Motor/Getrieberuckeln: Smart handelt nicht wirklich, weil sich angeblich niemand beschwert!

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor/Getrieberuckeln: Smart handelt nicht wirklich, weil sich angeblich niemand beschwert!

      Hallo Leute,
      ich war heute mal wieder in der Nähe meines :)
      Dort habe ich aktiv nachgefragt ob sich denn schon jemand von Smart Deutschland bei Ihnen gemeldet hat....in Sachen
      Motor/ Getriebe ruckelt bockt auf den ersten Metern.

      Seitens der Werkstatt wurde mir gesagt das von Seitens Smart wohl kein großer Handlungsbedarf vorliegt....da es sich offenbar nur um Einzelfälle handelt....und mir weiterhin gesagt wurde das es nichts bringt sich bei der Werkstatt darüber zu beschweren!

      Es fehlen ( oder sind zu wenig) die Anrufe bei der Smart Kundenhotline in Maastricht!
      Wenn diese keine Häufigkeit des gleichen Problem erkennt dann passiert da nichts großartiges.

      Mein Apell daher an alle betroffenen mit dem 90PS Motor und der Twinmatic:

      Ruft bei der SMART HOTLINE unter der 008002/7777777 an und schildert DA nochmal die Probleme.

      Mir wurde hinter vorgehaltener Hand gesagt....viel hilft viel!

      ""
      :franke:
      <3 Grüße aus dem schönen Oberfranken <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Franke ()

    • Offenbar wird die Angelegenheit nur aber halbherzig behandelt.
      So nach dem Motto...naja...wir basteln mal ne Software drauf...und wenn wir Glück haben ist der Kunde genervt vom Werkstattaufenthalt und kommt nie wieder.

      Ernsthaft...ich hab jetzt glaube ich das 2.oder 3 Softwareupdate auf dem Auto...ohne dauerhaften Erfolg.
      Der Meister meinte....naja...was so im Internet / in Foren steht...und was Smart weiß sind schon 2 unterschiedliche Dinge.

      :franke:
      <3 Grüße aus dem schönen Oberfranken <3
    • Das Thema ist bei smart intern bekannt und wird auch in "TIPS" geführt ;)

      Rudolf war seiner Zeit in Mannheim im SC und sein Steuergerät wurde zu smart geschickt damit er ein eigenes Update bekommt, welches aber auch nicht von Dauer war.

      Also das dort nichts bekannt ist ist falsch.

      smart'igen Gruß Rafael

      ...normal sind die anderen...

      © La Orangina Edition - 66KW - Twinamic :finius:

      1. Spring Fling Tour - So. 05.05.2019
      2. Indian Summer Tour - So. 15.09.2019
    • Also ich war genau deswegen bereits 3x in der Werkstatt und ich habe das Gefühl, dass es immer schlimmer wird. Heute morgen war es zB in kaltem Zustand wieder so schlimm, dass ich kaum
      aus der Tiefgarage gekommen bin und im fließenden Verkehr ist das teils echt gefährlich .... Ich habe nun mehrfach an Smart geschrieben und werde mir, sodenn sich nicht zeitnah was tut, wohl einen Anwalt nehmen. Um mit so nem Sack Muscheln durch die Gegend zu fahren ist die Kiste einfach viel zu überteuert ...

    • Neu

      Hallo zusammen,
      bin neu hier und habe das gleich Problem!
      FF Schalter mit 66kw.
      Wenn ich morgens den Motor starte und laufen lasse fängt der Motor an unrund zu laufen und beim gasgeben setzt der sogar aus und nimmt nur verzögert Gas an!
      Beim Gasgeben hat der sogar ein richtiges "Loch"!
      So eine schlecht Abstimmung der Warmlaufphase hatte ich schon lange nicht mehr, wie bei einem alten Vergasermotor mit Choke!
      Wenn er warm ist , so ab 40-50°C, ist der Spuk vorbei, nur noch eine keines Verzögerungloch aus dem Leerlauf heraus, würde ich aber als ok empfinden!
      Was man so hört sind wohl Nockenwellensteller und die Lambda Sonden evt. Verursacher auch wird die Motor SW genannt!
      Das mit der SW kann ich mir gut vorstellen, denn der Motor war stark in der Kritik wg Abgaswerten, vielleicht wurde da so im geheimen in die falsche Richtung gedreht!

      Deshalb kann ich den Apell von Franke nur unterstützen geht zu den smart Händler, ruft in Maastricht an und schildert das Problen und die Unzufriedenheit!


      Gruß Randy

      Gruss Randy
      - forfour 453 90Ps :)
      - forfour 454 75 PS :)
      - forfour 454 Brabus 177PS :)

    • Neu

      Dieses Verhalten hatte mein 451 mit 71 PS mhd auch schon. Bin es also gewohnt.

      Bei meinem 453 ist es nur die ersten paar Meter das Problem. Ich fahre morgens aus der Garage, mache ganz in Ruhe das Tor zu,
      dann läuft er schon mal ne Weile....

      Passion 90 PS twinamic in Cool Silver, Tridion Graphite Grey matt :raibru: Brabus-Sportpaket...


      Wer etwas will, sucht Wege.
      Wer etwas nicht will, sucht Gründe.

    • Neu

      Ich weiß nicht ob es dasselbe Ruckeln des Motors ist, aber mein Motor ruckelt immer wenn ich an der Ampel stehe und die Drehzahl bei 800-900 U/min liegt.
      Trete ich leicht aufs Gaspedal und erhöhe die Drehzahl ist das stottern/ruckeln weg. SC meinte das wäre völlig normal wegen der geringen Drehzahl. Vor einigen Monaten wurde auch das neuste Motorupdate kostenfrei aufgespielt wegen Kundendienst etc.

      Zu dem anderen Problem. Wenn ich morgens den Wagen starte und direkt losfahre, dann merke ich auf den ersten paar Metern auch, dass die Gasannahme irgendwie komisch ist. Hier wurde mal erwähnt, dass dort das Gaspedal oder so abgefragt wird und daher das Verhalten normal sein soll. Tritt auch nach einigen Metern nicht mehr auf, daher wird das schon stimmen.

      Vielleicht könnt ihr mal ein Video oder so machen und das bei Youtube hochladen, weil Ruckeln/Stottern ist sehr subjektiv und gefühlt meint jeder hier was anderes :D

    • Neu

      Randy schrieb:

      Das mit der SW kann ich mir gut vorstellen, denn der Motor war stark in der Kritik wg Abgaswerten, vielleicht wurde da so im geheimen in die falsche Richtung gedreht!
      Bei meinem 42 ist das Ruckeln kaum ausgeprägt, man hat eher das Gefühl, die Twinamic muss auf den ersten Metern den richtigen Gang finden. Geht für mich in Ordnung, kenne ich so auch vom DSG von VW.

      Der 44 meiner Mutter "ruckelt" dafür umso deutlicher. Im Rahmen des Turboladeraustausches beim 44 wurde die Lambdasonde gewechselt und die SW auf den aktuellen Stand gebracht: Es hat sich nichts geändert.

      Meldungen in Maastricht sind erfolgt, ebenso im SC. Ich habe das Gefühl, dass es bei Smart niemanden (mehr) interessiert. Verbrenner sind dort ab sofort "old school".
      Auf längere Sicht hilft nur, mit den Füßen abzustimmen. ;)
      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017
    • Neu

      Tja, der Begriff warmlaufen ist relativ, denn wenn man morgens aus dem Parkplatz fährt und vielleicht noch dann das Tor vom Zaun zumacht, ist das ein Zustand der normal ist (Laternenparker).
      Im Sommer ist das mir gar nicht aufgefallen und jetzt wo es kälter wird ist das wirklich schlecht, was man nicht akzeptieren kann bei einem Auto mit 8.000km.
      vielleicht gibt es einen Unterschied im Auftreten von Fahrzeugen die in Garagen oder im Freien stehen!
      Das Verhalten vom 451 mhd kenne ich, aber das 453 ist einen andere Nummer!
      Ich bin alle smart-Modelle gefahren, aber das hatte noch keiner so.
      Ich gehe auf jendfall zum Händer und rufe in der Hotleine an, mal sehen was rauskommt!
      Gruß Randy

      Gruss Randy
      - forfour 453 90Ps :)
      - forfour 454 75 PS :)
      - forfour 454 Brabus 177PS :)

    • Neu

      ichbindertom schrieb:

      Also ich war genau deswegen bereits 3x in der Werkstatt und ich habe das Gefühl, dass es immer schlimmer wird. Heute morgen war es zB in kaltem Zustand wieder so schlimm, dass ich kaum
      aus der Tiefgarage gekommen bin und im fließenden Verkehr ist das teils echt gefährlich .... Ich habe nun mehrfach an Smart geschrieben und werde mir, sodenn sich nicht zeitnah was tut, wohl einen Anwalt nehmen. Um mit so nem Sack Muscheln durch die Gegend zu fahren ist die Kiste einfach viel zu überteuert ...
      Update: Nachdem ich wochenlang dem Servicecenter auf die Nerven gegangen bin und es keine zufriedenstellende Antwort gab, gab es dann plötzlich eine "Rückrufaktion" wohl wegen dieses Problemes. Ich also wieder mal die Werkstatt besucht. Da alles nach ner viertel Stunde fertig war, kann es sich ja nur um Software gehandelt haben. Leider hat auch das nur marginal was gebracht und nur wenn man dran glaubt. Fährt sich also nach wie vor wie ein Sack Muscheln. Schade schade, dass es im Moment von der Größer her keine echte Alternative zum Smart gibt. Ich wäre sofort weg ;)