Technikfreak frage? Plusleitung und Remote zusammenlegen?

    • forfour

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Technikfreak frage? Plusleitung und Remote zusammenlegen?

      Hallo zusammen,

      Smart forfour 11/2017 Standartradio

      ich habe schon alles durchsucht aber finde nicht das richtige Thema für mich, deshalb die bitte an die Technikfreaks.
      Ich habe mir einen Pioneer-WX120A gekauft und überlege nun mit den Anschlüssen.
      Nun die frage:

      Ich möchte mir den Strom vom Zigarettenanzünder holen da der ja ausreichend abgesichert ist(und ich nicht rauche)
      Die frage aber......kann ich den Zündungsplusstrom Radio + und den Remote Anschluss zusammenlegen????
      Müsste doch gehen, oder.

      PS Hat jemand für den Standartradio eine Pinbelegung bzw Beschreibung.

      Schöne Tage noch und danke Euch :)
      Peter

      ""
    • Hallo und herzlich willkommen,

      Du kanst Zündungsplus und Remote-Plus des TS-WX120A zusammenlegen. Habe ich bei meinem auch so gemacht. Die PIN-Belegung des Radiosteckers vom Cool&Audio-System zeige ich Dir hier unten. Die Lautsprecherkabel können eventuell andere Farben haben. Hier hat Smart ein paarmal gewechselt. Also nicht verwirren lassen deshalb.

      Cool-Audio-Originalstecker Pinbelegung-1-1.jpg

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Und hier nochmal die Rückseite des Steckers in Einzelansicht. Das JBL-Kabel musst Du Dir einfach wegdenken. Das hat Deiner nicht. Dafür siehst Du hier die andersfarbigen Lautsprecherkabel. Dauerplus = rot, Zündungsplus = gelb und Masse = schwarz sind identisch mit dem obigen abgebildeten Stecker.

      1799-6ed74ed8-large.jpg

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Unterer Stecker als Beispiel:

      Lautsprecher vorne links: grün = plus, hellblau = minus
      Lautsprecher vorne rechts: dunkelgrau (erkennt man auf dem Foto nicht) = plus, dunkelblau = minus

      Wie gesagt können die Kabel bei Deinem Stecker andersfarbig sein. Die Pinbelegung ist jedoch exakt so wie zuvor beschrieben.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Gern geschehen. Für den TS-WX120A musst Du ja den High-Level-Eingang verwenden. Einen Sub-Ausgang hat das Cool&Audio-System ja nicht. Du musst nur darauf achten, dass Du Plus und Minus der Lautsprecherkabel nicht vertauschst. Sonst hast Du entgegengesetzten Bass. Das kann man am Sub zwar umschalten, funktioniert aber nur dann, wenn Du die Kabel beider LS-Paare verwechselt hast. ;)

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Ok, ich hoffe nicht zu nerven :saint:

      Also Radio ausbauen : Lautsprecher anzapfen
      Lautsprecher vorne links: grün = plus, hellblau = minus
      Lautsprecher vorne rechts: dunkelgrau (erkennt man auf dem Foto nicht) = plus, dunkelblau = minus

      Mittelschacht ausbauen:
      Plusleitung und Remote zusammen auf Zigarettenanzünder legen, Masse auf Sitzschraube (Blank machen)

      war das alles ?(
      Und dann hoffen..... :P

    • Jepp. Genau so. :thumbup: Ich habe meinen Sub auf dem Teppich unter dem Beifahrersitz mit selbstklebendem Klettband befestigt. Das bekommst Du in jedem Baumarkt, am besten das von fix-o-moll. Du klebst einfach 3 lange Streifen von dem Band (natürlich das mit den Noppen, nicht das mit dem Flausch) auf die Unterseite des Sub. Den Beifahrersitz schiebst Du ganz nach vorne und führst den Sub von der Rückseite her so ca. 1 cm überm Teppich unter den Sitz, bis er an diese quer verlaufende Erhebung unter dem Sitz stößt, dann runterlassen, fertig. Aufgrund dieser Erhebung unter dem Sitz und aufgrund des Klettbands kann sich der Sub selbst bei einer Vollbremsung keinen Millimeter nach vorne bewegen.

      P.S. Du nervst nicht. ;)

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Hallo Klaus,

      ich habe auf der suche nach einem besserem Radio (original Smart) nochmal etwas entdeckt... ;(
      Du hast bei einem anderem Smartkollegen geschrieben du hättest die Plusleitung zum Woofer aus dem Radiokabelbaum direkt 12V + abgezapft....
      Bei mir hast du geschrieben, der Strom reicht von der 12 Volt Zigarettensteckdose. 12 Volt und Remote zusammengelegt.(Mittelschacht-Handbremse)
      Die Plusleitung ist die in der Mitte des Anzündergehäuses.

      Auch schrieb dieser Smartifan dann das er ein Problem habe, nämlich er kann sein Zündung ausschalten, aber nicht die Türen (Fahrzeug) absperren, erst wenn der Radio in 2 Minuten ausgeht, dann kann er absperren....leider hat keiner geantwortet. :huh:

      Was denkst du?
      Geht das jetzt mit dem Zigarettenanzünder oder was wäre am besten??
      Grüße
      Peter

    • Die Erklärung ist einfach, da es sich bei mir um zwei verschiedene Fahrzeuge handelt. Ich habe Zündungsplus und Remote wie gesagt aktuell (EQ-Cabrio) an der 12V-Steckdose angeschlossen und habe damit absolut keine Probleme. Das Remotekabel braucht ja nur den 12V-Impuls zum Einschalten des Sub, und die Absicherung der 12V-Dose ist weit mehr als ausreichend zum Betreiben des Sub. Bei meinem vorherigen 453 Fortwo (71 PS-Benziner Coupé) hatte ich das Zündungspluskabel des Radios mit für das Betreiben des Sub und auch für Remote verwendet. Das ist korrekt, und auch das funktionierte einwandfrei.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Nachtrag: Mit dem "Spinnen" der Türverriegelung des damaligen Users kann weder die eine noch die andere Art des Anschlusses primär etwas zu tun haben. Da muss schon noch was anderes mit hineingespielt haben. Das Steuergerät der Türverriegelung hat weder etwas mit dem Zündungsplus des Radios noch mit dem Zündungsplus der 12V-Steckdose direkt zu tun.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup: