Innenraumgebläse ohne Funktion - vielleicht nur Sicherung defekt?

    • fortwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenraumgebläse ohne Funktion - vielleicht nur Sicherung defekt?

      Hallo zusammen,

      kurz bevor mein Knuffiger 3 Jahre alt wird hat ihn doch einmal ein Problem ereilt: Das Innenraumgebläse funktioniert seit gestern nicht mehr. Ich kann am Regler drehen bis zum Anschlag aber es tut sich nichts. Jetzt wollte ich als erstes natürlich die Sicherungen hinter der Abdeckung im Handschuhfach überprüfen, aber das Innenraumgebläse wird in der Betriebsanleitung in der Auflistung der Sicherungen mit keinem Wort erwähnt. Vorne unter der Wartungs- bzw. Serviceabdeckung gibt es ja auch noch einen kleinen Sicherungskasten, aber zu diesen Sicherungen habe ich überhaupt keine Bezeichnungen. Aber irgendeine Sicherung muss das Innenraumgebläse ja haben. Hat jemand eine Idee, welche Sicherung das sein könnte? Hinweis: Meiner hat keine Klimaanlage, nur Heizung und halt das Gebläse.

      P.S.
      Die Fiamm-Batterie habe ich am Wochenende erst am CTEK hängen gehabt. Die ist also fit und an der liegt es nicht. Auch Start-Stopp funktioniert ohne Probleme.

      ""

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal. :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Ergänzung: Beim Herumprobieren habe ich gerade festgestellt, dass auch die Heckscheibenheizung ohne Funktion ist. Und wie sollte es anders sein: Auch die Heckscheibenheizung wird in der Auflistung der Sicherungen mit keinem Wort erwähnt. ?( Der Kram hängt mit Sicherheit zusammen an einer großen Sicherung, ich vermute an einer der Sicherungen im kleinen Kasten unter der Wartungs- bzw. Serviceabdeckung.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal. :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Guten Morgen,
      ich hab gerade mal die Bedienungsanleitungs-App befragt. Das ist ja mal eine echte Frechheit. Im Kapitel Sicherungen wird dem Kunden erklärt wie man das Fahrzeug für den Sicherungswechsel vorbereitet ( ?(?(?( ein Blödsinn in meinen Augen, Klappe auf, Sicherung raus-rein reicht doch) aber leider ist nirgends eine Tabelle zu finden, welche Sicherung für was zuständig ist.
      Hast du schon mal mit eine Lampe in den Sicherungskasten geleuchtet? Manchmal sieht man eine "geflogene" Sicherung an leichter Schwärzung auf der Oberseite ohne , daß man alle rausziehen muß.
      Leider bin ich auch keine echte Hilfe, aber du arbeitest doch neben einem SC. ;)

      Grüße

      Thomas
      :blackred::thumbsup::blackred:

      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Meine Bilder bei flickr

    • @Blackred
      In meiner digitalen Bedienungsanleitung gibt es auf Seite 243 eine Auflistung der Sicherungen, aber Innenraumgebläse und Heckscheibenheizung sind wie gesagt nirgends erwähnt. Ich habe jetzt mal im Innenraum mühselig alle Sicherungen gezogen und sogar kurz durchgemessen. Alles in Ordnung. Dann bin ich bei meinem SC vorbeigefahren, aber der nächste Termin ist erst am 6. Juni frei. Echt ein Witz. Jemanden zwischendurch reinnehmen ist dort ein Fremdwort. Ich habe mir den Termin jetzt einfach mal geben lassen. Wenn ich es selbst bis dahin hinbekomme muss ich halt wieder absagen. Zumindest habe ich noch kurz mit einem Serviceberater sprechen können, der die Vermutung geäußert hat, dass es auch direkt an einem der Steuergeräte liegen könne und dort im Steuergerät ein Relais / Sicherung oder ähnliches defekt ist. Als nächste Maßnahme habe ich jetzt mal die Batterie abgeklemmt und werde sie später wieder anklemmen. Vielleicht hilft ja dieser Reset. Auf alle Fälle fährt die Kiste noch, und alle sicherheitsrelevanten Sachen wie Licht inkl. Bremslichter, Wischer, etc. funktionieren nach wie vor ohne Probleme.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal. :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Hallo
      Da gab es doch auch noch eine kleine sicherung imhandschuhkasten

      Funktioniert die innenbeleuchtung noch ?

      Vostec hatte mal so ein ähnliches problem

      Vostec schrieb:

      Problem gelöst!

      War heute bei Mercedes und der Verdacht hat es bestätigt: Schuld an der Reihe von Ausfällen war eine winzige rote 10 Ampere Sicherung im Handschuhfach, die für die Innenraumbeleuchtung zuständig ist.
      Sie ist durch einen Kurzschluss in der Kofferraumbeleuchtung durchgebrannt.

      Die Analyse und Reparatur wurde glücklicherweise durch die Neuwagengarantie gedeckt und so lief es ab:
      Nach einer halben Stunde Kaffee trinken im Kundenbereich kam mir ein Mechaniker mit der defekten Sicherung entgegen.
      Komisch dachte ich mir anfangs, habe ich doch schließlich alle Sicherungen kontrolliert und keinen durchgebrannten Draht feststellen können. Dann zeigte mir der Mechaniker jedoch die ausgetauschte Sicherung und ich lernte etwas neues: Eine defekte Sicherung kann sich auch daran äußern, das der Draht nur leicht schwarz geworden ist und/oder dünner ist, als normal.
      Also jeder, der mal Probleme mit einer der Sicherungerungen haben sollte, sie kann auch kaputt sein wenn der Draht noch nicht durch ist!

      Mit einem ruhigen Gewissen und einem wieder voll funktionstüchtigen Smarti konnte ich nun zufrieden nach Hause fahren.

      Endlich kann ich das Auto wieder bewegen, war ja die letzten Tage unmöglich bei -3° ohne Heckscheibenheizung und Klima :D


      Mit freundlichen Grüßen
    • Ja, könnte durchaus sein. Der Knuffige wird übrigens in wenigen Wochen drei Jahre alt und für das dritte Jahr, in dem sich der Wagen zur Zeit ja noch befindet, habe ich die Anschlussgarantie, die damals im Angebot des Wartungspakets mit enthalten war. Der Fehler kam übrigens von heute auf morgen, ohne irgendeine Ankündigung oder sonstige Auffälligkeit. Beim Abstellen noch alles in Ordnung und beim nächsten Start -> Platsch. Ich fühle mich jedenfalls bestärkt in meinem Vorhaben, den Wagen pünktlich zum Ablauf der Leasing- und Garantiezeit abzugeben, selbst wenn das EQ-Cabrio erst später eintrifft. Eine Verlängerung kommt für mich nicht in Frage. Man sieht ja, dass von jetzt auf gleich immer was sein kann, und dann will ich nicht auf Kulanz hoffen müssen, nur weil die Garantie abgelaufen ist.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal. :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • @smart connect:
      Nur mal so eine Idee, auch wenn du schon alle Sicherungen geprüft hast: Könnte es nicht doch evtl. an der Sicherung Nr. 33 des „Bedienteil Klimaanlage“ liegen. Wäre zumindest naheliegend, da du ja auch berichtet hast, dass auch die heizbare Heckscheibe ausgefallen ist und diese ja auch innerhalb dieses Bedienteils ein- und ausgeschaltet wird. Nochmals nachsehen kostet ja nichts.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MY42 ()

    • Für die Heckscheibe ist etwas unter der Serviceklappe, in der Mitte an der Stirnwand hängt ein kleiner Kasten mit großen und kleinen Sicherungen. Eine von den kleinen sollte es sein, ich kann nicht genau erkennen welche, es dürften aber nur drei/vier kleine Sicherungen sein, schau da mal nach. 30A sollte es sein.

      Smart 44 66kw Prime mit Twinamic für die Arbeit und zum Spaß ;( [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/44timo.gif]
      VW Sharan 2.0 TDI Allstar :thumbup:
      A 180 CDI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 44Timo ()

    • @MY42
      Danke für den Hinweis, aber Klimaanlage habe ich ja keine und die anderen Verbraucher, die unter der Sicherung 33 aufgeführt sind, funktionieren ja. Ich kann sie gerne nochmal nachprüfen, glaube aber nicht so recht daran. Ich war in der Mittagspause übrigens nochmal dort (im SC) und habe nachgehakt, ob es denn wirklich keinen früheren Werkstatt-Termin gibt. Dem war nicht so. Aber zumindest hat ein Servicemitarbeiter aufgrund meines Fahrzeugscheins am Bildschirm herausgesucht, welche Sicherungen ich nochmal überprüfen soll, nur da sind seltsamerweise auch Sicherungen dabei wie für die Blinkleuchten und eine ganze Reihe andere Sicherungen, deren Verbraucher einwandfrei funktionieren oder deren Steckplätze in meinem Sicherungskasten nicht belegt sind.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal. :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • @MY42 Das Quatsch in meinem Beitrag war nicht auf dich bezogen :D
      Sondern auf den geitigen Dünnschixx den ich zuvor in meinem Beitrag stehen hatte, der war nämlich nur für ED/EQ gültig....
      Habe den Beitrag zwischenzeitlich korrigieren können :thumbup:

      @smart connect: Schau mal in meinen Beitrag 12.
      Smart 44 66kw Prime mit Twinamic für die Arbeit und zum Spaß ;( [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/44timo.gif]
      VW Sharan 2.0 TDI Allstar :thumbup:
      A 180 CDI