

  • @Schlumpf und @schnullerich: Wie lange (wieviel Monate) habt ihr den jetzt die Varta AGM im 453 drin? Ladet ihr regelmäßig mit dem Ctek nach oder funktioniert es ihne Nachladen?

  • Und, wie hast Du Dich entschieden? Bei mir persönlich würde die Zahl der Vorbesitzer (2) mit Blick auf das junge Fahrzeugalter (2 1/2 Jahre) zumindest ein Fragezeichen aufwerfen.

  • Super, @Blackred , echt umfangreiche Und vor allem auch belegte und nachvollziehbare Infos‘s. Vielen Dank für die Mühe. Mal sehen, vielleicht schaffe ich mir auch so ein Ctek BatterySense an. Könnte ich sicher auch gut für meinen SLK brauchen, der im Moment im Winterschlaf ist. Dort hat die erste Batterie übrigens fast 13 Jahre (!) bzw. 95Tsd. KM gehalten. Warum nur ist so etwas heute nicht mehr möglich??? Ein Schelm der Böses dabei denkt!

  • Interessantes Bild. Kannst du auch sagen, welchen Ruhestrom (Volt) die Batterie bei dem gezeigten Ladezustand von 81% hat bzw. wie hoch der Ruhestrom bei 100% ist? Hintergrund: Nachdem ich die Neue vollständig geladen hatte, zeigte das Multimeter 13 Volt, gemessen direkt an den Batteriepolen. Ich glaube aber nicht, dass die Batterie diesen Wert (ohne Nachladen) im Alltagsbetrieb jemals wieder erreichen wird. Welcher Ruhestrom ist also im Alltag normal bzw. zu erwarten oder anders gefragt, bei w…

  • Hol´s nochmal nach vorn und richte meine Frage nochmals gezielt an die Varta AGM-Nutzer, oder auch an Nutzer anderer Fabrikate, abweichend der Originalbatterie. Hattet ihr mit der Varta oder einem anderen Fabrikat schon mal Probleme, wenn ja, welcher Art oder mußtet ihr die „Ersatzbatterie“ gar schon wieder austauschen, wenn ja, warum? Freue mich auf alle Rückmeldungen (bitte mit aktuellem Alter eurer Varta oder auch eines anderen Produktes). Dies dürfte in Anbetracht des nahenden Winters siche…

  • Ich reihe mich hier mal ein. Die gute Fiamm-Serienbatterie hat nach 3 Jahren und vier Monaten und 29 Tsd. Kilometer mehr oder weniger das Zeitliche gesegnet. Von jetzt auf gleich ging nix mehr. Dann ran ans Ladegerät (von Mercedes, baugleich Ctek), vollgeladen, einen Tag später wieder merkliche Schwäche beim Start nach Frostnacht im Freien. Ergo ab in die Werkstatt (nicht SC). Messung in meinem Beisein mit einem Batterietester von Würth ergab noch eine Kapazität von knapp über 50 Prozent. Ist m…

  • Habe bislang (BJ. 2016) keine Updates oder Livedingsda gekauft, werde dies auch weiterhin nicht tun und bin bislang auch so überall hin- und angekommen. Und wenn es wirklich mal hakt, werfe ich mein iPhone an, dort gibt es ein Navi mit immer aktuellen Karten und das nebenbei noch vollkommen kostenlos. Bin ähnlich wie der Threadersteller nicht bereit, für Dinge zu zahlen, die es anderswo umsonst und teilweise sogar besser gibt. Wenn irgendwie möglich, werden meine nächsten Fahrzeuge definitiv ke…

  • Maastrich

    MY42 - - smart 453 - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Versuche es mal hiermit: Tel. 00800/2 777 7777 Mail: cs.deu@cac.mercedes-benz.com Postadresse: Mercedes-Benz Customer Assistence-Center Maastricht N.V. Gelissendomein 5 6229 GK Maastricht ohne Gewähr!

  • Zitat von Smartfahrernl: „Zitat von Charminbaer: „Hallo, ich habe die Zündkerzen bei 30000 km (selbst) erneuert und dabei auch direkt von CHAMPION REA8MX auf BERU UPT4 Ultra Plus Titan umgerüstet. Kostenpunkt 14,90 € für 3 Stk. Die Elektroden bei den original Kerzen war ganz schön runtergebrannt. Der Elektrodenabstand war ca. 1,2mm (soll 0,9mm) Sowas biege ich nicht mehr nach. Der Wechsel war auch anschließend bei der Gasannahme / Beschleunigung zu spüren. Gruß Ralf “ Also, was wird passieren w…

  • Die einfachste Lösung für die Wenigen, für die es ein unüberwindbares Ärgernis darstellt: Zu Fuß gehen und das Auto komplett abschaffen. Dann muss man sich auch nicht mehr ärgern.

  • Hab´s in dem Baumarkt mit „Bau“vorne gekauft. Allerdings nicht beim Autozubehör, sondern beim Werkzeug, wo man auch Graphitpulver findet.

  • Ich habs mit einem MakeUp-Wattepad meiner Frau aufgetragen. Puder drauf, mit dem Finger leicht in das Pad eingerieben und dann die Dichtung damit behandelt. Vorteil: Es staubt nicht so und man kleckert im Innenraum nichts voll. Hat jedenfalls super geklappt, ohne irgendetwas einzusauen.

  • Und bei meinem SLK ist es auch so! Der hat zwar Scheibenbremsen rundum, für die Feststellbremse (ugs. Handbremse) allerdings zusätzlich eine Bremstrommel an den hinteren Bremsscheiben. Und genau die „kleben“, wenn man nach der Wagenwäsche oder starker Regenfahrt die Handbremse anzieht und das Auto dann länger steht (z.B. über Nacht). Hatte ich bei früheren Fahrzeugen aber auch schon. Fazit: Entweder damit leben, oder darauf verzichten in den besagten Situationen die Handbremse anzuziehen und mö…

  • Dann natürlich auch an @Smartville ein herzliches Dankeschön! Wichtig ist letztlich, dass hier jeder von jedem profitiert!

  • Habe gestern Talkum auf die Dichtungen aufgetragen. Einwandfrei funktioniert und es klebt absolut kein Dichtungsgummi mehr an den Seitenscheiben fest. Super Tipp, besonderen Dank an @smart connect!

  • Leere Batterie

    MY42 - - smart 453 - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Dann lass das Scheissding doch offen. Wer soll denn da schon was klauen? Und außerdem, wer da wirklich ran will, den hindert ganz sicher auch das Spielzeugschloss nicht daran. Ebenso sinnvoll, wie das abschließbare Handschuhfach. Im Zweifelsfall entstehen durch das abschließen lediglich höhere Schäden.

  • @smart connect Wie hast du denn das Talkum auf die Dichtung aufgetragen, mit einem Tuch?