Deaktivierung Start / Stop

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deaktivierung Start / Stop

      Hallo zusammen,

      da ich voraussichtlich nächste Woche unseren Kleinen ForFour bekomme werde, eine Frage zur Start/Stop Automatik, die ich als erstes deaktivieren möchte. Aus meiner Sicht stehen die Einsparungen an Sprit in keinem Verhältnis zum Materialverschleiß - ist ja auch egal - meine Frage...

      Ich habe bei verschiedenen Anbietern ein Modul gefunden, welches die Start/Stop Automatik automatisch bei jedem Start deaktiviert (so verstehe ich es). Es wird aber zumTeil (in verschiedenen Beiträgen) von einem Schalter gesprochen, den man sich eingebaut hat - zum aktivieren und deaktivieren. Betrifft dies verschiedene Modelle ??? Mich beschleicht das Gefühl, ich kegel da etwas durcheinander. Von daher wäre es für mich Hilfreich, wenn mir - als Smart-Anfänger - einer von euch das vielleicht mal begreiflich machen könnte.

      Danke für eure Bemühungen.

      Gruß Bumper

      ""
      Oo=*=oO Lieber V8 als 16 V
      []=*=[] Besser mit dem Bakelit-Lenkrad in der Brust sterben, als mit Airbag an Alterschwäche
    • Hallo Bumper,

      Serienzustand: Der AN/AUS-Knopf der Start/Stopp-Automatik gilt nur während der aktuellen Fahrt. Nach Zündung aus ist die Automatik wieder auf AN.

      Hier im Forum wurde über Schalter berichtet, die die Einstellung AUS auch nach Zündung aus halten, sodaß AUS dann auch AUS ist und solange bleibt, bis DU wieder AN drückst.

      Ob und wie das funktioniert kann ich Dir nicht sagen - da kommt bestimmt noch Input, den Schalter haben wohl einige User verbaut.

      PoWder

      :powder:
    • Bevor das hier auch wieder losgeht... ja man kann es via Bremspedal steuern oder auch via Knopfdruck ausschalten... also bitte keine erneute Diskussion darum und akteptiert das andere das gern komplett abgeschaltet haben möchten!

      und es gibt den besagten Umschalter auch mit CE Zeichen, also nicht alle über einen Kamm scheren...

      *smile*

      smart'igen Gruß Rafael

      ...normal sind die anderen...

      © La Orangina Edition - 66KW - Twinamic :finius:

      1. Spring Fling Tour - So. 05.05.2019
      2. Indian Summer Tour - So. 15.09.2019
    • finius schrieb:

      ... und es gibt den besagten Umschalter auch mit CE Zeichen, also nicht alle über einen Kamm scheren...

      @finius:
      Du verwechselst da offensichtlich etwas. Das CE-Zeichen hat nichts, aber auch gar nichts mit dem E-Prüfzeichen zu tun, das jedes elektronische Gerät und jede elektronische Schaltung haben muss, sofern dies fest in ein Fahrzeug eingebaut wird. Und genau das trifft auf die Schaltung für die Deaktivierung von Start-Stopp zu. Ohne E-Prüfzeichen verliert der Wagen seine Betriebserlaubnis. Ist leider so.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup: