Panoramadach beschädigt...Hilfe !!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Panoramadach beschädigt...Hilfe !!

      Hallo Smartler/innen,

      über Tipps und Ratschläge wäre ich wirklich sehr dankbar. Ich habe einen Smart Coupe 453 Baujahr 2016. Es handelt sich um ein Leasing Fahrzeug. Im Bereich Panoramadach ist mir ein kleiner, minimaler Schaden aufgefallen. Ich war bei ATU wegen Reparatur. Mitarbeiter stellte Steinschlag fest und eine Reparatur von ATU nicht möglich. Dann bin ich zu CARGLASS und der Mitarbeiter vermutet entweder vom Feuerwerk oder der Schaden sei durch Schweißarbeiten entstanden. Eine Reparatur seitens CARGLASS nicht möglich, da es sich um ein Kunststoffteil handelt. Das Panoramadach besteht also nicht aus Glas. Hat einer eventuell gleiche Erfahrungen gemacht und ist eine Reparatur möglich ?? Ich habe eine Vollkaskoversicherung plus -Nix Passiert Tarif-
      Im Forum habe ich dazu leider nichts gefunden.

      Mit freundlichen Grüßen

      ""
    • Fahr damit zu Smart.

      Bei ATU und Carglass bist du vollkommen an der falschen Adresse. Wenn es über Kasko abgewickelt werden kann, dann wird es das Smart Center mit der Versicherung klären.

      Hier hat niemand große Probleme mit dem Stoffdach außer das es bei dem einen oder anderen justiert werden muss wegen starken Windgeräuschen.

    • Blackred schrieb:

      Herzlich Willkommen. Lies mal hier (klick) und hier (klick). Da kann nur das SC helfen. Das Dach kann nicht repariert werden, es muß ersetzt werden um den Schaden zu beheben. Ist aber vom Arbeitsaufwand vergleichbar mit dem Ersatz einer Windschutzscheibe.Das Dach ist nur rundum verklebt.
      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Smart wird das sicherlich aus Kulanz nicht übernehmen , da kein Riss vorhanden ist . Wenn das wie ein Steinschlag aussieht , dann wahrscheinlich über die Teilkasko, aber wenn das durch andere Umstände beschädigt wurde , dann glaube ich die Vollkasko und somit geht das auf die SF.

      wjavixxassuj schrieb:

      Ja, stimmt hab mich da etwas verlesen.

      Das Panoramadach besteht aus Polycarbonat und muss bei einem Riss als ganzes getauscht werden.
      Ist ja auch nur eingeklebt wie das normale Dach ohne Panoramafenster :D
    • paco1980 schrieb:

      Dachte nur in der heutigen Zeit ist eine Kunstoffreparatur möglich , bevor ich das Smart melde und ein Austausch stattfinden muss.
      ...mann kann sicher vieles machen, nur ob es sinnvoll ist, oder einen Nutzen bringt ist oft fraglich.

      paco1980 schrieb:

      Es handelt sich um ein Leasing Fahrzeug. Im Bereich Panoramadach ist mir ein kleiner, minimaler Schaden aufgefallen. I
      ...dann solltest Du den Schaden ohnehin melden!
    • Hinsichtlich des in aller Munde befindlichen Klimawandels und in jüngster Zeit immer wieder auftretender Unwetter mit erheblichem Hagelschlag hätte ich mal eine Frage:

      Hat jemand schon mal Erfahrungen gemacht, wie empfindlich das Panoramadach (also das hier in Rede stehende durchsichtige Polycarbonatdach) auf Hagel reagiert?
      Habe 2011 schon mal böse Erfahrungen machen dürfen - damals war unsere A-Klasse (W169) nach einem ca. dreiminütigen Hagelschlag komplett zerbeult. Sogar Kunststoffteile an der Seite der Heckscheibe waren gesplittert.

      Habe die Befürchtung, dass das Polycarbonatdach des Smarts bei Hagel relativ schnell die Flügel strecken wird!

    • Beim Hagel vor wenigen Wochen in und um München sind ja sogar Front- und Heckscheiben einiger Autos zu Bruch gegangen. Bei Tennisball großem Hagel wird wohl auch das Panoramadach nichts mehr entgegenzusetzen haben.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup: