Keramikversiegelung der Fahrzeugscheiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Keramikversiegelung der Fahrzeugscheiben

      Moinsen,

      Hat jemand Erfahrung mit der Keramikversiegelung ? ?(

      Ich würde gerne den Wagen direkt schützen und somit die bestmögliche Lackpflege geben von Anfang an

      ""
      :smart_connect:


      TB77 sind:

      The Gecko (Regina & André)
      Carlos Blue Steel (Kessy & André)

      weser-ems-smarts.de
    • Ich habe erst gestern mit meinem Schwager darüber gesprochen. Er ist bei Mercedes und sagte mir das vor kurzem erst eine Schulung war bezüglich der Keramik Versiegelung. Ist sehr teuer und man darf dann nur per Hand waschen und soll auch dann nur 6 Monate halten. Ich befasse mich auch mal wieder mit der Thematik. Ich denke ich mache es selbst mit Liquid Glass.

      Es gab mal dieses Legend von Liquid Glass das noch besser war aber irgendwie gibt es das nicht mehr.

      Tubbs: "Ein natürlicher Tod?"
      Crockett: "Ja. Angeborene Autobombe..."

    • Ja sowas gibt es hier auch. Ist schweineteuer, danach nur noch Handwäsche angesagt. Diese läuft aber dann auch sehr einfach ab, dass Fahrzeug muss quasi nur noch abgespült werden. Haltbarkeit aus Erfahrung 4-6 Monate, kommt ein wenig darauf an wie oft man sein Fzg. danach wäscht.
      Der einzige Vorteil ist, das Dreck nicht mehr so sehr anhaftet. Die Oberfläche wird so glatt, da kannst du fast alle einfach mit klarem Wasser abspülen.
      Ob einem dieses der hohe Preis wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Ich finde es für ein kleines Auto wie den Smart vollkommen übertrieben, vor allem wo er bei mir viel genutzt wird, und daher auch oft gewaschen werden muss.
      Ich finde so etwas bei sehr Hochwertigen Fahrzeugen die auch nicht regelmäßig benutzt werden sinnvoll, ansonsten ist mir das einfach zu teuer und der Effekt zu schnell weg.
      Aber meine persönliche Meinung ;)
      Ich fahre auch hin und wieder in die Waschstraße mit dem kleinen :P

      Smart 44 66kw Prime mit Twinamic für die Arbeit und zum Spaß ;( [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/44timo.gif]
      VW Sharan 2.0 TDI Allstar :thumbup:
      A 180 CDI
    • Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Es ist nicht schlecht, aber mir persönlich zu teuer. Da mache ich es lieber so wie du in deiner letzten Antwort schreibst. Dann ärger ich mich auch nicht wenn der versprochene Effekt zu früh wieder verschwindet, und so viel mehr Aufwand ist es auch nicht. Außerdem spare ich ne Menge Geld, und meiner ist trotzdem meist sauber.

      Soll ja sogar Leute geben die nichts lieber machen als ihren Smart zu putzen und mit irgendwelchen Schaumgewehren zu befeuern @finius :thumbsup:

      Duck und wech....

      Smart 44 66kw Prime mit Twinamic für die Arbeit und zum Spaß ;( [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/44timo.gif]
      VW Sharan 2.0 TDI Allstar :thumbup:
      A 180 CDI
    • Wir werden sehen :thumbsup:
      Hier übrigens was meiner manchmal abbekommt wenn er wieder glänzen soll, aber nicht zu oft:
      IMG_1285.PNG

      Je nachdem wie er grade aussieht. Bin sehr zufrieden mit den Produkten. Mit der Maschine allerdings auch mit Virsicht zu genießen.

      Smart 44 66kw Prime mit Twinamic für die Arbeit und zum Spaß ;( [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/44timo.gif]
      VW Sharan 2.0 TDI Allstar :thumbup:
      A 180 CDI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 44Timo ()

    • Carlos schrieb:

      Ja das stimmt aber mein alter Herr sagte schon das beim neuen Autowagen er nix mehr macht hahahaha
      Ich mache auch nix, schon seit vielen Jahren. Der Mercedes wird alle paar Wochen gewaschen (Waschanlage), der smart gar nicht.