Kette oder Riemen?

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oder wie beim 450 Benziner.

      ""

      Grüßle grundi

      [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic

    • Moin,

      das machen die meisten Hersteller seit ca. 2 Jahren bei Neuwagen.

      Die Historie wird im Fahrzeug und in der Herstellerdatenbank gespeichert. Das soll sicherer gegen Betrug und immun gegen Verlust sein. Zwei Dinge mit der das Papierheft zu kämpfen hatte.

      Im BMW kann ich das im Auto selbst einsehen - im Smart habe ich das noch gar nicht gesucht.

      PoWder

      :powder:
    • Eigentlich gilt die Kette als Wartungsfrei und zuverlässig, sofern alle Komponenten eine vernünftige Güte haben. Bei Renault/Dacia hört man wirklich kaum negatives über den TCe90, über die Getriebe die speziell bei Dacia eingebaut werden hört man schon eher was, speziell die im Duster sind laut Motorpresse nicht wirklich dauerhafter.

      @-1979-
      Der 911 ist kein 4 Sitzer hinten kann nicht sitzen, mit Glück kann man hinten etwas reinpacken. ;)

      Liebe Grüße aus Bremen

      Florian

    • PoWder schrieb:

      Moin,

      Die Historie wird im Fahrzeug und in der Herstellerdatenbank gespeichert. Das soll sicherer gegen Betrug und immun gegen Verlust sein. Zwei Dinge mit der das Papierheft zu kämpfen hatte.

      Im BMW kann ich das im Auto selbst einsehen - im Smart habe ich das noch gar nicht gesucht.

      PoWder
      Das kannst du bei MB auch. Das Ganze heißt "Digitaler Servicebericht" und ist am häuslichen PC einzusehen. Ich jedenfalls mache das so. :)