Tankgröße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tankgröße

      Servus zusammen,

      ist euch bei eurem 453 auch schon aufgefallen, dass man wesentlich mehr in den Tank rein bekommt als eigentlich laut Tankgröße möglich? Ich habe einen 35 Liter Tank und die bisherige Maximalmenge waren 43 Liter die insgesamt rein gingen (3 Liter Rest plus 40 Liter nachgetankt). In einem anderen Forum hat einer von knapp 52 Liter berichtet. Die Zapfsäule schaltet zwar bei der normalen Füllmenge ab, danach kann man aber in kleinen Mengen weiter tanken, überlaufen tut auch nichts, ich habe extra unters Auto geschaut und bin bei 5 Liter Rest mit den 43 Liter auch 650 Kilometer weit gekommen.

      Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

      ""
    • Ich habe mich noch nicht getraut die Tankanzeige auf unter 3L zu bewegen. Das maximale was bis jetzt rein passte waren 32,12L. Allerdings standen dann noch ca. 3L Tankanzeige.
      Davon gelesen habe ich aber auch schon des öfteren. 52L kann ich mir aber schlecht vorstellen. Allerhöchstens 40L beim 36L Tank.

      Smart 42 - Passion 66KW twinamic - Ab 12/2018 Smart 44 Perfect + Brabus Sportpaket 66KW twinamic ^^
      Renault 19 Phase2 1.8 16V Cabrio 8)

    • Ich habe bei meinem kleinen Standardtank schon über 40 Liter getankt, d.h.15 Liter nach Abschalten der Zapfpistole. Kein Witz. Man kann dann sogar 300 km fahren, bevor überhaupt der erste Balken der Tankanzeige verschwindet. Gesamtreichweite knapp 700 km. Der Smart hat wohl einen ziemlich großen Überlaufbehälter, der erst einmal leergefahren werden muss, bevor der Sprit aus dem eigentlichen Tank an der Reihe ist. Seitdem ich aber gelesen habe, dass durch dieses Übertanken der Aktivkohlefilter ruiniert werden kann und dann eine äußerst kostspielige Reparatur die Folge ist, mache ich das nicht mehr. Wenn die Zapfpistole abschaltet, fülle ich noch maximal 1-2 Liter nach, dann ist Schluss.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Ich muss meinen echt mal leer fahren. Ich habe auch den großen Tank und habe irgendwie das Gefühl das ich doch den kleinen habe denn ich bekomme nicht viel rein. Komme auch nicht sehr weit bei nem durchschnittlichen Verbrauch von 6 l auf 100 km. So musste ich bei meiner letzten langen Fahrt von 360 km auch tanken weil er fast leer war. Mich würde mal die Form des Tank interessieren

    • Ich habe jetzt mal den Tank auf 3,5 Liter leer gefahren und bin dann zum tanken. Allerdings wurde dann zum ersten Mal bei sechs und 26 l das tanken beendet. Ich habe dann noch kurz gewartet und noch mal etwas nach getankt ich war dann bei circa 27 l d.h. dass ich dann eigentlich nur 30,5 l im Tank habe. Die Tankgröße ist aber angeblich sechs und 30 ich habe dann noch kurz gewartet und noch mal etwas nach getankt ich war dann bei circa 27 l d.h. dass ich dann eigentlich nur 30,5 l im Tank habe. Die Tankgröße ist aber angeblich 36 Liter.
      Wie sieht es da bei euch aus habt ihr da gleiche Erfahrungen oder sieht es bei euch besser aus so dass man davon ausgehen kann das auch wirklich circa 36 l im Tank sind. Bisher hatte ich mit meinen anderen Fahrzeugen, die letzten drei waren auch Smarts damit keine Probleme.

    • Die Möglichkeit des großzügigen Übertankens liegt wie gesagt am Überlaufbehälter, der beim Tank des 453 recht groß ist. Nur sollte man diesen wirklich nicht bis zur Halskrause mit befüllen, da ansonsten der Aktivkohlefilter Schaden nehmen kann.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Ich brauch jetzt mal dringend eure Hilfe. Ich habe ja schon einmal geschrieben das ich in meinen Tank nicht die Menge bekomme die ich eigentlich sollte. Ich habe den großen Tank und alle 50 km verschwindet ein Balken. Komme also mit Einem Tank nur 400 km. Wie weit kommt ihr denn so im Schnitt. Durchschnittlich fahre ich mit 5,6-6 l auf 100. Beim tanken bei Rest von 3,5l bekomme ich mit paarmal nachtanken noch 27 l rein. Habe den 90 PS mit twinamic

    • So, habe es heute mal probiert. Habe den Smart bis auf 0.5L runter gefahren. Getankt habe ich danach, mit 4x "nachdrücken", 34,95L
      Das entspricht genau dem 35L Tank. Mehr bekomme ich beim besten Willen nicht rein.

      Smart 42 - Passion 66KW twinamic - Ab 12/2018 Smart 44 Perfect + Brabus Sportpaket 66KW twinamic ^^
      Renault 19 Phase2 1.8 16V Cabrio 8)

    • Kurios. Dann ist der größere Tank bzgl. des Überlaufbehälters wohl völlig anders konstruiert als der kleinere Tank. Sonst wäre das großzügige Überfüllen des kleinen Tanks so nicht möglich. Wie gesagt mache ich das aber nicht mehr wegen der Gefahr der Beschädigung des Aktivkohlefilters.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup: