Smart 453-Inzahlungnahme? Nein danke!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Smart 453-Inzahlungnahme? Nein danke!

      Moin,

      heute habe ich meinen freien Tag genutzt, um mir einen potentiellen Nachfolger für meinen C453 anzusehen.

      Konkret habe ich mir bei einem Renault-Händler einen W453 Brabus und bei einem freien BMW/Mini-Spezialisten einen Mini F55 (Fünftürer) angesehen und probegefahren.

      Beide Autos kämen für mich in Frage, wobei ich von den Fahrleistungen des Brabus ein wenig enttäuscht war. Der Mini One mit Automatik kam mir souveräner vor.

      Kniffelig wurden die Verhandlungen, als es um das Thema Inzahlungnahme ging. Der Renaulthändler hat meinen drei Jahre alten Fortwo mit 90 PS, twinamic, prime, Navigation, Panorama und allem pipapo rundweg abgelehnt, der Mini-Mann hat mir 7.000,00 bis 7.500,00 € mit dem Verweis auf die geringe Nachfrage nach dem Modell geboten und mir geraten, den Wagen selber bei mobile.de einzustellen.

      So stehe ich jetzt vor der Herausforderung, den Wagen privat zu verkaufen und zu hoffen, dass die Einschätzung der beiden Händler nicht stimmt.

      Hätte ich so nicht erwartet. Ich dachte, ich hätte einen tollen Wagen, der mir nur zu klein geworden ist.

      ""
      450 cabrio passion
      450 cdi pure
      451 mhd cabrio pulse
      452 roadster-coupe
      453 turbo prime twinamic
    • Ich kann mir das durchaus vorstellen. Leider haben viele Leute keine Ahnung und von den Vorzügen des Kleinen. Da werden lieber platzfressende SUV gekauft um dann alleine im Auto zu sitzen und stundenlang um den Block zu kreisen in der Hoffnung, daß ein Parkplatz frei wird. Am leichtesten wird es mit der Inzahlungnahme wohl beim Mercedes/Smart - Händler. Fremdfabrikate nimmt kaum einer gerne. Der Kunde beim Renault -Händler sucht halt in der Regel auch einen Franzosen. Also, laß dich nicht unterkriegen.

      Grüße

      Thomas
      :blackred::thumbsup::blackred:

      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Ein <3 für Forums -Anfänger :D
      Meine Bilder bei flickr

    • Das hätte ich auch nicht gedacht, leider sind so nicht alle Daten/Angaben für mich nachvollziehbar, z.B. BJ, Laufleistung, genaue Ausstattung, Zustand, usw.
      Ich würde den angemessenen Verkaufspreis ermitteln und den Kleinen bei Mobile und Autoscout24 einsetzen. In der genannten Preisklasse sollte der Smart eigentlich umgehend einen neuen Besitzer finden.. :) LG

      - 453 Cabrio - 90 PS, Twinamic, BJ 05/17 -
      - 451 MHD Cabrio - 71 PS -
    • Der Wagen hat 30.000 km gelaufen, und es war offensichtlich, dass der Typ bei Mini mir einen bewusst schlechten Preis genannt hat, um den Wagen nicht ankaufen zu müssen. Klassische Abwehrkondition.

      450 cabrio passion
      450 cdi pure
      451 mhd cabrio pulse
      452 roadster-coupe
      453 turbo prime twinamic
    • Mir hat ein Mercedes/Smart-Händler auch 8400€ geboten für meinen 2,5 Jahre alten 42, der dann bei mobile.de für 12.000€ verkauft wurde. Nehme an, dass die Händler auch Gewinnspannen bei den Gebrauchten einpreisen und ggf noch mehr Garantie geben müssen.

      Viele Grüße
      Alexander


      Smart 42 EQ, prime, Schnelllader :thumbup:
      Smart 42, 90 PS, prime

    • DRAKS schrieb:

      Mir hat ein Mercedes/Smart-Händler auch 8400€ geboten für meinen 2,5 Jahre alten 42, der dann bei mobile.de für 12.000€ verkauft wurde. Nehme an, dass die Händler auch Gewinnspannen bei den Gebrauchten einpreisen und ggf noch mehr Garantie geben müssen.
      (8400 EK + 1500 Gebrauchtwagenrückversicherung + 500 bischenwasverdienen) +19% ... aus Sicht Händler also der selbe Preis ... Es gab mal eine Zeit, da haben Händler Schwacke bezahlt, dann 80% Schwacke, heute zocken eigentlich alle ums Überleben,
    • Hallo

      Das ist ein äpfel und birnen thema.

      Man kann nur etwas dazu sagen, wenn man alle fakten kennt.

      Listenneupreis , zustand, usw. usw.

      Wenn ich lese „ich habe meinen smart( 2,5 jahre alt ) für 12k verkauft, dann ist das auch eine aussage ohne vergleichswert.(es fehlt an input)

      Und um sich selber ein bild von den preisen zu machen, genügt meist schon ein paar autobörsen zu durchforsten.

      Ich selber habe einen smart (2 jahre alt ,prime,navi,jbl, 9000 km, lp knapp 18k, 2 hand, unfallfrei mit 1 jahr garantie, neu gemachter service) von einem smart/mercedes autohaus für 8900€ gekauft .
      Und der zustand des fahrzeugs war gut (ein kleiner kratzer an der vorderen ecke).

      Wenn wir vergleichen wollen, dann bitte mit mehr daten , danke

      Mit freundlichen Grüßen

    • @bbi ich wollte keine Börse für Gebrauchtwagenpreise aufmachen, sondern nur motivieren, den Verkauf über eine Plattform selbst zu organisieren.
      Für den Differenzbetrag von 3600€ bei mir hat sich das gelohnt.
      Ich habe schon 30 Jahre kein Auto mehr verkauft und hätte sicherlich bei einer geringeren Spanne überlegt, ob ich mir das antue.
      Das Einstellen ist bei mobile.de und autoscout24.de kostenlos. Eine Verkaufsprovision fällt auch nicht an. Man kriegt einiges an Werbung unter anderem wieder von Ankäufern, die aber auch keine guten Preise bieten. Wegen der Werbung empfiehlt sich vielleicht eine spezifische Einmal-Adresse, die man anschließend wieder auflöst.
      Die Plattformen zeigen einem einen Preiskorridor an für ähnlich ausgestattete Fahrzeuge von sehr günstig bis sehr teuer. Ich habe meinen zu einem fairen Preis eingestellt und der Käufer hat auch verstanden, dass die Marktübersicht von mobile.de hier einen guten Anhaltspunkt bietet.

      Viele Grüße
      Alexander


      Smart 42 EQ, prime, Schnelllader :thumbup:
      Smart 42, 90 PS, prime