Vorklimatisierung geht nicht

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt, dass die VK nicht funktioniert. Beim EQ kommt ja aufgrund des "Toasters" quasi direkt beim Losfahren schon warme Luft aus den Düsen, so dass es sowieso gleich mollig warm wird, und vom Akkuverbrauch her gesehen ist es mir wurscht. Ich verbrauche nur maximal 35-40% Akku pro Tag, da kommt es auf die paar Prozent mehr wegen fehlender VK nicht drauf an.

      ""

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup:

    • Selbst der Toastereffekt war beim 451er deutlicher. Für eAuto-Verhältnisse ist der 453er recht träge, mit Wärmepumpe wäre das okay, aber nicht mit dem PTC-Elementen.

      Außerdem nutzte ich das Vorklimatisieren auch um ihn nicht freikratzen zu müssen... jetzt muss ich wieder, wie so ein Höhlenmensch, in die Kälte stehen und das runter schrubben. Ein Rückschritt den man nicht machen will und der mich regelmäßig darüber nachdenken lässt ob ich den smart doch nicht wieder zurück gebe.

      smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >200.000km
      smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >45.000km
      Electrify-BW e.V. Mitglied


      "Aus Gaspedal wird Spaßpedal" :D
      - Smart

    • MineCooky schrieb:

      ... der mich regelmäßig darüber nachdenken lässt ob ich den smart doch nicht wieder zurück gebe.

      Das wäre natürlich schade. An das Freikratzen habe ich jetzt noch gar nicht gedacht, weil das bei meinem eigentlich nie vorkommt. Zuhause steht der EQ geschützt unterm Carport und in der Firma parke ich direkt am Gebäude, ebenfalls sehr geschützt, und für andere Fahrten benutze ich das Auto im Winter nicht. Daher habe ich ans Kratzen noch gar keinen Gedanken verschwendet.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup:

    • smart connect schrieb:

      foxone schrieb:

      Sorry hab nur das Monochrom Tacho...
      So ist es bei meinem auch, nur Monochrom, kein Farbdisplay. Welche Fehlermeldungen hat Dir denn die App angezeigt als die sofortige Klimatisierung nicht funktionierte?
      Ich hatte das Problem das ich in der App gar nicht drauf drücken konnte. Sah so aus als ob gar keine Kommunikation möglich wäre. Rest der App Funktionen wären ohne Probleme möglich
    • Ich derweil habe heute meinem smart beim Vorklimatisieren zugeguckt und festgestellt das er tatsächlich arbeitet, aber eben (dank Chamäleonlader) 97% der Scheinleistung Blindleistung waren.... Akku war warm (ausgemssen), Innenraum nicht.

      Werde mal probieren was passiert wenn ich smart-charging deaktiviere.

      smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >200.000km
      smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >45.000km
      Electrify-BW e.V. Mitglied


      "Aus Gaspedal wird Spaßpedal" :D
      - Smart

    • Erst mal auf den Balkon zum Entriegeln damit die VK funzt... ja ne is klar... muss wohl so sein... Hoffentlich liest hier keiner vom Wettbewerb mit. Es ist einfach ein Krampf, mit dem sich Daimler da ohne Ende blamiert.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup: