Lenkung klappert

    • forfour

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen!
      Jetzt hat es meinen wohl auch erwischt :(
      Ich war vor 4 Wochen beim Service (Garantieende 15.3.18) und hatte dort bereits Geräusche aus der Vorderachse bemängelt. Gefunden wurde jedoch gar nichts, ich sollte es weiter beobachten. M.E. ging es Richtung Querlenker o.ä. Eine Garantieverlängerung habe ich nicht abgeschlossen, da betroffene Bauteile ausgeschlossen sind. Seit paar Tagen, seitdem es warm ist und erst nach einer Weile, fängt es heftig zu knarzen und scheppern an. Jetzt werde ich sofort meine Smart-Werkstatt kontaktieren, die müssen sich das sofort ansehen, da kriegt man ja Angst beim Fahren. Hoffe dann auf keinen Kosten sitzen zu bleiben, wenn das Problem bekannt ist. Zudem ist es auch erst 5 Monate und 10 Tage her, dass ich ihn bei einem Händler gekauft habe, sodass ich dort ja noch Gewährleistung geltend machen kann.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Passion_Coupe ()

    • Danke, heute um 15.30 Uhr weiß ich mehr. Wie lang hat dies gedauert vom Kulanzantrag bis zur Zusage? Ich meine ich will so damit echt nicht fahren, aber auch nicht wochenlang warten müssen.
      25% aller Kosten oder nur der Lohnkosten?

      Mein Ziel wäre 75% Kulanz von Smart und die restlichen 25% drück ich dem Händler zu seiner Gewährleistung auf.

    • Was hat euch diese 25% dann gekostet?

      Mit der Batterie hatte ich auch letztens Ärger. Im Winter Kaltstart oft sehr schwach. Vor paar Wochen dann bei 10 Grad eine sehr kurze Strecke gefahren, nachdem der Start einwandfrei war. Danach war die Batterie auf einmal tot. Glücklicherweise war dies zuhause, sodass ich Laden konnte und seitdem wieder ohne Probleme. Das war wirklich seltsam, da er 5min zuvor problemlos gestartet ist. Hoffe sowas passiert mir nicht mehr.
      Irgendwie nach 5 Monaten schon zu viel Ärger gehabt mit Batterie und jetzt Fahrwerk. Gibt mir schon zu denken, mein 451 lief damals ohne jegliche Beanstandungen.

    • Das waren so rund 350,00 €, meine ich.

      Bei uns war die Batterie tot und in der Werkstatt wurde sie dann getauscht, aber bei Verschleißteilen, wie der Batterie, steht man meist chancenlos da. Der Witz ist, dass die Start-Stopp-Automatik seit dem ganz anders arbeitet, viel zuverlässiger.

    • Ich habe nächste Woche meine erste Inspektion bei 20.000 km.

      Meine Lenkung "knackt" ab und an beim Parken - insbesondere bei Volleinschlag.
      Geschwindigkeit selbstverständlich im Bereich bis 5 km/h. Egal ob mit oder ohne Bordstein - dann natürlich nicht mit 5 km/h.

      Ich werde berichten was das sein soll...

      PoWder

      :powder:
    • Ich bin mir nicht sicher ob das hier reingehört. Unser 44 2000km gibt beim Lenken in langsamer Fahrt auch Geräusche von sich, das fühlt sich an als kommt es aus der Manschette die am Lenkrad ist und behebt sich kurz wenn man das Lenkrad verstellt, es ist auch nicht immer vorhanden das Geräusch. Es klingt und fühlt sich an als würde irgend ein Gummi sich irgendwo schwerfällig drüber bewegen.Also nix metallisches, eher so ein Gummirubbeln, ist schwer zu beschreiben.

      Beste Grüße
      Stefan

      Smart 44 90 PS Twinamic

      Passat Variant Betrugsdiesel der aber 1200km mit vollem Tank kommt
    • Moin zusammen,
      bei meinem Smart war nach ca. 29tkm die Lenkung hin. Es hat ständig im stand und beim Parken geknackt, darüber hinaus auch bei Geschwindigkeiten bis 15 Km/h. Also vor zwei Wochen einen Termin gemacht, der Mitarbeiter hat es sich angeschaut und meinte ja die ist defekt. Am Montag den Termin gehabt und Dienstag durfte ich dann meinen Smartie abholen, mit einer komplett neuen Lenkung. Alle kosten wurden übernommen und auch der Leihwagen ein Mercedes C-Klasse Cabrio wurde übernommen. Ich hatte da nochmal Glück gehabt, da bei mir die Garantie am 16.5.18 abläuft. Mal schauen wann die Lenkung hin ist, ich hoffe die haben die Lenkung mit der Zeit mal überarbeitet.

      Gruß

      Stolzer besitzer eines:



      Smart ForTwo 453 / 71 PS / 52 kW / Twinamic / Passion
    • Ich konnte mein Geräusch lokalisieren und abstellen, die Lenkstange geht nach vorn zur Achse und läuft durch eine Gummimanschette, diese verursacht das Geräusch, hab sie mal ins Blech gedrückt, nun ist das Geräusch weg, mal sehen wie lang das hält

      Beste Grüße
      Stefan

      Smart 44 90 PS Twinamic

      Passat Variant Betrugsdiesel der aber 1200km mit vollem Tank kommt
    • So nun hat es auch unseren Braus 44 erwischt...Lenkung im Arsch...morgen Termin für eine neue...knapp 8 TKM und ein halbes Jahr alt das Wägelchen...das bürgt für Qualität...Mann Mann..aber aufregen bringt nichts...was kann Mann auch erwarten bei dem Neupreis für ein Exclusive.... ?(:S ...Ironie aus...

      Grüssle Markus

      Smart 42 passion Coupe black 66kw+ twinamic

      Smart 44 Brabus Exclusive black 80kw

    • Pitchblack schrieb:

      ...Lenkung im Arsch...
      ...muß ganz schön weh tun... Aua :D

      Ich dachte das Problem wäre in der Serie längst behoben. ?(


      Pitchblack schrieb:

      .was kann Mann auch erwarten bei dem Neupreis für ein Exclusive....
      ...naja, eine massiv aufgehübschte Basisversion, die für knapp über 10T€ zu haben wäre.... ;)

      Grüße

      Thomas
      :blackred::thumbsup::blackred:

      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Ein <3 für Forums -Anfänger :D
      Meine Bilder bei flickr

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackred ()