Fehlermeldungen im Display - Störung -LICHT

    • fortwo cabrio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @smart connect

      du bis aber ein ganz Böser :D markiert sein funktionierenden Hebel.

      ich will mir gar nicht ausmahlen was da passiert wäre wenn das SC den getauscht hätte. :P
      ""
      Grüße
      Stephan

      :boeri:
      SMART 44
    • Thommy12 schrieb:

      @Jessica411

      Was meinst Du mit "leicht blinken"? Leicht blinken (Dauerstellung) geht, (ging aber auch vorher) aber Tippblinken links eben nicht!
      Hey Thommy, ich meinte damit tatsächlich das Tippblinken, also leicht drauf drücken und dann blinkt der ca. 3 Mal. Dies ging auf der linken Seite tatsächlich vorher nicht wirklich und ist jetzt problemlos möglich.
      Kann es sein, dass die Dir wieder einen alten Hebel eingebaut haben? Oder irgendeine Schraube zu fest abgezogen haben? Schon im SC angerufen?
    • Mit Schraube zu fest angezogen hat das nichts zu tun. Es gibt keine Schraube am Hebel, die sich auf das Tippblinken auswirkt. Es ist vielmehr eine Kunststoffnase im Inneren des Hebels zu stark ausgeführt. Eine Schlüsselfeile oder Nagelfeile bewirkt hier wahre Wunder.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup:

    • Hallo zusammen,

      ich war heute zur ersten Inspektion beim Smart Center in Köln Godorf. Dort wurde erneut der Lichtschalter ausgetauscht, ich habe mir diesen vorher zeigen lassen. Produktionsdatum war der 11.06.19 und ich habe kein überschüssiges Fett durch den weißen Kunststoff gesehen, dies könnte ich bei den Vorgängermodellen sehr gut durchschimmern sehen. Darüberhinaus funktioniert die Tippfunktion sehr gut und ist kein Glücksspiel mehr!

      Der erste Eindruck sieht danach aus, als gäbe es tatsächlich eine neue Version.

      Freundliche Grüße
      Sascha

    • Knocki schrieb:

      Ich war heute zur ersten Inspektion beim Smart Center in Köln Godorf. Dort wurde erneut der Lichtschalter ausgetauscht, ich habe mir diesen vorher zeigen lassen. Produktionsdatum war der 11.06.19 und ich habe kein überschüssiges Fett durch den weißen Kunststoff gesehen, dies könnte ich bei den Vorgängermodellen sehr gut durchschimmern sehen. Darüberhinaus funktioniert die Tippfunktion sehr gut und ist kein Glücksspiel mehr!
      Der erste Eindruck sieht danach aus, als gäbe es tatsächlich eine neue Version.
      Der 1. Eindruck täuscht....
      Ich habe einen neuen Hebel aus der scheinbar gleichen Charge...
      Letzte Woche vom Smartcenter eingebaut worden (auch ich habe das Ding vorher in Augenschein genommen und aufs Produktionsdatum geachtet) und nach 70min Autobahn....
      IMG_3753.JPG

      Natürlich gleich reklamatiert und in Kürze zum 3. Mal zu dem Thema in der Werkstatt.
      Der Tippblinker ist besser aber noch lange nicht gut im Vergleich zu anderen Fahrzeugen...
    • Das hat nix mit Markenblindheit zu tun. Manchmal ist es eben "Stand der Serie", was man keinesfalls mit "Stand der Technik" verwechseln darf. Und schrauben bringt eben nicht immer die gewünschte Verbesserung, manchmal wird es dadurch sogar schlimmer. Ist leider so, will nur keiner wahrhaben. Wenn eben der BWLer den Techniker nicht lässt, gibt's halt nur Glump.
      Nix für ungut. ;)

      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup: