Kartenupdate v.10.25 verfügbar (?)

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dass es heutzutage in modernen Autos noch so eine miese Sprachbedienung gibt, hätte ich nicht mehr für möglich gehalten. :thumbdown:

      ""

      Gruß
      Harald

    • Hallo
      Heute morgen bei meinem zweiten smart ausprobiert und glaubt es oder nicht

      Die sprachsteuerung funktioniert auch beim zweiten smart ohne daß ich etwas in den menüs verändert habe.

      Und ja auch dieser smart hat die europakarte-west 10.25 seit ca. gut einer woche auf der sd-karte drauf und anfangs hat die sprachsteuerung nicht funktioniert.

      Nach der umstellung auf die kleine eurokarte kam anfangs immer der spruch
      „Sprachsteuerung kann für das ausgewählte land nicht verwendet werden“

      Und wie gesagt jetzt funktioniert die sprachsteuerung bei beiden smarts wieder

      Warum , weiß nur smart oder tomtom

      Schönen sonntag noch

    • Es gibt vielleicht noch Hoffnung:

      Heute bekam ich Antwort vom TomTom-Support wegen meiner Anfrage zum Update.Kurz nochmal zusammengefasst: Ich habe ein gültiges Abo für die Europa-Karte bis 03/2020. Aufgrund der bekannten Problematik wurde mir die Westeuropa-Karte einmalig freigeschaltet. In Smart Media Connect wird mir kein Update-Abo für Westeuropa angezeigt. Heißt für mich : Ich habe zwar Westeuropa drauf, bekomme aber keine Updates, für Europa bekomme ich Updates (die es aber nicht gibt). Diese Frage wollte ich geklärt haben,damit nicht bei der nächsten neuen Kartenversion der Heckmeck wieder losgeht.
      Hier also folgende Antwort:
      "Hallo, Abc

      Jaa, stimmt. Für Europa haben wir zur Zeit nicht dieneueste, passende Kartenversion. Wenn das nöächste Update kommt, wird Dirwieder Europa angeboten, nicht Westeuropa, da Westeuropa eine temporäre Lösungist und ich habe Dir einmaliges Update zugeschrieben. Ich hoffe, Ende Mai kommtneuere Version udn dann wird eine passende Karte für den Smart da.

      Gruß, Xyz"

      Jetzt kann sich jeder seine Gedanken machen, ob er sein Abo verlängert, oder lieber auf weiter Erfahrungen hier wartet. ;)
      Ich würde auf alle Fälle kein Westeuropa oder Zentraleuropa oder ähnliches kaufen. ?(

      Den Tipp mit der Sprachbedienung habe ich auch probiert. Ich bekomme immer die Antwort :" Sprachsteuerung ist für dieses Land nicht verfügbar, Bitte starten sie die Spracheingabe neu und sagen sie Land ändern.... Nach der Auswahl Deutschland kommt die selbe Schleife wieder.
      Übrigens: die eigentliche Sprachbedienung geht schon, bis zur Eingabe der Adresse. Erst dann steigt die Maschine aus.... das nur am Rande.

      Edit: Das schlechte Deutsch im Zitat stammt nicht von mir. So muß man eben mit dem Support kommunizieren. :)

      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup:
    • Ja hab schon installiert und hat reibungslos die neue Karte geladen

      Und wird auch im Auto als 10.25 angezeigt.

      Alles im stehenden Auto.

      Morgen der Test im fahrenden Auto (stichwort Sprachsteuerung) ;)

    • Habe eben gerade auch die Smart Media Connect Software aktualisiert und bekam neben dem System Update auch ein Kartenupdate auf 10.20 angeboten.

      Mein Kartenabo ist abgelaufen, 10.20 scheint aber der letzte Stand zu sein, zu dem mein Abo noch gültig war.

      Dann war ich mutig und habe 1,5 Jahre Updates bei TomTom gekauft und schon erschien die 10.25 in der Software.

      Gerade lädt das ganze runter und wird auf die SD Karte installiert.

      Tipp: Aktuell funktioniert bei TomTom der Gutscheincodes: TREATYOURSELF

    • So Testfahrt beendet.
      Sprachsteuerung funktioniert (genaue Befehle/Wörter werden verstanden)

      Kleines Problem am Anfang: sprachsteuerung gestartet mit Knopfdruck am Lenkrad

      Dann nach „was möchten sie tun, piep“ als Befehl das Wort „Ziel“ gesagt und dann wieder „was möchten sie tun, piep“ als Befehl das Wort „Adresse“ gesagt und dann kommt wieder die Stimme mit „bitte geben sie die Adresse ein, piep“

      Danach sieht man auf dem Bildschirm mittig eine Adresse , sozusagen Voreingabe vom System
      Bei mir stand da eine Wiener Adresse mit Österreichflagge und nach Spracheingabe der deutschen Adresse kam die Ansage „ich habe sie nicht verstanden“
      Mehrmals probiert mit gleichem Ergebnis

      Lösung war , man kann bei der voreingegeben Adresse (in meinem Fall Wien) auf das kleine Flaggensymbol drücken und kann dann das Land ändern.
      Nach Änderung auf Deutschland hat die sprachliche Adresseingabe (deutsche Adresse) funktioniert.

      Warum voreingestellt eine wiener Adresse war , bleibt das Geheimnis von tomtom/smart.
      Ich hoffe mein Text ist einigermassen verständlich

    • Dieses Smart Media Connect ist schon ein selten dämmliches Teil. SMC geöffnet, 3 Updates werden angezeigt - wie immer GPS fix, dann Radar und 10.25! Na denn, Karte rein und sofort "Gerät wird aktulisiert". Kurze Zeit später "fertig"
      Als unbedarfter Mensch oder Newbie, denkt man sich jetzt, Karte raus, rein ins Auto und ab dafür. Neeeee!
      Das ganze nochmal in ihre Inhalte kontrolliert und siehe da, bei 10.25 ist immer noch ein Haken drin für "zu aktualisieren". Also nochmal das ganze und jetzt hat er 15 Minuten Inhalte geladen und aktualisiert im Moment das System. Restzeit bei 13% - 20 Minuten. Ich habe mir eh schon angewöhnt die karte nach erfolgtem Update auszuwerfen, SMC schliessen und nochmal von vorne, ob es auch wirklich geklappt hat. Für Leute die es nicht so mit Putern haben, suboptimal.

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d ´18
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 :/
      ----------------
      mein Blog