Lautsprecher mit Bass

    • fortwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lautsprecher mit Bass

      Hallo Ihr Lieben,

      Ich wolle in meinem Smart andere Türlautsprecher einbauen, och mag gerne Lautsprecher die einen schönen Bass haben und wenn ich die Musik lauter mache, nicht so überschreit. Könnt Ihr mir sagen welche Bass-Lautsprecher gut sind ?
      Ich möchte keinen Aktivsubwoofer, nur Lautsprecher reichen mir auch....aber halt mit Bass, also besser als die Originalen Smart Fortwo 453 Passion Laitsprecher :)

      Lieben Dank für eure Hilfe.

      ""
    • Für einen gescheiten Bass wirst Du nicht umhinkommen, außer dem Lautsprechertausch auch die Türen zu dämmen. Sonst hast Du zwar eventuell etwas mehr Bass, klanglich aber nicht der Burner. Vom Aufwand her gesehen wäre tatsächlich der Einbau eines aktiven Untersitz-Subwoofers die einfachste Lösung, aber das willst Du ja nicht. Warum eigentlich nicht?

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Ja, Du kannst die Original-Lautprecher drinnen lassen und hast trotzdem einen ordentlichen Mehrwert. Empfehlen kann ich den Pioneer TS-WX120A (um die 129 Euro und ein klasse Gerät). Den habe ich selbst verbaut und auch schon anderen verbaut, und der große Vorteil bzgl. der Smart-Werks-Radios ist, dass der Pioneer einen High-Level-Eingang hat, d.h. Du kannst mit einem Abzweig der ganz normalen Lautsprecherkabel auf den Sub gehen und brauchst keinen Vorverstärkerausgang, denn einen Vorverstärkerausgang hat keines der Smart-Radios, weder das Cool&Audio noch das Cool&Media.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Dieses Modell kenne ich ehrlich gesagt nicht. Da müsste ich mich erst einlesen. Aber wie er sich anhört wüsste ich dann trotzdem nicht. Wichtig ist halt außerdem noch, dass er von den Abmessungen her unter den Sitz passt und einen High-Level-Eingang hat. Ich gucke mal nach den technischen Daten...

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Moin

      Interessant zu lesen Klaus und wo kommst du an das Kabel dran das du dann an den High Level Eingang machst ? Holst du das von dem originalen Woofer im Kofferraum ?
      Mein Junior fährt ja jetzt auch Smart da kann nicht genug Bass drinnen sein, der originale Woofer bringt ja nicht wirklich viel.

      Lieben Gruß

      Andreas

    • @Andi_Haihai

      Ich habe mich mal über den von Dir genannten Pioneer TS-WX130DA schlau gemacht. Laut dieser technischen Daten:

      Kategorie: Auto-Subwoofer aktiv
      Belastbarkeit Musik (max.): 160 W
      Belastbarkeit RMS: 50 W
      Frequenzbereich: 40 - 200 Hz
      Schalldruck: 98 dB
      Farbe: Schwarz
      Gewicht: 6200 g
      Breite: 280 mm
      Höhe: 70 mm
      Tiefe: 200 mm

      ... passt er von der Größe der gesehen prima unter den Beifahrersitz. Und laut dieser Beschreibung hier:

      "Dank der integrierten Klasse-D-Technologie lässt sich der TS-WX130DA von Pioneer noch einfacher installieren, da er sowohl hohe (auf Lautsprecherebene) als auch niedrige (auf RCA-Ebene) Eingangssignale aufnehmen kann."

      ... hat er auch einen High-Level-Eingang, d.h. er kann genauso wie der von mir beschriebene TS-WX120A auch direkt mit den Lautsprechersignalen befeuert werden, ohne dass das Radio einen Vorverstärkerausgang braucht. Sollte also alles passen.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup: