Bilder von original Heckdiffusor in Panelfarbe

    • fortwo
    • Bilder von original Heckdiffusor in Panelfarbe

      Hi,

      hat jemand rein zufällig Bilder, wo der originale Heckdiffusor in Panelfarbe lackiert wurde? Idealer Weise Cool Silver?

      Gruß Lothar

      ""
    • Vielleicht wäre sinnvoll, wenn Du Dich und Deinen Smart erst einmal vorstellst, damit wir wissen, mit wenn wir es zu tun haben, ist hier im Forum so üblich und fördert auch die Neigung der anderen, hier zu antworten.

      Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir

      Smart 451.332 Pulse 72 kw+ (61 c.i.)
      Smart 453 Fortwo Prime 66 kw
      Quer ist nicht schnell!
    • Deadpool schrieb:

      @Bbi: Nicht nur ja sagen, sondern zeigen
      ...dann solltest Du an der Formulierung Deiner Fragen arbeiten! :P

      Deadpool schrieb:

      DP-Smart aus dem Smart-Forum... reicht das?
      ...Du verlangst aber jetzt nicht ernsthaft dass die User hier eine Inernetrecherche durchführen um Dir zu antworten. Das kannst Du auch selbst, die Bildersuche bei Google gibt die nötigen Antworten. Da kommen wir nun wieder zu meiner obigen Aussage...


      ...der entsprechenden Formulierung der (An-)Frage. <ohne Smiley>

      __________
      cohabit

      450 fortwo Coupe 40kW passion phat red / black
      451 fortwo Cabrio 52kW passion titania grey (matt) / silver
      453 fortwo Cabrio 60kW ED prime - Edition greenflash


      Früher war mehr Lametta!

    • Ich hole mal etwas mehr aus:

      Ich will nur diesen Heckdiffusor/Heckschürzendings, welcher immer nur in Kunststoff zusehen ist, in Panelfarbe beurteilen.



      Der Hintergrund meiner Frage ist, ob der Übergang zwischen Panel und dem Diffusor gut ist. Ich will ungern das Teil in Panelfarbe lackieren und nachher sieht es so aus als wären das zwei unterschiedliche Lacke, weil der Übergang nicht stimmt. Dann spar ich mir das Geld fürs Lackieren. Bestes Beispiel sind die Brabus-spoiler.



      War am überlegen diesen vielleicht doch zu nehmen, weil er nicht so extrem aussieht, aber für mich ist so was ein No Go. Bei schwarz, weiß oder matten Lack fällt das gar nicht so auf. Daher die Bitte nur metallic Lacke zu zeigen!

      PS.: Auch ein Grund warum ich den Grill in schwarz gelassen habe.

    • Dürfte schwierig werden, entweder Standard und damit nacktes Plastic, oder eben Brabusabschluss, die sind fat alle in Panelfarbe lackiert mit grauen Heckdiffusor mit oder ohne BRABUS Pott...

      Farbunterschiede könnte ich nicht feststellen und letztendlich liegt’s am Lackierer, der sollte das hinbekommen, wenn er gut ist...

      Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir

      Smart 451.332 Pulse 72 kw+ (61 c.i.)
      Smart 453 Fortwo Prime 66 kw
      Quer ist nicht schnell!
    • Auch der beste Lackierer bekommt so was nicht hin. Das gab es schon damals beim 451 und der ersten Brabus-Heckschürze. Trotz richtigem Lack sah es immer unterschiedlich aus. Wenn die Flächen nicht fluchtend sind und das Licht auf einer der beiden Flächen mehr reflektiert wird wie auf der anderen, kommen diese Unterschiede zu Stande. In einem Designstudio werden die Claymodelle (Ton) ständig mit silbernen Folie kontrolliert um solche Fehler zu vermeiden.

    • Danke für den Link!

      Also, das ist nicht mein Fall. Da kann ich mich eher mit dem Brabusheck anfreunden.

      Heute nochmal in Düsseldorf gewesen...also der originale Frontspoiler hat ja das gleiche Problem wie der Brabus.



      Kann man die Front vom 44 auf den 42 setzen? Haube/Serviceklappe ist beim 44 länger und das Gitter mit den Neblern sieht auch anders aus. Dafür ist der untere Bereich wie aus einem Guss.