Ist ein Ölverbrauch messbar?

    • fortwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist ein Ölverbrauch messbar?

      Hab das Auto (71 PS, Twinamic) heute beim Händler abgeholt. Bin dabei die Betriebsanleitung durchzulesen. Daraus geht u.A. hervor, das der Öl verbrauch meines Smart ForTwo Cabrio bis zu 0,5 Liter Öl pro/je 1000 km liegt. Stimmt das? Ich fahre 30.000 Km im Jahr und muss dann praktisch “sehr oft” nachfüllen.

      ""
      453 ForTwo Cabrio / 71 PS / Twinamic / BJ 2016
    • Lyndby2017 schrieb:

      Bin dabei die Betriebsanleitung durchzulesen.
      ...das finde ich toll. Man kann sich zwar nicht alles direkt merken, hat aber bei eventuellen Problemchen schon mal etwas davon gelesen und findet oft auch die Lösung.

      Viele darin beschriebenen Dinge gehören auch zur rechtlichen Absicherung des Herstellers, wie die Kollegen schon richtig schrieben, sind gerade die genannten Verbräuche eher von der Theorie durchwirkt und stellen einen Richtwert dar.Kontrolliere den Ölstand regelmäßig, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben und Du kannst lange Freude an dem Fahrzeug haben. Es ist zwar, gerade beim 453, etwas mehr Aufwand an den Ölmessstab zu gelangen, aber dieser Aufwand wird Dir der Kleine danken. Nach einiger Zeit kannst Du Dir einen Überblick über den Ölverbrauch machen und die Abstände zur Ölkontrolle entsprechend anpassen.

      Die von Dir genannte 30tkm Jahresfahrleistung deuten auf einen intensiver Fahrzeuggebrauch hin, da wirst Du ohnehin regelmäßig Inspektionstermine wahrnehmen müssen. Auch wenn es in Foren manchmal anders rüberkommt, sind die meisten Smartcenter und das dort anzutreffende Personal gut in ihrem Job. Ausnahmen gibt es immer mal und über die wird eben geschrieben.

      Lass Dich davon nicht beeinflussen und bilde Dir eine eigene Meinung! Viel Spaß mit Deinem Smart und willkommen im Forum!