Fehlermeldungen im Display - Störung -LICHT

    • fortwo cabrio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlumpf schrieb:

      Mit Blinkerhebel/Lichtschalter hatte schon der 450er Probleme. Nix gelernt...

      Da lag es aber daran, dass der Saft für das Licht direkt über den Schalter lief, anstatt mit dem Schalter ein Relais anzusteuern. Im Lauf der Zeit sind dann die Kontakte des Lichtschalters abgebruzzelt. Beim 450 konnte man sich daher am Lichtschalter/Blinkerhebel immer schön die Hände wärmen, so heiß wurde das Ding.
      ""

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • smart connect schrieb:

      Schlumpf schrieb:

      Mit Blinkerhebel/Lichtschalter hatte schon der 450er Probleme. Nix gelernt...
      Da lag es aber daran, dass der Saft für das Licht direkt über den Schalter lief, anstatt mit dem Schalter ein Relais anzusteuern.
      Bis 2003 stimmt das. Dann gab es zwar Relais, aber Fett und Kontaktprobleme im Schalter waren eigentlich immer ein Thema.
      Das man die Problematik nach 20 Jahren immer noch nicht im Griff hat ist beschämend.

      Smart 453 prime 0,9l Twinamic, Smart 450 Benzin truestyle, Smart 450 CDI pure Cabrio und ein übergewichtiger Engländer... :D

    • Neu

      Was ich noch anmerken wollte, falls jemand Bedenken wegen des "Entfetten des Schalters" hat: Man sieht dem Schalter hinterher äußerlich in keinster Weise an, dass er geöffnet und entfettet wurde. Falls also jemand befürchten sollte, dass hinterher mal jemand auf den ersten Blick sagen könnte: "Da hat jemand dran herumgefummelt". Dem ist nicht so.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Neu

      Im Grunde genommen ja. Ein Hauch bleibt zwangsweise auf den Leiterbahnen drauf, aber: Solche Schalter mit Leiterbahnen benötigen normalerweise überhaupt kein Fett. Selbst nicht für den Schlitten, der das Standlicht und das Abblendlicht schaltet. Bei mir in der Firma hat keiner der Schalter, die auf dem gleichen Prinzip beruhen, so einen Siff im Gehäuse. Das Problem bei zuviel Fett im Gehäuse sind unerwünschte Übergangsströme und kleine Kurzschlüsse, die zwangsweise das Steuergerät zum Spinnen bringen.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smart connect ()

    • Neu

      ...so, Donnerstag 15:00 Uhr -> neuer Versuch, dieses mal wurden direkt drei Lenkstockhebel links geordert. ManN könnte lachen, wenn es nicht so traurig wäre!

      @smart connect, melde mich nächste Woche mal bei Dir, wenn ich die Weihnachtsfeier bei den Weser-Ems-Smarts "überlebt" habe. ;)

      1. Einen Smart muss manN wollen!
      2. Augen auf beim Fahrzeugkauf!
      3. Spaß kostet! :thumbsup:
      4. rtfm (aus gegebenem Anlass) :whistling:

    • Neu

      Dann kannst du ja am Samstag bei der Weihnachtsfeier direkt berichten ;);)

      "The Gecko" - Brabus Cabrio mattgrau mit rotem Dach

      ---- : :gecko: : ----

      Freundeskreis "TB77"
      André (Carlos Blue Steel) und Kessy,
      André (The Gecko) und Regina
      tb77.de

      Spaß kostet :thumbsup:

      Glaube an deinen Traum und dein Glück, lebe danach und du wirst sehen das es dein Leben bereichern wird
      (Andréseins)