Angepinnt Cool & Media: Androidradio Astrowind GS-M22 (optional mit JBL-System)

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cool & Media: Androidradio Astrowind GS-M22 (optional mit JBL-System)

      Für alle Besitzer des Cool & Media Radios war es bis jetzt nicht möglich ein Androidradio mit vollem Funktionsumfang zu nutzen, aber das ändert sich jetzt!
      In dieser Anleitung erfahrt ihr wie man ein Androidradio an eurem Cool & Media Kabelbaum ans laufen bekommt und nicht auf die Funktionen des Can-Bus (z.B. Lenkradfernbedienung) verzichten müsst.

      Das wichtigste zuerst:
      Die Umrüstung erfolgt in eigener Verantwortung und auf eigene Gefahr. Grundkenntnisse in Sachen Fahrzeugelektrik und der gekonnte Umgang mit den unten genannten Werkzeugen sind zwingend notwendig. Ich übernehme keine Verantwortung, wenn bei der Umrüstung etwas schief laufen sollte. Sollte durch die Umrüstung ein Garantieverlust entstehen, übernehme ich auch hierfür keine Verantwortung. Ihr müsst selbst wissen, ob Ihr die Umrüstung vornehmt oder nicht.


      Benötigtes Material:

      • ISO Radio Adapter (9,99€ zzgl. 2,99€ Versand)
      • Cool & Audio Radio Konsole *A 453 680 14 00* (ca. 70€)
      • Lötkolben & Schrumpfschlauch
      • Werkzeug zum konfektionieren des Steckers
      • Kabel Abisolierwerkzeug
      • Wago-Klemmen (2 Stück)
      • Kabel (2m)



      Übersicht:

      Auf dem Foto seht ihr den fertigen Kabelbaum. Das Foto dient zur Orientierung und so sollte euer Ergebnis aussehen.
      Kabelbaum.jpg



      Anleitung:

      Schritt 1:
      Zuerst durchtrennt ihr die Kabel für Plus (gelb), Zündungsplus (rot), Masse (schwarz) und die Lautsprecher (lila/lila-schwarz, grau/grau-schwarz, weiß/weiß-schwarz, grün/grün-schwarz) am Kabelbaum des Radios.
      Dann durchtrennt ihr die gleichen Kabel am Stecker des ISO-Adapters und verlötet und isoliert diese dann sorgfältig.
      Strom & Lautsprecher.jpg

      Schritt 2:
      Nun geht es an den anderen Stecker.
      Pinnt die beiden Leitungen für den Can-Bus aus. Steckt das grüne Kabel (Can-High) in den Steckplatz 19 und das grün-schwarze Kabel (Can-Low) in den Steckplatz 20.
      Entfernt das blau-weiße Kabel mit der Bezeichnung "Amp-Con" vom ersten Stecker und steckt es in den Steckplatz 5.
      Die restlichen Kabel können entfernt werden und haben keine Verwendung.
      Can-Bus & JBL.jpg

      Schritt 3:
      Jetzt fehlt uns nur noch Zündungsplus.
      Leider liegt dieses am Stecker des Cool & Media Kabelbaumes nicht an, weil das Originalradio das Signal über den Can-Bus erhält.
      Ich habe mit alternativ das Zündungsplus vom Zigarettenanzünder geholt. Dafür muss man den hinteren Teil der Mittelkonsole entfernen und des Stecker des Zigarettenanzünders freilegen.
      Nun durchtrennt man das Kabel und verbindet die beiden Enden und ein zusätzliches Kabel (ich habe Lautsprecherkabel verwendet) mit Hilfe einer Wago-Klemme.
      Das zusätzliche Kabel führt man nun bis nach oben zum Radioschacht und verbindet es mit der roten Leitung für Zündungsplus. Ich habe wieder eine Wagoklemme genutzt, damit man den Kabelbaum des Radios bei Bedarf schnell ausbauen kann.
      Zündungsplus.JPG



      Geschafft!


      Falls ihr Anregungen, Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge für die Anleitung habt, lasst es mich bitte wissen.
      Solltet ihr Fragen haben oder etwas unklar sein, zögert nicht zu Fragen.
      Ich hoffe ich kann einigen Cool & Media geplagten mit dieser Anleitung helfen :D
      ""
      Smart 453 ForTwo - 90PS Twinamic - Brabus Sport Paket
      :raibru:
    • SUPER :thumbsup: ..und das nicht weil ich derzeit einen solchen Umbau plane!!

      Aber eventuell fahre ich mein zukünftiges Cabrio (Lieferung Juni 19) länger, mangels Alternative für das kurze, handliche Smart-Cabrio. Für diesen Fall habe ich mir bereits Gedanken gemacht über ein irgendwann veraltetes Media-System und zugehöriges Navi.
      Hier finde ich jetzt eine Lösung und Perspektive, die es zukünftig bestimmt auch mit dann aktuellen Geräten geben wird. Danke.. :thumbup: LG

      453 Cabrio - 90 PS - Twinamic
    • Mal eine Frage, du steigst durch die ganze Thematik hier schon durch, oder? Android hat nichts mit dem Serienradio zu tun, weder Audio noch Media!

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42EQ Cp '20, schwarz, Pulse + Exclusive / S205 C200d ´19
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 :/
      ----------------
      mein Blog