Neuvorstellung/Montage Defa Termini II

    • fortwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuvorstellung/Montage Defa Termini II

      Liebe Community,

      ich bin neu hier und möchte mich bevor ich zum eigentlichen Thema komme kurz vorstellen: Nach meiner Autofahrerkarriere über Käfer, Polo, Golf und mehreren Adi 80 und A4 bin ich vor kurzer Zeit "auf den Smart gekommen". Es ist ein Smart for two mit 71 PS und twinamic geworden. Er besitzt einige nützliche Extras und einige überflüssige. Bislang sind meine Frau und ich mit dem Auto ganz zufrieden, die Fahreigenschaften empfinden wir als äußerst praktisch und angenehm. Macken, über die auch hier im Forum schon vielfach diskutiert wurde, hat er natürlich auch (Türgriffe schwergängig, merkwürdige Tankanzeige usw.), was uns jedoch nicht besonders stört bzw. leicht abzustellen ist. Und es handelt sich um einen Jahreswagen mit dem "Junge Smart" Label, was auch immer das bringt...

      Nun zu meiner Frage: Unser letztes Auto wie auch unser T5 California hatten bzw. haben eine Standheizung, der Smart leider nicht. Nach etlichen Recherchen habe ich nun eine Defa Termini II gekauft und möchte sie, wie in der Einbauanleitung vorgesehen, auf der Beifahrerseite schräg nach oben in den Innenraum gerichtet im Fußraum an die Mittelkonsole schrauben. Aber was liegt dahinter? Kabel? Irgendwelche anderen lebenswichtigen Installationen? Oder nur Isoliermaterial und Luft? Vielleicht kann jemand weiterhelfen.

      Grüße
      Kalle

      [list][*]
      [/list] Bearbeiten

      ""
    • Na ja, das Ding wird als Fahrzeuginnenraumheizung von einer norwegischen Firma vertrieben. Die sollten wohl wissen, wie Winter geht. Einen Baumarkt Heizlüfter würde ich mir bestimmt nicht in's Auto stellen.
      Der verlinkte Film ist interessant, danke dafür. Man erkennt, dass im Bereich der fraglichen Stelle möglicherweise ein Kabelbaum verläuft. Allerdings könnte das auch im Randbereich in Richtung Innenraum unterhalb der seitlichen Verkleidung der Mittelkonsole sein. Man sieht es im Film ohne jegliche Abdeckung und dann war plötzlich alles drin =O .

      Insofern noch einmal meine Frage: Was befindet sich unter der vom Beifahrerfußraum aus gesehen linken Abdeckung der Mittelkonsole?

      Grüße
      Kalle

    • Hallo Kalle
      Auch von mir ein Herzlich Willkommen.
      Zu Deiner Frage, was liegt dahinter???
      Kann ich Dir nur sagen dass da viele Kabelstränge und Stecker liegen.
      Es ist Vorsicht geboten.Im übrigen, ich würde mir das Ding auch nicht in mein Auto stellen.

      Liebe Grüsse
      Rudolf
      Du darfst nicht alles glauben was Du weist.[IMG:http://www.smiliesuche.de/smileys/katzen/katzen-smilies-0035.gif]
      Wieviel Illusionen hat ein Tag??? 8)

    • Das Geät funktioniert hervorragend. Habe es seit vielen Lahren in den Fahrzeugen. Ich habe die Halterungen auf eine passende MDF-Platte geschraubt und stelle es auf den Beifahrersitz (oder unter/vor den Sitz). Per Kabel durch die Heckklappe (im 451), da passt das Kabel durch. Wenig Aufwand und jeden Tag in jedem Wagen einsetzbar.

      Smart Forfour ED seit 6/2017
      Smart 451 CDI Cabrio seit 2012
      Tesla Model 3 reserviert 01.04.2016

    • Na und? Ich fahre auch bei Minustemperaturen eine halbe Stunde mit dem Rad zur Firma. Da juckt mich doch kein Schnee auf dem Auto. Und beschlagen war es innen noch nie. Kann es auch nicht wenn es innen trocken ist. Seitdem die Sitzheizung erfunden wurde ist die Autofahrerschaft scheinbar völlig verweichlicht.

      Smarte Grüße,

      Klaus...

      ... der in wenigen Wochen statt des jetzigen 453-Benziners ein 453-EQ-Cabrio fahren wird.