Ladung an LIDL-Säule (43KWAC) gestern recht langsam.....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwischenstand:

      Verarbeitung so lala,

      Performance ist der Hammer, und er zeigt keinerlei leistungsbegrenzung bei sehr zügiger
      Dauer-AB-Fahrt.

      Ladeleistung bei 13% SOC an ionity sagenhafte 192 kW!!! Unglaublich schnell bis ca.60% SOC, dann nimmt es ab.
      45kw in 19 min. nachgeladen.

      Ich denke das Model Y wird in die engere Auswahl kommen..... oder ein P85D mit weniger Ladespeed....

      Lg Andi

      ""
      :thumbsup:
    • Nein, da bringst Du nun unbewusst was durcheinander.

      Lidl limitiert auf DC20kW/AC22kW.

      Wobei tatsächlich (wie überall) nicht die Leistung (kW), sondern der Strom (Ampere) das eingestellte Limit darstellt.

      Wenn Du nun mit dem Model 3 ansteckst, bist Du auf 50A limitiert. (Denn 50A • 400V = 20kW; 20kW ist „nur“ die Nennleistung). Weil die Akkuspannung bei 20% aber nicht 400V entsprichst, ist auch die Ladeleistung geringer. Wenn Du bei 20% 14kW bekommst, war die Akkuspannung bei ca. 320V, denn 16.000W : 50A = 320V.

      Im Prinzip bestätigt das Model 3 nur, dass die Säule auf der DC-Seite funktioniert. Hat auf den smart aber keinerlei Einfluss, der lädt AC.

      Hier ein bisschen Lesestoff. Der erste Link erklärt es einfach, die anderen beiden etwas technischer:
      Unterschied zwischen AC und DC bezogen auf‘s Elektroauto laden
      Unterschied zwischen AC und DC allgemein
      Formelsammlung

      Ich bleibe bei meinem Standpunkt:
      Gib dem Auto noch 10-15 Ladezyklen, bis das BMS den Akku voll einschätzen kann. Dann ist auch die Ladekurve so wie Du sie erwartest: Von 0-70% durchgehend 22kW, in der Regel sogar bis 80% 22kW.

      smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >215.000km
      smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >80.000km
      EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.



      "Aus Gaspedal wird Spaßpedal" :D
      - Smart