Wie seid ihr zum Smart gekommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo
      Den tag der bestellung meines ersten smarts , werde ich nie vergessen.

      Das war am 11.09.2001 ||

      ""
    • Torro schrieb:

      fridolin schrieb:

      2000 ins SC - auf den turm gedeutet - mitgenommen
      ja das waren noch Zeiten... :) LG
      war damals ganz lustig - wollte eine orangene innenausstattung und 3 std später war die drinnen

      seitdem dem smartvirus verfallen

      gruß aus muc

      ACHTUNG: 42ED - super Ausstattung ab 3/19 günstig zu verkaufen - PN

      derzeit im Fuhrpark

      -Smart 453 ED
      -Mazda MX 5 ICE RACE - mx5.mx
      -BMW M140 i
      -Fiat 500 Cabrio Diesel
      -Mercedes 220 CE
      -Mercedes 300 SE - W126
      -Honda DAX - 1976
      -VW Fridolin - im Bau

    • hallo,

      seitdem einen 450 cdi mit 80 ps
      einen renn brabus roadster
      einen 44 cdi verschrottet mit 350000 km
      einen 453 ED
      und wieder zugelaufen recht neu - 450 cdi cabrio brabus
      zusätzlich schau ich noch nach einem 451 brabus 102PS cabrio - wenn mir da noch einer unterkommt

      entweder man liebt oder man hasst den smart - dazwischen gibt es nichts

      gruß aus muc

      ACHTUNG: 42ED - super Ausstattung ab 3/19 günstig zu verkaufen - PN

      derzeit im Fuhrpark

      -Smart 453 ED
      -Mazda MX 5 ICE RACE - mx5.mx
      -BMW M140 i
      -Fiat 500 Cabrio Diesel
      -Mercedes 220 CE
      -Mercedes 300 SE - W126
      -Honda DAX - 1976
      -VW Fridolin - im Bau

    • fridolin schrieb:

      war damals ganz lustig - wollte eine orangene innenausstattung und 3 std später war die drinnen
      ...wäre heute leider unmöglich.

      Ich bin immer wieder erschüttert wie schwer man sich tut eine Kleinigkeit zu fixen, auch wenn manN die Lösung schon mitbringt weil sie in Tipps dokumentiert ist.

      Die Zeiten haben sich geändert und Leute, die wissen was sie tun, werden leider immer rahrer. Genau wie Leute, die einen ausreden lassen und auch noch zuhören!

      1. Einen Smart muss manN wollen!
      2. Augen auf beim Fahrzeugkauf!
      3. Spaß kostet! :thumbsup:

    • Neu

      Ich kann auch gerne noch meine Geschichte erzählen:

      Ich bin jahrelang mit der Bahn zur Arbeit gefahren - aber 2008 hatte ich dann genug: Für 15 km Luftlinie im Frühdienst 3.40 Uhr aufstehen, rasieren/duschen und frühstücken, dann um 4.35 Uhr 20 Minuten zum Bahnhof latschen, dann 20 Minuten mit der Bahn fahren und nochmals 'ne Viertelstunde bis zum Arbeitsort laufen :thumbdown:

      Habe dann verschiedene Kleinwagen getestet (C1, Peugeot 107, Yaris, Ka) - aber die haben mir alle überhaupt nicht gefallen... Mit 190 cm Körpergröße sitzt man da drin wie ein Klappstuhl :whistling:

      Bis dann ein Freund meinte, ich soll mal den neuen Smart ausprobieren (im 450 hatte ich 5 Jahre zuvor auf der IAA gesessen und war wenig begeistert).

      Bin dann nach Frankfurt auf die "Automeile Deutschlands" und war von den Abmessungen im Innenraum so begeistert (endlich nicht mehr die Knie beim Fahren in Ohrenhöhe ;) ), dass ich direkt einen bestellt habe :D
      Kurzum: Der erste war weiß, der zweite war rot, der dritte war blau - und Nr. 4 ist nun grau :thumbsup:

      Ich bin zwar mit den ersten 3 auch schon recht zufrieden gewesen - aber erst mit dem 453 ist mir so richtig bewusst geworden, was für ein riesiger Fortschritt das 'twinamic' zum automatisierten Getriebe ist und dass ein Smart auch weich federn kann und man nicht bei jeder Bodenwelle einen Bandscheibenvorfall bekommen muss :D:thumbup:

      Achso: der Arbeitsweg hatte sich schlagartig auf 20 Minuten verkürzt und ich bin fortan im Frühdienst erst 4.45 Uhr aufgestanden - allein dafür hat sich die Anschaffung damals schon gelohnt :thumbsup:

      Viele Grüße,
      Sven

      Dateien
      Smart fortwo 66 kW turbo twinamic prime
      :raibru:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sveni72 ()

    • Neu

      Sveni72 schrieb:

      Ich bin jahrelang mit der Bahn zur Arbeit gefahren - aber 2008 hatte ich dann genug: Für 15 km Luftlinie ......
      Bei mir auch so, nach fast 14 Jahren hatte ich genug vom S-Bahn fahren.
      Seit 2011 fahre ich die 17 km mit dem Smart in 20-25 Minuten statt 70 Minuten mit Bahn/laufen.
      Und ich bin flexibel was die Abfahrtszeiten angeht....

      Passion 90 PS twinamic in Cool Silver, Tridion Graphite Grey matt :raibru: Brabus-Sportpaket...


      Wer etwas will, sucht Wege.
      Wer etwas nicht will, sucht Gründe.

    • Neu

      fridolin schrieb:

      hallo,

      seitdem einen 450 cdi mit 80 ps
      einen renn brabus roadster
      einen 44 cdi verschrottet mit 350000 km
      einen 453 ED
      und wieder zugelaufen recht neu - 450 cdi cabrio brabus
      zusätzlich schau ich noch nach einem 451 brabus 102PS cabrio - wenn mir da noch einer unterkommt

      entweder man liebt oder man hasst den smart - dazwischen gibt es nichts
      War das der grün schwarze Renn-Roadster aus dem Smart-Roadster-Club damals?
      Trauriges Ende... :(

      Ich habe damals auf der IAA im Prototypen des Roadster gesessen und gedacht, dass wäre mal was.
      2004 habe ich mir dann einen smart roadster zugelegt.
      Leider haben wir uns 2015 trennen müssen. ;(
      Seit Ende August 2018 bin ich nun mit einem forfour ed wieder bei smart gelandet.

      Gruß Rouven
    • Neu

      AC427 schrieb:

      War das der grün schwarze Renn-Roadster aus dem Smart-Roadster-Club damals?Trauriges Ende... :(

      Gruß Rouven
      Hallo,

      ja - das war er - der schrottroadster und als er noch spaß machte der rennroadster

      uns tut es nach 4 jahren noch leid - weil er richtig schnell war


      der nachfolger ice race ist zwar auch cool - aber so ein roadster .................. schnief



      gruß aus muc

      ACHTUNG: 42ED - super Ausstattung ab 3/19 günstig zu verkaufen - PN

      derzeit im Fuhrpark

      -Smart 453 ED
      -Mazda MX 5 ICE RACE - mx5.mx
      -BMW M140 i
      -Fiat 500 Cabrio Diesel
      -Mercedes 220 CE
      -Mercedes 300 SE - W126
      -Honda DAX - 1976
      -VW Fridolin - im Bau

    • Neu

      Sveni72 schrieb:

      Ich kann auch gerne noch meine Geschichte erzählen:

      Ich bin jahrelang mit der Bahn zur Arbeit gefahren - aber 2008 hatte ich dann genug: Für 15 km Luftlinie im Frühdienst 3.40 Uhr aufstehen, rasieren/duschen und frühstücken, dann um 4.35 Uhr 20 Minuten zum Bahnhof latschen, dann 20 Minuten mit der Bahn fahren und nochmals 'ne Viertelstunde bis zum Arbeitsort laufen

      [...]

      cool ich habe meinen auch hauptsächlich um in die arbeit zu kommen meiner schaut aus wie ein schneeball :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Innocent () aus folgendem Grund: Vollzitate entschärft

    • Neu

      Madmax & BBF schrieb:

      Hallo zusammen,

      nachdem meine Böse Blonde Frau zwei Schlaganfälle und Hüft Op gut überstanden hatte musste Fuhrparktechnisch ihre Mobilität für die täglichen Arzt- und Einkaufsfahrten gesichert werden.
      Ihr bis dahin genutzter 170er SLK fiel auf Grund der Tiefe wegen dem Einsteigen schon mal aus und wurde verkauft, die Alltagsmicra waren allesamt Schalter - auch ein No Go, also auch weg damit.
      Also suchten wir:

      [...]
      cool ich fahre auch smart mit autismus.

      ich finde euch zwei sau cool macht weiter so man sollte sich durch nichts aufhalten lassen.

      MFG

      Mario ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Innocent () aus folgendem Grund: Vollzitate entschärft

      Beitrag von Smartville ()

      Dieser Beitrag wurde von Skullz101 aus folgendem Grund gelöscht: Wenn Du Beiträge meldest, bitte nicht noch eine öffentliche Diskussion anzetteln = doppelte Arbeit. Innocent ist dran! Danke. ().