Tankgröße

    • Also eigentlich ist das doch bei fast jedem Auto so, dass ab der Hälfte die Anzeige schneller abnimmt.
      Kann mich bei mir nicht großartig beklagen, für mich ist die Anzeige auf jeden Fall hilfreich, auch wenn ich sowieso nicht vor 2,5 L Rest tanke

      ""
    • Danke, das sehe ich genauso.
      Mit meinem SLK z. B. kann ich locker 120 km fahren, bis sich die Tanknadel zum ersten mal bewegt.
      Nach 300 km bin ich bei halb und die zweite Hälfte geht deutlich schneller weg.
      Von daher verstehe ich die meisten Diskussionen hier nicht.
      Man kann doch nicht ernsthaft glauben, dass jede einzelne Leuchtdiode exakt nach der gleichen Anzahl gefahrener Kilometer erlischt. Und schon garnicht, wenn man deutlich mehr Sprit in den Tank quetscht, als eigentlich hinein gehört! :S
      Ich kann mich jedenfalls bzgl. Tank-Füllmenge und annähernder Genauigkeit der Tankanzeige beim Smart nicht beklagen.

      8)8):thumbup:
    • Nur zur Info: ICH brauche die Punkte nicht und orientiere mich auch nicht daran.

      Ich weiss, wann mein Tank VOLL ist und benötige lediglich die 5-Liter-Restanzeige um zu wissen wann wieder leer ist.

      Dazwischen kann ich selbst rechnen anhand der Durchschnittsverbrauches.

      Der letzte Beitrag sagt mir, dass es so nicht rübergekommen ist.

      Ich habe nur eine Fotodokumentation gemacht, weil hier einige berichten, dass die Balken nach 20 km oder nach 200km weg sind. Irgendjemandem wurde auch erzählt, dass der Balken spätestens bei 140km weg zu sein hat.

      PoWder

    • Guten Morgen,

      ich kann die Geschichte mit den Balken endlich aufklären!

      Ich habe heute den Bruder des Ingenieurs getroffen, der für die Software zur Berechnung der Balken verantwortlich ist.

      Beide hatten angabegemäß den gleichen Mathe-Lehrer.
      Ich habe das selbstverständlich nicht überprüft - ebenso nicht das Verwandtschaftsverhältnis.

      Es ist also gut möglich, daß die Botschaft dem Niveau einer bebilderten Tageszeitung entspricht.

      Seht selbst das Werk des Bruders -> Beschriften des Spargel-Wagens in der Nähe meines Büros.
      Das Foto habe ich selbst aufgenommen - es wurde in KEINER Weise bearbeitet.
      Das gleiche Schild hängt an allen drei Seiten des Spargelwagens - irgendwie muss es also ernst gemeint sein:


      Tankrechner.JPG

    • Neu

      Ich war heute tanken (Restinhalt 4,5l). Ich habe 25,02l hineinbekommen. Verbaut ist bei mir der große Tank. Also fehlen laut Tankensäule rund 5l Sprit.

      Ich musste heute wegen unserem anderem Smart zum SC und dort wurde mir gesagt, das die 5l weniger laut Smart im Toleranzbereich liegen. Also es wäre ganz "normal".

    • Neu

      Smirnoff1983 schrieb:

      ...die 5l weniger laut Smart im Toleranzbereich liegen...
      Toleranzbereich? 5 Liter von 35 Liter = 14 %. Ich glaube 14 % sind nicht "Toleranz" sondern das fehlen einer zugesicherten Eigenschaft. Egal - das dürfen Mitglieder der rechtsberatenden Zunft entscheiden.

      Trotzdem der freundliche Hinweis von mir: Blättere mal ein wenig zurück auf meine Betankungsvideos. Die fehlenden 5 Liter (und bitte nur diese!) kannst Du Dir holen indem Du weitertankst.
      Das dauert knapp über 1 Minute - Videobeweis ist erbracht.

      Mehr als 35 Liter bitte nur auf eigenes Risiko - so wie ich ;) Klicke mal in den Spritmonitor wieviel Toleranz der 35-Liter-Tank hat. LOL


      Torro schrieb:

      ...hätte der kleine Tank mit 28 Litern auch gereicht...
      Da passen dann 28 - 5 also 23 Liter rein! ;)


      PoWder
    • Neu

      Smirnoff1983 schrieb:

      Ich war heute tanken (Restinhalt 4,5l). Ich habe 25,02l hineinbekommen. Verbaut ist bei mir der große Tank. Also fehlen laut Tankensäule rund 5l Sprit.

      Ich musste heute wegen unserem anderem Smart zum SC und dort wurde mir gesagt, das die 5l weniger laut Smart im Toleranzbereich liegen. Also es wäre ganz "normal".

      Torro schrieb:

      dann hätte der kleine Tank mit 28 Litern auch gereicht.. :D LG...hätte der kleine Tank mit 28 Litern auch gereicht...

      PoWder schrieb:

      Torro schrieb:

      ...hätte der kleine Tank mit 28 Litern auch gereicht...
      Da passen dann 28 - 5 also 23 Liter rein! ;)
      ..ach ja... :D

      aber wenn ein SC argumentiert, wenn nur 29,5 Liter in einen 34 Liter Tank passen läge dies Toleranzbereich, braucht der Kunde eigentlich keine Aufpreis für den 34 Liter Tank bezahlen, denn dieses Fassungsvermögen hat der Standard 28 Liter Tank auch fast :) LG

      Ich bekomme tatsächlich ca. 34 Liter bis zum 1. Klick in den Tank.
      - 453 Cabrio - 90 PS, Twinamic, BJ 05/17 -
      - 451 MHD Cabrio - 71 PS -
    • Neu

      Mann stelle sich vor, ein neuer ED-Akku ließe sich nur bis zu 86 % laden.
      Liegt in der zulässigen Toleranz, fehlt dann noch als Aussage, um den Kunden restlos und nachhaltig zu begeistern :D

      Ein Tank sollte sich doch eigentlich ohne Probleme bis zur Nennmenge befüllen lassen :) LG

      - 453 Cabrio - 90 PS, Twinamic, BJ 05/17 -
      - 451 MHD Cabrio - 71 PS -
    • Neu

      Torro schrieb:

      Ein Tank sollte sich doch eigentlich ohne Probleme bis zur Nennmenge befüllen lassen :) LG
      Ich kannte das bis jetzt auch immer so. Bin 2 Jahre Mazda gefahren und 15 Jahre Opel..... es gingen immer die angegebenen Liter in den Tank. IMMER!

      Es ist wohl bei SMART etwas anders......

      Ich habe jetzt mal das Facebook-Team von Smart darauf angeschrieben. Mal gucken was die dazu sagen :D