Mit dem Cabrio durch die Waschstraße?

    • Der einzige Vorteil an Waschstraßen ist eigentlich die Unterbodenwäsche, die man jedoch selten alleine bekommt.

      War heute mit meinem 42 Cabrio in einer Waschstraße, und Trotz „Cabrio-Programm“ wurde mein Verdeck in Mitleidenschaft gezogen. Bei der Ausfahrt habe ich gesehen, das der Stoff fast überall irreparabel ausgefranst ist :cursing::(

    • Vostec schrieb:

      Der einzige Vorteil an Waschstraßen ist eigentlich die Unterbodenwäsche, die man jedoch selten alleine bekommt.

      War heute mit meinem 42 Cabrio in einer Waschstraße, und Trotz „Cabrio-Programm“ wurde mein Verdeck in Mitleidenschaft gezogen. Bei der Ausfahrt habe ich gesehen, das der Stoff fast überall irreparabel ausgefranst ist :cursing::(
      ...das ist aber äüßerst seltsam. ?( Fahre seit Jahren mit unseren Cabrios durch Waschanlgen, auch die berühmt berüchtigten Spiegelabrisse hatte ich noch nicht! Kenne ich auch nur vom hörensagen, habe ich selbst noch nie gesehen. War das Verdeck denn korrekt geschlossen? Da die meisten Waschanlagen kein Cabrio-Programm anbieten, habe ich es bisher nie benutzt. Denke auch immer nicht daran. Einzig auf das (Heiß-)Wachs verzichte ich. Was sagte denn der Waschanlagenbetreiber dazu?

      __________
      cohabit

      450 fortwo Coupe 40kW passion phat red / black
      451 fortwo Cabrio 52kW passion titania grey (matt) / silver
      453 fortwo Cabrio 60kW ED prime - Edition greenflash -> ab 02_2018

      Früher war mehr Lametta!

    • Damit der Stoff ausfranst, müsste man da schon mit einer Drahtbürste beigehen. Da die Waschanlage solche wohl eher nicht benutzt, ist es vielleicht kein Fall für den Waschanlagenbetreiber, sondern für Smart. Evtl. ist mit dem Stoff selbst ja was nicht in Ordnung, was dann ein Garantiefall sein könnte.

      Grüßle grundi



      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic

    • cohabit schrieb:

      ... Fahre seit Jahren mit unseren Cabrios durch Waschanlgen, auch die berühmt berüchtigten Spiegelabrisse hatte ich noch nicht! ...
      ..dem schließe ich mich uneingeschränkt an.
      Seit Jahrzehnten werden unsere Cabrios in guten Waschanlagen gereinigt. Schäden oder Beanstandungen gab es bisher nie.

      Solche Schäden werden sicherlich eine Ursache haben. Sind Waschbürsten und sonstige Teile mit Fz-Kontakt der Waschanlage fehlerfrei? Zu dichte Vorreinigung mit heißem Hochdruckreiniger am Verdeck ist ausgeschlossen? Welchen Zustand hätte das Verdeck vor Nutzung der Waschanlage, war es fehlerfrei?
      453 fortwo Cabrio - 90 PS, Twinamic
      451 MHD Cabrio - 71 PS
    • Vostec schrieb:

      ...Bei der Ausfahrt habe ich gesehen, das der Stoff fast überall irreparabel ausgefranst ist :cursing::(
      Kann ich mir nicht vorstellen, wenn die Waschanlage technisch in Ordnung war...


      Ich habe aber wahrscheinlich zu wenig Erfahrung um da mitreden zu können:

      Erstes Smart Cabrio: knapp unter 100.000 km
      Zweites Smart Cabrio: 350.000 km
      Drittes Smart Cabrio: aktuell 43.000 km

      Alle Fahrzeuge werden AUSSCHLIESSLICH in der Waschanlage gereinigt.

      Keiner war ausgefranst!
    • PoWder schrieb:

      Ich habe aber wahrscheinlich zu wenig Erfahrung um da mitreden zu können:

      Erstes Smart Cabrio: knapp unter 100.000 km
      Zweites Smart Cabrio: 350.000 km
      Drittes Smart Cabrio: aktuell 43.000 km

      Alle Fahrzeuge werden AUSSCHLIESSLICH in der Waschanlage gereinigt.

      Keiner war ausgefranst!
      ..klare Aussage, hier ist die Langzeithaltbarkeit von Cabrio-Verdecken ersichtlich und das vermutlich von Fahrzeugen im Ganzjahreseinsatz :thumbsup:
      453 fortwo Cabrio - 90 PS, Twinamic
      451 MHD Cabrio - 71 PS
    • PoWder schrieb:

      JA - 01.01. bis 31.12.
      Nummer 1 und Nummer 2 bis 250.000 km übrigens Laternenparker mit ALLEN Witterungseinflüssen. Erst danach ist Carport angesagt.
      also eine entsprechende Anzahl von Wäschen in der Waschanlage. Bei Schönwetter-Cabrios (z.B. meinen) kommt nur ein Bruchteil davon zusammen. So weit zum Thema Cabrio und Waschanlage.
      453 fortwo Cabrio - 90 PS, Twinamic
      451 MHD Cabrio - 71 PS
    • @Innocent Mache ich bei Gelegenheit.

      Es ist nicht so, das man es direkt von außen stark sieht, aber wenn man es weiß, stört es halt.
      Sind halt überall sehr kleine Fusseln und das Dach ist rauer als vorher.

      Vielleicht muss man auch sagen, das die blauen Borsten der Waschstraße schon Dunkelbraun/Schwarz an den Enden waren, evtl. habe ich einfach eine „Montags-Waschstraße“ erwischt.

      In Fahrzeugaufbereiterforen wird übrigens vor jeglichen mechanischen Einwirkungen auf Cabriodächer gewarnt.
      Ist ja eigentlich auch logisch, das der Stoff das nicht dauerhaft aushält :whistling:
    • Vostec schrieb:

      ...der Stoff das nicht dauerhaft aushält :whistling:
      Was genau ist für Dich dauerhaft?

      Was für mich dauerhaft ist steht oben.
      Da meine Frau mit dem Fahrzeug jeden Tag Kunden besucht ist das Auto quasi immer sauber.
      Wir haben sprichwörtlich die goldene Waschstrassen-Card :D