Schlüssel verloren...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlüssel verloren...

      ...aber nicht ich, sondern der Sohn! :cursing: Zwischen Haustür und Auto...
      Natürlich zahlt keine Versicherung, und das Tollste: Jemand hat den Schlüssel gefunden, das Auto geöffnet und ausgeräumt, was brauchbar erschien.
      Das SC will um 800 Taler für eine Schliessanlage und den Klappschlüssel samt Machelohn. Geht das preislich in Ordnung?
      Nützt ja nix, nur einen neuen Schlüssel anzulernen, dann kann der Idiot ja jederzeit das Auto wieder öffnen! 8|

      ""

      Smart 453 prime 0,9l Twinamic, Smart 450 Benzin truestyle und ein übergewichtiger Engländer... :D

    • Schlumpf schrieb:


      Das SC will um 800 Taler für eine Schliessanlage und den Klappschlüssel samt Machelohn. Geht das preislich in Ordnung?
      Nützt ja nix, nur einen neuen Schlüssel anzulernen, dann kann der Idiot ja jederzeit das Auto wieder öffnen! 8|

      Preislich würde ich das als in Ordnung einstufen, denn ein einzelner Fahrzeugschlüssel kostet heutzutage gerne schon 200 EUR.

      Allerdings weiss ich jetzt gerade nicht, ob Du Dir einen oder 2 Schlüssel samt Schließanlage hast anbieten lassen?
    • Für drei Schlösser (Fahrertür, Zündung, Frontdeckel) finde ich 800€ zu viel. Mal bei Autoverwerter anfragen, ob die etwas haben.

      42, EZ 06/2018, 90PS, Coupe :blackred:
      42, EZ 01/2018, 90PS, Coupe :dko:

      Astrowind PX6 6 core 64GB (android 9), Pioneer TS-WX130EA, JBL Tweeter, Mac Audio RVC 1 Rückfahrkamera, Huawei LTE Stick 8372h-153

      SÜD-BÄRLINER :P

    • 42, EZ 06/2018, 90PS, Coupe :blackred:
      42, EZ 01/2018, 90PS, Coupe :dko:

      Astrowind PX6 6 core 64GB (android 9), Pioneer TS-WX130EA, JBL Tweeter, Mac Audio RVC 1 Rückfahrkamera, Huawei LTE Stick 8372h-153

      SÜD-BÄRLINER :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zorg_453 ()

    • Lieber 80€ mehr investieren, dann hast du einen schönen Klappschlüssel

      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…ocial&utm_content=app_ios

      Ich weiß aber nicht wie das mit dem Türschloss dann ist. Der scheint im Angebot nicht dabei zu sein. Einbauen kann man das auch selbst. Einfach die Abdeckung am Lenkrad entfernen, Lenkrad abnehmen und dann solltest du auch an das Zündschloss bequem rankommen.

      Türschloss tauschen dauert keine 5
      minuten. Schau mal in der Anleitung zur Demontage der Türen, da siehst du wie man das abkriegt.

      :buddysmartie:
      90 PS, Schaltgetriebe
    • Danke soweit. Ich kann ja nix machen, bin im Urlaub! Ansonsten hätte ich ein paar Nächte gewartet, bis... :saint:
      Nachweis ggü der Versicherung ist für den Popo, die zahlen eigentlich nie. Erlebt hat er es, als jemand die Bude geknackt hat als er und Schwiegertochter drin schliefen.
      Keine Einbruchsspuren, keine Kohle. Geht jetzt seit zwei Jahren, der Tanz vor Gericht.
      Vielleicht sollte ich der Versicherung mal einen Kurs in Lockpicking anbieten, dann wüssten die dass man auch irgendwo reinkommt ohne Spuren. Ebenso dem unfähigem Ordnungshüter vor Ort, der sich extrem glatt anstellte. Und immer passiert sowas, wenn ich nicht im Lande bin! :cursing:
      Mir ging es primär um die Kosten, die das SC aufgerufen hat.
      Wenn er eben 800 Taler für seine Schusseligkeit abdrücken muss, ist das eben so. Wollte nur vermeiden, dass er über den Tisch gezogen wird obendrein zum entstandenen Schaden. ;)

      Smart 453 prime 0,9l Twinamic, Smart 450 Benzin truestyle und ein übergewichtiger Engländer... :D

    • ...es geht darum bei der Versicherung den Nachweis zu erbringen, dass das Notwendige getan wurde um einem Totalverlust entgegen zu wirken! Im jetzigen Fall wirst Du nichts bekommen, da Eigenverschulden - es sei denn Du hast eine Klausel in der Hausrat-Versicherung, die für den Verlust der Schlüssel zahlt, so wie wir. Kommt aber der Smart weg und Du kannst nicht alle zugehörigen Schlüssel vorweisen, dann zahlt die Versicherung gar nichts und Du kannst -im dümmsten Fall- noch der Beihilfe beschuldigt werden.

      Aus diesem Grund rate ich zum sofortigen Handeln! :!:

    • Mein Knuffiger steht neben meiner Kugel in der Halle, welche durch einen Dienst bewacht wird.
      Und es ist immer Betrieb auf dem Hof, eine russische Spedition hat gegenüber ihr Domizil.
      Und mir klaut auch keiner was, hatte ich schonmal irgendwo erwähnt. Wegen Aua und so und dem grimmigen Opa, der wenn es um sein Eigentum geht sehr ungemütlich werden kann.
      Ist mein Beruf, ungemütlich zu sein. :saint:
      Aber in der Schickimicki-Strasse des Sohnes hat irgendein namenloser Penner die Schlüssel gefunden und die Situation genutzt.
      Natürlich wurde sofort gehandelt und die Autos (war noch ein Skoda Suberb am Schlüsselbund, parkte direkt daneben und wurde auch durchwühlt) entsprechend in Sicherheit gebracht.
      Könnte ich richtig an der Uhr drehen deswegen, aber bin 2500Km weit weg.
      Wenn ich...das regt mich gerade etwas auf! :cursing:

      Smart 453 prime 0,9l Twinamic, Smart 450 Benzin truestyle und ein übergewichtiger Engländer... :D

    • Also ich kann mich erinnern, dass bei VW und auch bei Opel die Schlüssel im Steuergerät „bekannt“ sind (Seriennummer des Schlüssels der zulässig ist ist im Steuergerät hinterlegt). Bei beiden oben genannten lassen sich neue Schlüssel ins Steuergerät reinschreiben und alte Schlüssel natürlich auch löschen.
      Ja, dann kann man das Auto immer noch aufschließen (mechanisch) aber nicht mehr starten.
      Eventuell ist das eine gangbare und kurzfristige Alternative, sofern bei Smart möglich?

      :smart_connec2t:
    • Das könnte man machen, wenn das Auto sonstwo gestanden hätte.
      Aber jede Nacht am Fenster stehen und drauf warten, das jemand das Auto öffnet und wieder Sonnenbrille, Sporttasche oder sonstwas mitnimmt... 8|

      Smart 453 prime 0,9l Twinamic, Smart 450 Benzin truestyle und ein übergewichtiger Engländer... :D

    • Schlumpf schrieb:

      eine russische Spedition hat gegenüber ihr Domizil.
      Da haben wir es schon.... wer weiß was da alles für Personen verkehren. Nicht unbedingt die Mitarbeiter, aber deren Kunden oder Besucher? Sorry, aber da kann ich nicht anders. :whistling::evil::D
      Jetzt muß ich aber aufhören, bevor ich noch eine Vom Mod übergebraten kriege. :D
      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup: