Mängel Smart fortwo forfour - Der Smart 453 und die Werkstattbesuche

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mängel Smart fortwo forfour - Der Smart 453 und die Werkstattbesuche

      Wie schaut es aus? Ich hoffe, Ihr fahrt weitestgehend mängelfrei?

      Vielleicht können wir hier größere und/oder wiederkehrende Mängel sammeln,
      um es Neuankömmlingen zu erleichtern, Hilfe zu finden...

      Gruß Oli

      ""
      :) Viel Spaß wünscht Euch der Oli :)
    • Mein Hauptproblem ist aktuell eigentlich "nur" das störrige Audiosystem.

      Mängel Audiosystem:
      - Systemtöne Radio deutlich zu laut / lassen sich nicht leiser regeln
      (bei den Radios im Showroom werden die Systemtöne "gedämpft" / leise wiedergegeben)
      - Menüpunkt "Speed Volume" nicht vorhanden und man muss ständig selbst regeln (bei den anderen Radio im Showroom vorhanden)
      - Gesprächsqualität Freisprecheinrichung ab ca. 50Km/h mangelhaft
      (Seit meinem Update auf Android 5.1 aber besser als noch mit Android 4.4 ?!)


      Allgemein:
      - Verkleidung Lenkstock ist nach rechts verdreht
      Ist bei fast allen ForTwo im Showroom ebenfalls, bei den ForFour allerdings nicht. Anscheinend wird hier bei der Montage irgendwas anders gemacht.

      - Trotz Abschalten des Abstandsradars erscheint die Hinweismeldung "Abstandsradar ohne Funktion" bei starkem Nieselregen. Auch wenn man das System abschaltet.

      Beim Radio könnte ich mir vorstellen das man es ggf. tauscht. Ich hoffe nicht das es am JBL System liegt. Unsere Vergleichradios im Showroom waren alle ohne JBL System. Das USB Phänomen habe ich selbst gelöst. Unter Android muss in der App von Radio auf Media umgestellt werden, danach kann auch der USB Stick angesteuert werden. Vom iPhone aus klappt es direkt.
      Die Verkleidung versucht man gerade zu rücken und schaut ob es für den Abstandsradar ein Softwareupdate gibt.

      Ansonsten funktioniert bei meinem 42 alles so wie es soll.

      Smart 42 - Passion 66KW twinamic
      Renault 19 Phase2 1.8 16V Cabrio 8)

    • Das mit der schiefen Verkleidung unterhalb der Tachokuppel hatte ebenfalls der kostenlose Ersatz-Fortwo, den ich zur Verfügung hatte, als mein Kleiner wegen der defekten Radsensoren der Winterräder 3 Tage in der Werkstatt stand. Ich muss sagen, dass mich das von der Symmetrie her gesehen ziemlich genervt hat, und ich hatte ein paarmal versucht, das geradezurücken. Leider ohne Erfolg. Für mich war dieser schief verlaufende Abschluss unterhalb der Tachokuppel genauso störend wie es ein schief stehendes Lenkrad bei Geradeausfahrt wäre. So etwas muss meiner Meinung nach reklamiert und unbedingt in Ordnung gebracht werden. Meiner hat das zum Glück nicht. Es gibt also auch welche, bei denen die Montage an dieser Stelle wohl geglückt ist. Vielleicht reicht ja bei den betroffenen Modellen losschrauben der Verkleidung, ausrichten und wieder festschrauben?!

      Smarte Grüße,

      Klaus [IMG:daiffy.de/bilder/smart_connect.gif] ,

      der in wenigen Wochen statt des jetzigen 453-Benziners ein 453-EQ-Cabrio fahren wird.

    • Es ist vor allem nur minimal verdreht, aber wenn man das Lenkrad etwas nach unten stellt dann passt die Symmetrie zwischen Unterkante Tachoverkleidung nicht zur Lenkradverkleidung.
      Anfangs ist mir das nie aufgefallen da ich, aufgrund der Jahreszeit, überwiegend im Dunkeln unterwegs war. Ich würde auch selbst die beiden Schrauben unterm Lenkrad lösen und versuchen die Verkleidung zu richten, aber nö. Dafür habe ich Garantie bzw. darf das gern der Hersteller richten. :)

      Smart 42 - Passion 66KW twinamic
      Renault 19 Phase2 1.8 16V Cabrio 8)

    • Hallo,
      das mit dem Abstandsradar hat meiner auch - aber bis jetzt nur bei starkem Schneefall...

      Wenn ich mir die Bilder vom Innenraum betrachte, stelle ich fest, dass der Lenkradstock auch ein wenig schief steht. Das muss ich mir mal bei Tageslicht ansehen.

      Ansonsten kann ich nicht klagen, alles wie es sein soll - ich habe sogar kürzlich den lang ersehnten Klappschlüssel erhalten :thumbup:

      Prime 86KW twinamic

    • Das mit der Meldung des Abstandsradars steht ja so auch im Handbuch, das es bei starkem Regen, Schnee etc. dazu kommen kann. Nur, wenn ich das System abschalte wäre es schön wenn die Meldung dann auch weg ist und nicht weiterhin aller paar Sekunden aufpoppt.

      Sonst kann ich mich nicht beschweren. Keine Windgeräusche, Bremsprobleme oder andere Seltsamkeiten.

      Smart 42 - Passion 66KW twinamic
      Renault 19 Phase2 1.8 16V Cabrio 8)

    • Shadowdancer schrieb:

      Das mit der Meldung des Abstandsradars steht ja so auch im Handbuch, das es bei starkem Regen, Schnee etc. dazu kommen kann.
      Ah ja, das hab ich noch gar nicht gelesen, gut zu wissen. Ja dann sollte ein SW-Update aber schon Abhilfe bringen. Es lenkt mich auch ab, wenn die Meldung ständig aufpoppt und man das nicht wenigstens deaktivieren kann wenn's schon spinnt.
      Anfangs dachte ich es läge am Sensor, der an der Frontscheibe angebracht ist und vom Schnee verdeckt ist. Aber der wird ja vom Wischerblatt sauber gehalten.

      Prime 86KW twinamic

    • So, die Verkleidung hat man gerade gerückt. Sieht jetzt anständig aus.
      Mein 42 hat ein Softwareupdate bekommen. Die Freisprecheinrichtung sollte nun besser funktionieren, ich kam aber noch nicht zum Testen.

      Nicht beheben konnte man allerdings:
      - Speed Volume nicht regelbar; Menüpunkt fehlt im Radio
      - Radio Systemtöne extrem laut,
      - Abstandsradar gibt trotz Abschaltung "Fehlermeldung" weg. schlechtem Wetter

      Es soll im 2.Quartal 2016 ein neues Softwareupdate geben. Mein Smart Händler hofft das die Probleme damit gelöst werden.
      Persönlich stören mich (und vor allem meine Freundin) aktuell nur die lauten Systemtöne. Alles andere ist verkraftbar.

      Smart 42 - Passion 66KW twinamic
      Renault 19 Phase2 1.8 16V Cabrio 8)