Wie werden beim Cool & Media-Paket die TomTom-Blitzer aktiviert ?

    • fortwo cabrio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke das schaue ich mir mal an!

      ""
      :powder:
    • grundi schrieb:

      Wenn die Leute dann wenigstens die erlaubten 50 km/h fahren würden. Aber die scheinen Angst zu haben, dass der schon ab 45 km/h blitzt. X(
      Das Problem gibt's überall denke ich.
      Egal ob in der City oder auf der Autobahn.
      Teils bremsen die Leute bei nem 100 km/h Blitzer auf 80 runter....
      Am liebsten würd ich denen den Hals rum drehen dann :cursing:

      Smarte Grüße vom Thomas
      ausm Schwoabaländle 8o

    • Nightshift schrieb:

      Teils bremsen die Leute bei nem 100 km/h Blitzer auf 80 runter....
      Am liebsten würd ich denen den Hals rum drehen dann
      Bei uns in der Ecke gibt's auch son netten Blitzer...steht auf wirklich schnurgerader Straße in einer 100er Zone.....da kann man meilenweit einsehen. Und direkt vor dem Blitzer klebt mehr Reifenabrieb auf dem Teer als auf den Curbs bei der Formel 1.

      Wenn ich da langfahre und vor mir kriegt jemand die blanke Panik ziehe ich immer ganz entspannt rüber nach links, lassen mich von ihm unterholen (weil er bremst ja) und schere möglichst direkt vor den Schleifen wieder ein. Ich würde so gerne die dummen Gesichter der Leute hinter mir sehen.... :D
    • Moin,

      habe dank Eurer Hilfe in diesem Forum, die Radars in der Karte "freigeschaltet"
      Die Blitzer werden zwar angezeigt, nur wie wird ein Warntönen auf dem Multimedia
      eingeschaltet ?
      Schon alles angeklickt was so geht ?(
      Vielleicht hat jemand das Problem schon gelöst :D

      Bin neu hier :rolleyes:
      Grüße aus Hamburg :thumbsup:

    • Hatte mich in Österreich total erschrocken als plötzlich Töne zu hören waren die ich nicht kannte.
      Blick aufs Navi brachte dann die erleuchtung.
      Demnach sind die Blitzer nicht komplett in DACH ausgeschaltet, scheinbar nur in Deutschland.

      Kann jemand die "Freischaltung" für Deutschland hier posten oder zur Verfügung stellen?
      Im verlinktem Forum müsste man sich wieder anmelden um alles lesen zu können :(

      smart'igen Gruß Rafael

      ...normal sind die anderen...

      © La Orangina Edition - 66KW - Twinamic :finius:

      1. Spring Fling Tour - So. 05.05.2019
      2. Indian Summer Tour - So. 15.09.2019
    • Hab jetzt an meinem neuen my connect + Karten geupdatet, hat auch alles problemlos funktioniert. Hatte die Hoffnung das die Radarwarnung dann funktioniert, is aber nich.
      Ganz verstehen kann ich das aber nicht. An meinem vorherigen von 06/2016 haben die Warnungen ohne großen zutun auf einmal funktioniert. Hatte dort so Anfang 2017 mal meine Livedienste aktiviert und danach gings. Wann hat TomTom das denn gesperrt und wieso werben die dann noch damit?

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d '17 ´18

      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89
      ----------------
      mein Blog

    • Smart hat TOMTOM dazu beauftragt. Ich denke, das hängt mit der Stallraison im Daimler-Konzern zusammen, da es dort keine Navigationsgeräte mit Radarwarner gibt. Da die grundsätzliche Einstellung im Navcor geschieht, kommen wir da nicht ohne Kenntnis der Updatetechnik ran. So ist es nur möglich, die Blitzer als POIs einzuspielen. Wie, findet Ihr in diesem Forum.
      Beste Grüße, Papavonmaxi

      Smart 453 Cabrio mit Cool & Media
      TOMTOM mit festen und mobilen Blitzern ;)

    • Das ist so typisch Daimler, was geht die an was ich mache?? Denn Tom Tom sagt folgendes dazu auf ihrer Website


      TOMTOM-RADARKAMERADIENST UND RECHTLICHE BESTIMMUNGEN
      Klicken Sie hier, um zu sehen, für welche Produkte/Kategorien dies gilt.
      Die meisten Regierungen und Ortsbehörden sind wie wir der Meinung, dass der TomTom Radarkamera-Dienst für mehr Sicherheit beim Fahren sorgt. Wir bei TomTom halten uns an die (örtliche) Gesetzgebung und passen unser Angebot gegebenenfalls wie unten beschrieben an.
      DEUTSCHLAND
      Fahrer, die in Deutschland Radardetektoren verwenden, können mit Bußgeldern belangt werden. Im Jahr 2015 musste ein Fahrer in Niedersachsen wegen der Verwendung einer speziellen Blitzer-App Bußgeld bezahlen. Es ist allerdings unklar, inwieweit dies auf andere Regionen Deutschlands zutrifft und ob die Polizei weitere Strafverfolgungen einleiten und Geldstrafen verhängen wird.
      Obwohl TomTom einen Radarkameradienst in Deutschland anbietet, müssen Benutzer selbst entscheiden, ob sie diesen verwenden möchten. Wenn ein Benutzer den Dienst in seiner Umgebung nicht verwenden möchte, müssen die Warnungen vor Radarkameras ausgeschaltet werden. Wie Sie die Radarkamerawarnungen ausschalten können, erfahren Sie in unserer FAQ: Aktivieren und Deaktivieren von Radarkamerawarnungen......

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d '17 ´18

      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89
      ----------------
      mein Blog

    • Nein, es ist doch nach wie vor so, dass Radarwarner illegal sind, wenn man die Rennleitung fragt und die rechtliche Situation immer noch klar ist. Im Bußgeldkatalog ist §23 Abs 1b immer noch in Betrieb und es kostet 75 € + 1 Punkt.

      Daher ist der Radarwarner in Deutschland nicht in Betrieb und theor. wenigstens illegal.

    • Kann mir irgendwer diesen "R-Link-Explorer" zukommen lassen? Ich finde immer nur tote links...

      Danke sehr