Bremsbeläge Vorne einbauen

    • fortwo cabrio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremsbeläge Vorne einbauen

      Hallo,

      wer könnte mir innerhalb der nächsten Woche, Vorne neuen Beläge, die ich mitbringe (Brembos) einbauen, im Raum Rhein-Main?

      Ich würde mich über Angebote sehr freuen- :)

      ""

      Gruß
      Harald

    • Der eine blöde Spruch hätte nicht sein müssen, aber der Hinweis auf die Werkstatt ist nicht falsch, denn ich sag mal so, entweder hat er sich unglücklich ausgedrückt und hat einen Werkstatttipp gesucht oder er wollte das jemand aus dem Forum die einbaut. Da hätte ich ein Problem mit, denn Bremsen ist kein Kindergeburtstag! Erstens würde ich sowas nie bei jemand mir unbekannten machen, von wegen Haftung und so und zweitens würde ich das nie von jemand mir unbekannten machen lassen - auch nicht wenn er im Smart Forum unterwegs ist. Da ist an der falschen Stelle gespart. Nur meine persönliche Meinung und nicht dikussionswürdig ;)

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d ´18
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 :/
      ----------------
      mein Blog

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andre280e ()

    • Sind doch nur Bremsen, noch dazu simple Scheibenbremsen! Das kann man begreifen, anfassen, prüfen. Das System ist schon Jahrzehnte das Gleiche. Wer das einmal gemacht hat kann das, entsprechendes Werkzeug/Gerätschaften vorausgesetzt.
      OK, ich habe dazu einen KfZler Gesellenbrief. Aber da gibts weitaus schwierigere sicherheitsrelevante Komponenten an einem Fahrzeug, die eben nicht so einfach zu händeln sind.
      Auch nur eine persönliche Meinung. ;)

      Smart 453 prime 0,9l Twinamic, Smart 450 Benzin truestyle, Smart 450 CDI pure Cabrio und ein übergewichtiger Engländer... :D

    • @Schlumpf - ja genau und dann gibt es Auskenner die trotzdem die Feder für die Beläge falsch herum einbauen, oder die Kolben mit dem Schraubenzieher zurückdrücken und die Manschette beschädigen...
      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d ´18
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 :/
      ----------------
      mein Blog
    • Man sollte schon wissen was da macht und wissen wie man's macht. Schwimmsattelbremsen sind schon umfangreicher wie Festsattelbremsen. Da ich bei mir aktuell Scheiben und Beläge (alles von ATE, weil die auch serienmässig motiert sind) gewechselt habe, gebe ich einen kleinen Tip weiter nachdem ich die alten Scheiben nicht herunterbekam. Mit dem Heißluftfön die Scheibe an der Auflagefläche erwärmen. Danach ging die Scheibe ganz easy ab.

      Gruß Ralf

      ich bin einzig, nicht artig :saint:

    • Thommy12 schrieb:

      KeHa schrieb:

      Ich mache das morgen zusammen mit einem Kfz-Mechaniker und werde das dann hier berichten. :)
      Was willst Du denn da berichten, dass neue Bremsbeläge drin sind oder wie? ;( Ich glaube schon, dass ein Mechaniker das hinbekommen sollte... :D
      Es gibt halt immer wieder solche Schwachmaten in Foren, die alles besser wissen und immer den "Oberlehrer" spielen. Macht mir nix, also immer schön draufhauen auf den unwissenden alten Sack... :P

      ...und für Die, die es interessiert, es hat geklappt, wobei die Handhabung der Halteklammern der Beläge im Sattel, schon ein echter Scheiß war, da gibt es deutlich bessere Lösungen. :thumbdown:

      Gruß
      Harald

    • Neu

      Könntest du mal deine Ausdruchsweise zügeln? Stichwort Nettiquette!

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d ´18
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 :/
      ----------------
      mein Blog