Angepinnt Garantie- und Wartungspakete: Unterschiede, Kosten, Verlängerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke, dann werde ich da mal vorstellig worden, wollte eh einen Termin für den Service ausmachen.


      andre280e schrieb:

      Eine Art Garantiecheck gibt es nicht. Die wollen ja nix bezahlen, was dir nicht selber auffällt.
      Das ist schon ziemlich schwach, bei BMW wird man vor Ablauf der Garantie angeschrieben, dass es einen kostenfreien Garantiecheck gibt. Damals wurde bei mir z.B. festgestellt, dass das Hinterachsgetriebe undicht war. Das wäre mir beim Fahren ja nie aufgefallen, sondern erst beim TÜV nach 3 Jahren und wäre sowas z.B. bei einem Smart auch, dann würde man hier auf den Kosten sitzen bleiben.
      ""
    • Moin Passion_Coupe,

      eine solche Prüfung ist mir nicht bekannt. (SmartCenter MD, Dessau und Halle)

      Wichtig an der Stelle ist, daß der 15.03. eine sogenannte "Deadline" ist! Am 16.03. hat sich das Thema Garantie erledigt - es sei denn eine Garantieleistung wurde vorher aktenkundig "diagnostiziert" und erst später repariert.

      Du MUSST also auf jeden Fall vor dem 15.03.2018 Deine Werkstatt besuchen!

      Normalerweise meldest Du "bestehende" Probleme so wie Du das in Deinem Beitrag geschildert hast. Eine vorsorgliche Kontrolle der "uns im Forum bekannten" Schwachstellen gibt es nicht wirklich.
      Wenn Du der Meinung bist, ein Problem x oder y könnte bei Deinem Fahrzeug vorhanden sein, dann sprich es SELBST an - vor dem 16.03.

      PoWder

      :powder:
    • Hallo zusammen, da meine Garantie im Mai endet, habe ich mich mal im SC über eine Garantieverlängerung (sg-80/sg-100) informiert:
      Ich hatte ein sehr vertrauensvolles Gespräch mit dem Meister und folgendem Ergebnis:>
      finger Weg vom SG-80, da wird so gut wie nichts erstattet.
      Beim SG- 100 entscheidet die jährlich Laufleistung. Aber auch hier wird in der Regel fast alles auf Verschleiß geschoben und somit auch nicht erstattet.
      Da ich nur ca. 5000 km im Jahr fahre ist es eher unnötig - nach dem Motto, hinterher ist man immer Schlauer.
      Ich werde keine Garantieverlängerung abschließen und das somit gesparte Geld hoffentlich nicht für Rep.Kosten benötigen.

      Gruß Aser 8o8o8o8o

      smart 453 fortwo cabrio 66kw twinamic
    • Naja, 5.000 km im Jahr hin und her, ich habe hier schon Turbos bei 2.000 km sterben sehen...

      Die Garantie in 453 habe ich erst vor ein paar Tagen abgeschlossen, also keine Erfahrung. Im 451 war die Garantie für uns die absolut richtige Entscheidung!

      Wir hatten die bis 200.000 km, danach wollten die uns nicht mehr ;)

      Einmal musste ich den Fachmann raushängen und ein paar §§§ erläutern :)
      Snsonsten absolut problemfrei!

      PoWder

      :powder:
    • Gut finde ich den Hinweis besser SG 100 zu wählen. Wenn du für dich entscheidest bei 5000km/Jahr keine Garantieverlängerung zu benötigen finde ich das auch in Ordnung. Ich habe mich bei ca. 17 Tkm/Jahr dafür entschieden und wir werden im Falle eines Falles schon sehen, was bezahlt wird. Verschleiß ist eine Sache, Verträge eine Andere. Und wenn da steht Bauteil XY ist versichert, dann ist mir egal, warum es die Flügel streckt. Die Entscheidung über Ablehnung liegt oft auch an der Diagnosebeschreibung der Werkstatt und vielleicht ist da nicht jede kundenorientiert. Ich vermute mal der Stundenverrechnungssatz ist für die Anschlußgarantie geringer als bei Selbstzahlerkunden. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.... :whistling::evil:

      Grüße

      Thomas
      :blackred::thumbsup::blackred:

      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Ein <3 für Forums -Anfänger :D
      Meine Bilder bei flickr

    • Nur mal so am Rande: die Bedingungen sagen klipp und klar was versichert ist und was nicht. Von daher erübrigt sich eigentlich eine Diskussion ob jemand übers ohr gehauen wird oder nicht. Geschoben wird da auch nichts. Am Ende kann derjenige der liest und versteht was in den Bedingungen steht für sich selbst entscheiden ob sinnvoll oder nicht. Für mich: sehr sinnvoll. Verschleissteile sind für mich auch klar definiert, was verschleissen kann weiß ich, vielleicht hilft meine berufliche Ausbildung mir dabei. Ich habe dennoch Verständnis für Menschen denen das nicht klar ist, und kann verstehen das man sich dann Rat holt. Wenn dann natürlich ein Meister der es eigentlich besser wissen sollte davon abrät, nunja seine Meinung, die lasse ich mal dahingestellt. :thumbup:

      Smart 44 66kw Prime mit Twinamic für die Arbeit und zum Spaß ;( [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/44timo.gif]
      VW Sharan 2.0 TDI Allstar :thumbup:
      A 180 CDI
    • andre280e schrieb:

      Ich wollte hier mal einen Überblick über die verschiedenen Garantie und Wartungspakete geben...

      Ich wollte mal fragen, ob die damaligen Preise Stand heute noch aktuell sind. Ich will nämlich die Tage das Garantiepaket für das dritte Jahr abschließen und würde gerne mit möglichst viel Wissen bei meinem SC aufschlagen. ;)

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal, dank 160 Nm! :smart_connec2t: ... :thumbsup: