Ist das noch smart?

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist das noch smart?

      ...es hat nun mehrere Stunden gedauert und meiner Frau einen Haufen Kaminholz beschert, bis ich mich soweit beruhigt habe und diesen Text verfassen konnte. Obelix würde sagen:"Die spinnen bei Smart!"

      Nach dem mir so ein assozialer Zeitgenosse letzten Freitag den hinteren Kotflügel beschädigt hatt, habe ich das Wochenende damit zugebracht herauszufinden wie ich den unschönen Anblick kostengünstig und zu meiner Zufriedenheit beheben könnte. Bis heute mittag ging ich noch davon aus, es wäre am Besten ein in Wagenfarbe lackiertes Neuteil zu bestellen und es dann verbauen zu lassen...


      ...tja; falsch gedacht! Die Rechnung ohne den BWLer gemacht. Einer der vielen großen Vorteile, den ich bei Smart sah, fiel wohl nun der Gewinnmaximierung zum Opfer. Mehrere SmartCenter(nämlich vier) in meiner Umgebung gaben mir zu verstehen, dass eine Bestellung der in Wagenfarbe lackiertes Neuteile nicht mehr möglich sei. Warun ich bleich vier SC angerufen habe? Ganz einfach, ich wollte die gleichlautende Antwort nicht glauben und auch nicht wahrhaben!
      Die mich sehr verärgernde Aussage war, dass besagter Kotflügel(trifft angeblich auf alle Panels zu) nur noch mit Farbcode CA7L (Jack Black Uni) geliefert werden und das SC, bzw. der beauftragte Lackierer duscht diese Teile dann in Wagenfarbe(in meinem Fall CC8L). Das wäre seit September so bei Smart, Lagerteile werden abverkauft, aber der gesuchte Kotflügel mit dem Farbcode meines Smarts sei nicht mehr vorrätig. Da springt mir der Draht aus der Mütze! :cursing:
      Gut, es handelt sich bei meinem Fzg. um einen 451, keine Ahnung ob es beim 453 auch so gehandhabt wird. Aber so wird jetzt bei Smart Geld gemacht.

      Preise des KVA:

      A451 18820 101 CA7L Kotflügel HILi 1 104,03
      A000 9905492 9051 Niet 3 1,03
      A000 9982485 Duebel 2 0,62

      Lackierung 229,28

      Dazu kommen noch Montagekosten in Höhe von 107,80 und die Mehrwertsteuer von 19%.

      Und so wird ein Parkschaden mit anschließender Unfallflucht zum Groschengrab. :cursing::thumbdown:8o:cursing:

      Ganz so leicht gebe ich mich aber dannn doch nicht geschlagen. Wenn ich lese, dass es hier Kollegen gibt, die in Wagenfarbe lackierte Anbauteile für ihren 453 bestellt und erhalten haben, dann muß das auch mit einem Kotflügel für den 451 machbar sei. Auf mbgtc.de habe ich lackierte Panels für den 451 gefunden, aber leider nicht mit dem Farbcode CC8L. Ich bleibe am Ball und werde weiter berichten. Zur Not miete ich noch Lagerfläche für das Kaminholz dazu! 8)

      ""

      __________
      cohabit

      Stammtisch in 35440 Linden; jeden dritten Freitag eines Monats
      -> Technik zum anfassen, praktische Hilfe, echte Tipps auch für den ED/ EQ und 451
      Anmeldung erwünscht!

    • Das ist wirklich schade, überhaupt nicht mehr smart und wird vermutlich die Versicherungsprämien in die Höhe treiben! :thumbdown:

      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017
    • Das war auch beim 450 schon so, dass es nach Produktionsende nur noch schwarze Panels gab. Die binden sich die hohen Lagerkosten nicht ans Bein, für sämtliche Farben die Teile vorrätig zu haben, für ein Fahrzeug, das nicht mehr produziert wird. Das ist ärgerlich, aber aus deren Sicht nachvollziehbar.

      Grüßle grundi

      [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic

    • Die gleiche Aussage, wie sie hier schon gegeben wurde, habe ich ebenfalls von meinem Karosseriefachbetrieb bekommen, als ich mich für ein neues Türpanel interessiert habe. Laut Smart gibt es nur für die aktuelle Modellreihe, also 453, in Wagenfarbe lackierte Teile zu bestellen. Für die älteren Modellreihen gibt es das nicht mehr und der Fachbetrieb muss die Lackierpistole schwingen. In meinem Fall war unklar, ob der Preis für das Lackieren mit angeboten werden muss oder nicht. Daher hat sich der Meister bei Smart genau erkundigt.

      Smarte Grüße,

      Klaus... :smart_connect:

      ... der in wenigen Wochen ein 453-EQ-Cabrio fahren wird. :smart_connec2t:

    • Ich glaube auch nicht, dass farbige Panels günstiger wären als selbst lackieren zu lassen. Denn bei dem geringen Bedarf, der jetzt noch ohne die laufende Fahrzeugproduktion besteht, wäre der Preis für die kleinen Stückzahlen schon für Smart selbst sehr hoch. Dazu kommen dann noch die Kosten für Logistik und Lagerung. Vorteil wäre, dass wahrscheinlich der Farbton genauer wäre, was bei einer Nachproduktion aber auch nicht garantiert werden kann.

      Grüßle grundi

      [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic

    • Ja, das ist aber der Preis vom Smart Center. Die haben wirklich 'nen Sockenschuss. Frage doch mal in einer Karosseriefachwerkstatt nach. Dort ist es oft wesentlich günstiger als beim Smart Center. Wahrscheinlich lässt sich Smart das Lackieren im Fachbetrieb nochmal fürstlich entlohnen, in dem sie ordentlich was draufschlagen, daher wird das so teuer.

      Smarte Grüße,

      Klaus... :smart_connect:

      ... der in wenigen Wochen ein 453-EQ-Cabrio fahren wird. :smart_connec2t:

    • ...warte noch auf die Angebote der Karosseriefachbetriebe. Komischerweise konnten die SC mir den KVA direkt machen, die Fachbtriebe wollen ihn mir im Laufe der Woche zusenden. Übrigens sind sich alle vier SC auf den Euro genau einig. Mal sehen was sich noch ergibt. Ich halte auch bein mbgtc und bei eBay Kleinanzeigen die Augen auf. Bei den einschlägigen Verwerten habe ich noch nicht geschaut. Eine Montageanleitung für das Heckmodul beim 451 habe ich schon.

      __________
      cohabit

      Stammtisch in 35440 Linden; jeden dritten Freitag eines Monats
      -> Technik zum anfassen, praktische Hilfe, echte Tipps auch für den ED/ EQ und 451
      Anmeldung erwünscht!

    • Ist es da jetzt nicht billiger, dass beschädigte Teil reparieren zu lassen, oder ist es zu stark deformiert?

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d '17
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89
      ----------------
      mein Blog

    • ...ich warte noch auf die Angebote der Karosseriefachbetriebe. Ein neuer Kotflügel mird mMn nicht benötigt, da kann genau so gut der Originale lackeiert werden. Die SC sagen mir, es bliebe beim Preis, weil dann die 104€ für die Vorbereitung des alten Kotflügel anfielen. Auch da waren sie sich einig.

      __________
      cohabit

      Stammtisch in 35440 Linden; jeden dritten Freitag eines Monats
      -> Technik zum anfassen, praktische Hilfe, echte Tipps auch für den ED/ EQ und 451
      Anmeldung erwünscht!

    • cohabit schrieb:

      weil dann die 104€ für die Vorbereitung des alten Kotflügel anfielen
      Ich kenn jetzt zwar die Vorgaben bei smart nicht, aber wieso wollen die 104€ mehr für die Vorbereitung des Altteils? Ich kann mir das eigentlich nur so erklären, daß sie den Mehraufwand für das Abdecken des Fahrzeuges einberechnen, während ein Neuteil lose lackiert werden kann (also das Auto nicht abgedeckt werden muß)
      Dann müssten sie ja den Aus-und Einbau weglassen. Oder sie haben einen Stundenverrechnungssatz von 200€? Was soll der Lacker denn für 104€ machen? 3mal spachteln und 2mal füllern? Bei den paar Kratzern? ?(?(?( Ich denke du solltest auf die lokalen Karosseriefachbetriebe setzen.

      Edit: und wie sagt mein Kollege gerne: Ich fahre nicht zum großen Palast, wo für 200€/Std. der Azubi an meinem Auto werkelt, sondern in einen kleinen Betrieb wo für 90€/Std der Chef noch selber schraubt. ;)

      Grüße

      Thomas
      :blackred::thumbsup::blackred:

      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Meine Bilder bei flickr

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackred ()

    • ...leider habe ich von den kleinen Lackierfachbetrieben bis heute kein Angebot vorliegen. Am Telefon sagte man mir, dass der Chef noch keine zeit gefunden hätte. Scheinbar stehen jetzt alle bei den kleinen Fachbetrieben auf der Matte. Bei meinem Besuch am Montag habe ich viele "Nobelkarossen" mit Parkremplern u.ä. bei denen Stehen sehen. Ich vermute dass die Eigentümer der Fahrzeuge diese in ihrer Markenwerkstatt abgegeben haben.

      __________
      cohabit

      Stammtisch in 35440 Linden; jeden dritten Freitag eines Monats
      -> Technik zum anfassen, praktische Hilfe, echte Tipps auch für den ED/ EQ und 451
      Anmeldung erwünscht!