Angepinnt Umfrage: Eure Alternative zum Smart 453 beim Neuwagenkauf

    • Oha hätt ich vor Bestellung irgendwo gesehen, dass es bal nen VW UP GTI gibt (der wohl „etwas mit dem ersten Golf vergleichbar ist)... Hatte, bevor mir der erste von bald drei Smarts in Folge geliefert wird, ein 1er Golf Cabrio vom letzten Baujahr...Das war schon geil, auch wenn man es natürlich nicht mit nem Smart 453 vergleichen kann. Den UP GTI hätt ich auf alle Fälle mal Probe gefahren...

    • Die Berichte zum zukünftigen Up GTI haben nicht nur alle Autozeitungen gebracht, fast schwer die zahlreichen Bildberichte zu überlesen. Aber als derzeitige Alternative doch eigentlich nur für den 44. Eines der letzten 1er Golf-Cabrios hatte ich auch (1,8 Liter, 98 PS, Automatik, Leder) und war stets zufrieden damit. Aber heute begeistert mich mein Smart-Cabrio (90 PS, Twinamic, Leder) noch mehr :) ..diese Handlichkeit und Fahrfreude :thumbsup:

      453 fortwo Cabrio - 90 PS, Twinamic
      451 MHD Cabrio - 71 PS
    • Gerade eben bei VOX - AutoMobil:

      Test: Autofahren ab 16 - Auto mit Mopedschild (Ligier Microcar) vs. Elektro-Smart 42 vs. Fußgänger im Öffis.

      1.) Lance fährt das erste Mal Smart und ist begeistert: Ey guck mal, da kann man ja auf der Stelle drehen... ;)
      2.) Beladung 2 Bücherregale und 1 Kiste Bier - die Fußgängerin muss nur 1 Regal und die Kiste Bier nehmen -> Es gibt ja auch Leute, die denken man braucht kein Auto in der Stadt.
      3.) Das "Mopedauto" darf natürlich nicht auf die Autobahn - Mindestgeschwindigkeit nicht vorhanden.

      War lustig anzugucken. Vielleicht findet das jemand in einer Mediathek... LOL

      PoWder

      PS: Erster Microcar, Zweiter Fußgänger, Dritter Smart.
      Nunja - er hat was gefuttert, weil ihm gesagt wurde er hat viel Zeit.
      Das Mopedauto staubt in der Stadt gut ab - aber beim Preis ist das Ding einfach viel zu teuer! 13.000 € und damit MEHR als ein Smart.

    • Hab‘s auch gesehen, hätten sie schonmal, ganz ehrlich, die drehen sich das wie sie wollen, oder warum musste die Redakteurin nur ein Regal besorgen.

      Der Mopedwagen ist zu teuer und ich würde damit nicht fahren wollen, ich brauche auch Sicherheit.

      Wenn‘s um Transport ginge, hätten Sie auch eine Epe nehmen können.

      Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir

      Smart 451.332 Pulse 72 kw+ (61 c.i.)
      Smart 453 Fortwo Prime 66 kw
      Quer ist nicht schnell!
    • Wenn ich noch wie Mutter und Bruder in der City von Berlin wohnen würde, käme nur ein Smart 42 für mich in Frage. Ein vollwertiges Fzg für 2 Personen für diese Großstadt und die Umgebung. Regale oder ähnliches transportiert man seltens, aber Getränke und schwere, unhandliche Lebensmittel/Einkäufe ständig. Wer möchte diese immer tragen oder damit in Bus, U- oder S- Bahn steigen? Das funktioniert doch nur mit den kleinen Zwischeneinkäufen.
      Ich habe die Sendung nicht gesehen, aber das Ergebnis ist für mich absolut nicht nachvollziehbar ;(
      Viele Berliner denken anscheinend ähnlich wie ich, den den 42 sieht man von 450 bis 453 an jeder Ecke und das oftmals im Rudel!

      453 fortwo Cabrio - 90 PS, Twinamic
      451 MHD Cabrio - 71 PS
    • Also das Fazit war eher, daß alle drei Varianten gehen. Nicht im Sinne von x ist besser als y oder kaufe jeden Tag 2 Regale und einen K20.

      Mopedauto habe ich einige im Kundenkreis - im Vergleich zum Moped ist schon mehr Sicherheit da - aber nicht im Vergleich zum Auto, das ist auch nicht wirklich beabsichtigt.

      Aber der Preis macht das Fahrzeug als Neuwagen zur Beförderung für die Kids der Besserverdienenden.

      PoWder

    • Neu

      PoWder schrieb:

      Gerade eben bei VOX - AutoMobil:..

      Die Erstsendung dieses Berichts gab es vor ca. 2 Jahren, ebenfalls beim VOX Automagazin. Hatte ich damals gesehen. Ich war gestern erstaunt, als man den noch einmal gebracht hat. Scheinbar haben die schon Winterpause und in den kommenden Wochen wird es wahrscheinlich noch mehr Wiederholungen geben.

      Smarte Grüße,

      Klaus ,

      der ab Juli 2018 ein schwarzes electric drive cabrio fahren wird. :thumbsup: