Beseitgung von Mangel an Komfort Tippschaltung des Blinkers: 2 Tage!

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beseitgung von Mangel an Komfort Tippschaltung des Blinkers: 2 Tage!

      Hallo zusammen,
      bei meiner ersten Probefahrt mit einem Smart fiel mir gleich auf, dass die "Komfort Tippschaltung" beim Links abbiegen gar nicht so "komfort" ist.
      Als ich dann meinen Jahreswagen erstanden habe ist mir dasselbe Problem aufgefallen. Durch das Forum hier, habe ich dann erfahren dass dieses Problem sich im SC lösen läßt.
      Also bin ich hin und der Meister erklärte mir dann: Ja da gibt es was. Zuerst versuchen wir an dem Lenkstockschalter etwas nachzustellen. Wenn das nicht funktioniert wird der Lenkstockschalter getauscht! Da müssen wir dann zwei Termine machen oder wir planen von vorneherein zwei Tage ein!
      Hallo geht´s noch? Zwei Tage für so einen besch.... Schalter?
      Kann von Euch jemand dieses Vorgehen bestätigen?

      Gruß Ralf

      ""
    • Wenn das SC das so plant, dann ist das so. ;)

      Ist eine Sache von 30 min. Habe ich bei meinem Smart selber gemacht, es werden zwei Schrauben gelöst und wieder angezogen.
      Mal zu einem anderen SC fahren?

      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017
    • Wäre es dir lieber, wenn man dir einen Tag verspricht und dich dann nachmittags anruft, daß dein Auto nicht fertig wird? Natürlich ist der Schalter alleine keine 2-Tagesarbeit, aber es sind ja auch noch andere Kunden im SC, die versorgt werden wollen. Wahrscheinlich plant man zuerst den Reparaturversuch und geht davon aus erst nach Bestellende eine Probefahrt hinzubekommen. Bei Mißerfolg muß der Blinkerhebel dann für den nächsten Tag bestellt werden. Leider kann der Händler keine Teile "auf Verdacht" bestellen, weil er sonst auf unnötigen Kosten sitzenbleibt.

      Grüße

      Thomas
      :blackred::thumbsup::blackred:

      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Ein <3 für Forums -Anfänger :D
      Meine Bilder bei flickr

    • @'thomas
      Aber ich habe eine Termin um 11:00 bekommen! Wenn man es dann so genau macht, sollte dies doch in einer halben Stunde erledigt sein. So muss ich eventuell an zwei Tagen die Sache organisieren. Zufälligerweise brauche ich das Auto und habe es nicht zum Spaß. Wenn ich einen Werkstattwagen gestellt bekommen würde, wäre das ja ok, aber dazu sind es anscheinend zu wenig Arbeitseinheiten.

      Ich gehe davon aus, dass der erste Versuch eh nicht funktioniert und Sie den Hebel bestellen müssen. In dem Fall werde auf alle Fälle versuchen den Lenkstockschalter mitzubekommen und dass ich diesen dann zu Hause selbst einbaue. Wie Innocent schon schrieb, ein Hexenwerk ist das nicht. Meist sind die Schalter eingeclipst und mit zwei Schrauben gesichert. Doch ich befürchte dass dies aus Gewährleistungsgründen nicht gehen wird.

      Das hat man nun davon, wenn man Kunde beim "Premiumhersteller" ist. X(

      Nur so am Rande. Der Kia meiner Frau machte vor kurzem komische Geräusche. Ich rief im Autohaus an ob ich vorbeikommen könne. Ja, aber ich müsse vor 17:00 vorbeikommen, sonst ist vielleicht keiner mehr in der Werkstatt. Ich treffe um zehn vor fünf ein, das Auto wird hochgenommen und man stellt fest, dass die Bremsbeläge vorne runter sind. Die Scheiben sind auch schon angegriffen. Nun packt der Mechaniker den Schlagschrauber aus. Eine halbe Stunde später fahre ich mit neuen Belägen und Scheiben nach Hause. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mir so etwas bei meinem SC/Daimler Händler auch passieren wird. Außerdem bekomme ich beim Kundendienst für den Kia, immer einen Werkstattwagen gratis gestellt! Da können unsere Premiumhersteller noch viel lernen. Ich sage nur 7 Jahre Garantie.
      Bevor jetzt jemand schreibt, wieso ich mir dann keine Kia gekauft habe. Ganz einfach, ich wollte einen Kleinwagen und ein Cabrio. Da ist die Auswahl recht klein.

      Der Smart begeistert mich auch. Ist halt auch ein emotionales Auto, aber eventuell zwei Tage Werkstattaufenthalt für zweimal 30min Arbeit, ist doch etwas befremdlich.

      Gruß Ralf

    • Ich verstehe deinen Unmut. Leider nimmt die Flexibilität im Autohaus mit steigender Betriebsgröße immer weiter ab. Ich spreche aus eigener Erfahrung. In großen Betrieben zählen leider andere Dinge, wie verkaufte Stunden, Deckungsbeitrag und Durchgänge pro Annehmer. Versuche es bei einem kleineren Betrieb, der Kia-Betrieb gehört bestimmt auch in diese Kategorie. :)

      Grüße

      Thomas
      :blackred::thumbsup::blackred:

      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Ein <3 für Forums -Anfänger :D
      Meine Bilder bei flickr

    • Ich hoffe Du machst Dir nur hier Luft und nicht in ähnlichem Wortlauf auch im SmartCenter.

      Kunden die nicht akzeptieren wollen, daß diese "Kleinigkeit" 2 Tage dauern wird bzw. kann warten nämlich dann auch mal 3 Tage.
      Den Kia-Vergleich im Autohaus bringen bringt Dir wahrscheinlich noch mehr ein :D

      Das ist nicht böse gemeint - das Sprichwort "Wie es in den Wald hineinruft..." gilt hier voll und ganz und logo ich verstehe Deinen Unmut absolut - ich bin aber nicht Dein SC.

      Ich habe gestern mit einer Mail ans Autohaus bewusst in den Wald geschrien, aber ein Problem welches fast 2 Jahre mit Ausreden wie "Wir dürfen nicht mehr als 120 km/h fahren" abgebügelt werden, braucht mal eine deutliche Ansage.
      Irgendwie freue ich mich auf morgen - ich kriege einen Leihwagen und wenn ich den selbst zahlen müsste, war es mir die klare Ansage trotzdem wert :whistling: .

      PoWder

      :powder:
    • Nein ich war ganz handzahm und habe nicht in den Wald gerufen :S
      Ehrlich gesagt war ich so baff, dass es eventuell zwei Tage dauern sollte, dass ich es einfach so hingenommen habe. Aber vielleicht war ich ja auch nur so vom pompösen Wartebereich beeindruckt, dass ich mir ein zweitägiges warten in dem Bereich gut vorstellen konnte :D
      Von Erfahrungen anderer User und Foren weiß ich:
      - keine Vergleiche mit anderen Marken
      - und schon gar kein Erwähnen der Wortes "Internet" und gaaanz böse ist das Wort "Forum"
      - wenn man unglaublich viele Pluspunkte sammeln will, dann bringt man am besten einen Ausdruck mit der Lösung eines Problems aus einem Forum

      Einen anderen Händer zu finden ist gar nicht so einfach, da mein Händler fast das Monopol in der Gegend hat. 3 von 5 Smarthändler gehören seiner Gruppe an und die anderen sind auch recht weit weg.

      So bleibt mir wohl nichts anderes übrig als es so zu akzeptieren. X(

    • ralfi67 schrieb:

      So bleibt mir wohl nichts anderes übrig als es so zu akzeptieren.
      So ist es.
      Die besten Erfahrungen habe ich mit Werkstätten gemacht, in dem der Chef mal selber geschraubt hat und im besten Fall Familienangehörige beschäftigt sind.

      BTW: Ich kann nicht beurteilen, in welcher Höhe solche Sachmangel - bzw. Garantiereparaturen bezahlt werden. Unter Umständen drückt das auf die Motivation. Am einfachsten wäre es gewesen, ein Fahrzeug ohne Mängel auszuliefern. ;)
      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017
    • Ist das der Süd☆ Bö...?

      ralfi67 schrieb:

      Einen anderen Händer zu finden ist gar nicht so einfach, da mein Händler fast das Monopol in der Gegend hat. 3 von 5 Smarthändler gehören seiner Gruppe an und die anderen sind auch recht weit weg.
      Ist das der Süd☆ Bö....?