Bremsen hängen nach der Autowäsche fest

    • fortwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremsen hängen nach der Autowäsche fest

      Hallo Smartfahrer / innen,

      wir haben das Problem das die Bremsen, nach der Autowäsche fest hängen.
      Die Bremsen lösen sich erst wieder mit einen lautem Knallgeräusch wenn man richtig Gas gibt.
      Dieses ist vor kurzem meiner Frau passiert, Sie traute sich natürlich nicht so fest auf das Gaspedal zu drücken, das sich die Bremsen wieder lösen.
      Das kann doch so nicht richtig sein... ?(
      Gibt es hier evtl. Erfahrungen von anderen Smart-Besitzern die das gleiche Problem haben, evtl. Austausch der Bremsen/Bremsbeläge (Fahrzeug hat noch Garantie)?

      Viele Grüße aus Kassel
      schnullerich

      ""
    • schnullerich schrieb:

      Hallo Smartfahrer / innen,

      wir haben das Problem das die Bremsen, nach der Autowäsche fest hängen.
      ........
      Meinst du das wörtlich? Direkt nach dem Waschen? Kann ich mir nicht vorstellen.

      Wohl eher einige Zeit danach, vielleicht nach Stunden, am nächsten Tag?
      Dann ist das nichts verwunderliches.
      Dies passiert schon mal, wenn man den Wagen (nicht nur beim SMART!) nach dem waschen nicht mehr groß fährt.
    • Keine Handbremse ist nicht gut, da dann die ganze „Haltebelastung“ auf dem Getribe liegt, insbesondere bei Gefälle. Das Getriebe steht quasi unter permanenter Spannung.

      Das Fest der Bremse hat man auch, nach Regen und längeren Stehen. Ganz Normal.

      Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir
      [Blockierte Grafik: http://www.smarties-nordhessen.de/files/smartville_signatur_rw.jpg]
      Smart 451.332 Pulse 72 kw+ (61 c.i.)
      Smart 453 Fortwo Prime 66 kw+X
      Quer ist nicht schnell!
    • schnullerich schrieb:

      Gibt es hierfür keine Lösung vom Smart-Center, wie z.B. Austausch der Bremsbeläge o.ä.?
      Dieses müsste doch in der Garantiezeit möglich sein. ?(
      Da es sich hierbei - wie schon geschrieben - nicht um einen Fehler handelt, wird das SC keine Teile tauschen.

      Ist mir letztens mit meinem Audi nach einer Fahrt bei heftigem Regen auch passiert. Als ich einen Tag später wegfahren wollte, lösten sich die Bremsen auch mit einem heftigen Ruck und einem Geräusch.

      Gruß Christof

      (Smart Fortwo 453 passion, 66 kW/90 PS twinamic)

    • Danke für die zahlreichen Rückmeldungen, ist für mich trotzdem ziemlich unbefriediegend!
      Bei meinen bisherigen Fahrzeugen(über 50 Jahreswagen von Volkswagen und Audi die ich alle neu gekauft habe) gab es dieses Phänomen mit festen Bremsen nach dem waschen noch nie.
      Kleine Anmerkung:
      Bei meinem Smart tritt das wie gesagt nach dem waschen (nur Handwäsche, keine Waschanlage) ab und zu auf wenn er ein paar Stunden steht!
      Nach einer Regenfahrt und anschließenden abstellen ist diese noch nicht vorgekommen.
      Wenn ich erst ein paar Kilometer fahren muß damit die Bremsen trocken werden, Prost Mahlzeit.
      Und der Tipp das Fahrzeug ohne Handbremse abzustellen, kann nicht gut für das Automatikgetriebe sein.
      Ich kann dazu aus meiner beruflichen Erfahrung* nur abraten!
      *ich arbeite in einer Firma die jedes Jahr über 3,5 Millionen Getriebe herstellt.

      Gruß
      schnullerich

    • Und bei meinem SLK ist es auch so!
      Der hat zwar Scheibenbremsen rundum, für die Feststellbremse (ugs. Handbremse) allerdings zusätzlich eine Bremstrommel an den hinteren Bremsscheiben. Und genau die „kleben“, wenn man nach der Wagenwäsche oder starker Regenfahrt die Handbremse anzieht und das Auto dann länger steht (z.B. über Nacht).
      Hatte ich bei früheren Fahrzeugen aber auch schon.
      Fazit: Entweder damit leben, oder darauf verzichten in den besagten Situationen die Handbremse anzuziehen und mögl. auf ebener Fläche parken um das Getriebe zu entlasten.
      Als „Mangel“ würde ich das jedenfalls nicht bezeichnen, vielleicht eher als bauartbedingte Eigenheit.
      Mich hat es bis heute jedenfalls noch nie gestört. Ist aber sicher auch bald automobile Geschichte, wenn die ersten E-Autos ganz ohne Bremse kommen und alles nur noch über den E-Motor geregelt wird. Dann sind wir vielleicht eines Tages froh, wenn wir noch mal die gute alte Technik zurück hätten.....

    • Ich weiß gar nicht was da so schlimm ist, einfach den Smart dann nach der Handwäsche ein paar Meter mit leicht angezogener Handbremse trocken bremsen fertig!! ;(
      Sonst hast Du das Problem ja nicht.... :saint:

      Smart Coupé Brabus Edition Asphaltgold
      Audi SQ5 Plus 2017, Sepangblau,
      "Aktiv gegen Downsizing"