Angepinnt Abhilfe: Motor/Getriebe ruckelt/bockt beim 66 kW Twinamic

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo, wollte nochmal Rückmeldung geben.
      Seit dem letzten update im Oktober, kein ruckeln mehr.
      Verbrauch ca. 6,3 L Anzeige 6.0.
      40% Autobahn (130), 30% Landstrasse (100), 30% Stadt.
      Beschleunigen mit Halbgas, max. 3000 U/min, normale Fahrweise.

      Gruß Made

      ""

      ________________________________________________________________________________
      Gruß Made

      453 Passion Cabrio 90PS Twinamic

    • Habe auch Update im Oktober erhalten bei der Inspektion, ohne etwas mehr zu sagen.

      Das bocken ist so gut wie weg, allerdings sägt meiner jetzt beim Kaltstart, dass heißt die Drehzahl schwankt in "P" zwischen ca. 900 - 1400 Umdrehungen. Sobald man "D" zum fahren einlegt, ist alles OK.

      VG
      Lutz


      Smart Fortwo Prime
      66 KW mit Twinamic
      EZ 10-2015

      Weitere Fahrzeuge
      - MB C 218 (CLS)
      - MB W 124 (Cabrio)
    • Habe auch beim Service im Oktober ein Update erhalten. Hatte vorher aber auch keine Probleme. Soweit läuft er wieder immer, aber die Drehzahlschwankung beim Kaltstart habe ich auch, ist man erst einmal ein paar Meter gefahren bleibt die Drehzahl im Stand stabil.

      Leev Jröß us Kölle

      Michael

      fortwo prime cabrio|white
      90 PS
      EZ 10/2016

    • Hallo Ihr Lieben,
      Mein Tiny läuft seit dem endgültigen Update deutlich besser wenn er kalt ist! Perfekt ist es nicht und evtl wird's auch wieder schlechter, bin mir noch nicht ganz sicher!
      Seit Juni ist mein kleiner ja aus der Garantie und jetzt fangen kleine Marotten an! gestern ist mir ein kleines schwarzes Kästchen auf die Füße gefallen aus dem Bereich oberhalb des Gaspedals! Hängt nur noch an einem Kabel! smart Center angerufen und die wussten sofort von was ich spreche. Das muss die Steuerung der Klimaanlage sein!
      die wird wohl mit einer kleinen Plastiknase oben irgendwo ein geklickt und diese kleine Plastiknase Lag auch auf dem Boden... Ja ja ja was fällt mir als nächstes auf die Füße?
      Sitze gerade im nagelneuen Mercedes-Benz Gebäude in Augsburg königsbrunn und warte darauf meinen Tiny wiederzubekommen! Bin mal gespannt ob sie das auf Kulanz machen!
      Wenn ich hier in der nagelneuen Halle die ausgestellten Mercedes Boliden sehe dann muss ich einfach sagen ich habe mein Traumauto!
      nein, auch wenn ich jetzt im Lotto gewinnen würde würde ich mir keinen anderen Wagen kaufen!

      Tiny ist SMART, sowieso! Ein weißes 42 Cabrio... 90 PS, Twinmatic, Brabus Sportpaket und mit allem, :saint: was man so an Schnickes haben kann ... :*

    • Es ist kaum zu glauben, aber mein Smart verfügt offenbar über Selbstheilungskräfte. Bis vor einem Vierteljahr gehörte er auch zu denen, die des Nachts träumten, sie wären ein Känguru und sich am Morgen entsprechen benahmen. Außerdem sägte er kräftig im Leerlauf.

      Seit September sind diese Effekte fast vollständig verschwunden. Ich schreibe bewusst fast, denn die Twinamic schaltet grundsätzlich etwas ruppig. Von Leerlaufsägen ist nichts mehr zu hören und auf dem Drehzahlmesser auch nichts zu sehen, lediglich mit dem Autool an der OBDII Schnittstelle sieht man, daß der Leerlauf noch ein wenig schwankt.

      Was ich im September anders gemacht habe als sonst, sind eigentlich nur zwei Dinge. Ich bin entgegen meiner sonstigen Gewohnheit ein paar Mal mit dem Smart Autobahn gefahren. Nicht besonders weit, nur ca. 30 km, aber konstant mit über 100 km/h. Das hat ihm anscheinend gefallen. Das Geruckel war danach weniger stark ausgeprägt.

      Einer meiner Youngtimer war für eine Woche in der Werkstatt. In dieser Garage habe ich Strom, so habe ich meinen Smart diese eine Woche dort hinein gestellt und jeden Tag wenn ich heim kam ans Ctek gehängt. Und das hat dann irgendwie den Durchbruch gebracht.

      Obwohl noch die vielgeschmähte Fiamm Batterie drin ist, habe ich bis jetzt keine Probleme mehr. Vielleicht hat das Steuergerät durch die Dauerbestromung auf andere Parameter umgestellt - keine Ahnung.

      Dieser positive Effekt hält bis heute an, trotz der mittlerweile kalten Witterung. Und jetzt hoffe ich, daß das alles so bleibt. :thumbsup:

      Gruss
      Werner
      ============================
      Smart 42
      C453 prime 66kW/90PS twinamic
      Bj.04/16 hazel brown / black

    • Unser 2017er läuft im Moment auch besser, kaum noch Rucken egal ob kalt oder warm und ich habe keine Ahnung warum. Mit der Batterie gibt's jetzt im 2. Winter bisher ebenfalls keinerlei Probleme, obwohl der Kleine im Freien steht. Hab das ctek bisher nicht gebraucht. So kanns weiter gehen :)

      Grüße
      Herbert