Windgeräusche beim Cabrio: Kann man etwas dagegen tun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ...manchmal erzielt ein kleiner Einsatz eine große Wirkung, bei mir jedenfalls.

      Fahre inzwischen das dritte Cabrio, beim ersten 452 rauschte es kaum, beim zweiten auch extrem, aber jeder Besuch im SC verschlimmbesserte die Situation. Habe mich irgendwann damit abgefunden. :S

      Auch ich habe jetzt im 453 unter dem viel beschriebenen "Teekesselchen" leiden müssen und irgendwann total genervt angefangen, irgendwelche Utensilien in die "Fuge" zwischen Dach und Karosserie zu stopfen. Es brachte kaum Verbesserung. Neulich stand an der Kasse im Baumarkt jemand mit einem Schlauch für ein Aquarium vor mir. Gute Idee dachte ich und habe 20 cm transparenten Schlauch gekauft und mittig in die "Fuge" gedrückt und siehe da, es funktioniert :thumbup: Bei extremen Böen bei Top Speed pfeift es selten, aber kein Vergleich zu früher. Wichtig zu erwähnen ist noch, dass es ein weicher Kunsstoff sein sollte, hält besser. Transparent fällt nicht auf. Einziger Wermutstropfen, bei jedem Verdecköffnen fällt das Ding natürlich runter weil man es nicht fixieren kann. Macht aber im Sommer nichts, da wird das Dach nur zum Parken geschlossen.

      Ich hoffe, Euch hiermit eine Hilfestellung geben zu haben und wünsche viel Erfolg und noch mehr Spaß! ;)

      Viele Grüße vom Christoph

      ""

      03/04-06/07 - 45 kw - 451 passion
      06/07-05/13 - 62 kw - 452 passion Cabrio
      05/13-05/18 - 75 kw - 452 brabus exclusive Cabrio
      .....seit 05/18 - 80 kw - 453 brabus exklusive cabrio ;)

    • Hallo Christoph,

      hast Du mal ein Foto für uns, ich habe eine Idee zur "unsichtbaren" Fixierung.

      Gestern bin ich mal wieder das Cabrio gefahren - Vmax (160 und bergab auch mal 165) und muss sagen die letzte Einstellerei im SmartCenter war GOLD wert. SO kann ich voll und ganz weiter damit leben.

      Ich war allerdings böse und habe nach dem zweiten erfolglosen Versuch die Kontaktdaten von Arjens Smart-Center weitergegeben mit dem Hinweis: Wenn Ihr Euch nicht auskennt ruft mal die Kollegen an, die können das ruhigstellen.
      Das hat dann ungeahnte Fähigkeiten freigesetzt. Die Probefahrt waren 59 km ... Trail an error sozusagen...

      PoWder

    • Hallo, allerseits,
      sind seit Mittwoch im Besitz eines der letzten Brabus 453 Cabrios. Nach der Probefahrt (leider keine Autobahn, da das Autohaus im Odenwald liegt) waren wir begeistert, von der Spritzigkeit, also gekauft und am Mittwoch abgeholt. Auf der Autobahnn ab Tempo 140 eine Geräuschentwicklung, die für die Ohren nicht zu ertragen sind.
      Wir hatte vor 2 Jahren das letzte 451er Cabrio „Flashlight“ ohne Probefahrt gekauft, da fing dieses Problem bei Tempp120 km an. Im Smart Centrum in Baden-Baden könnte und sollte uns damals keiner helfen, im SmartCenter Karlsruhe haben sie es damals schon hinbekommen, auch bei Tempo 145 war kein „Hammergeräusch“ mehr. Daher hatten wir das gar nicht mehr und dem Schirm....
      Werden uns mal wieder an das SmartCenter Karlsruhe wenden. :evil:

    • Smarter-IO schrieb:

      Auf der Autobahnn ab Tempo 140 eine Geräuschentwicklung, die für die Ohren nicht zu ertragen sind.
      Hallo und willkommen :)

      Ich fahre mit dem Cabrio selten über 130. Aber das die Geräusche über 140 dermaßen laut werden ist mir noch nie aufgefallen. Also ich ein vernünftiges SC um Rat und Überarbeitung bitten, vermutlich muß nur die Spannung nachjustiert werden.
      453 Cabrio - 90 PS - Twinamic
    • ...wie Klaus schon schrieb. Am Band wird ein Durchschnitsswert eingestellt. Beim SC kann manN dann auf Dein Fzg. besser eingehen. Mein Meister im SC nahm sich des Problems in Ruhe an und hatt das heftige Windgeräusch auf ein, für mich, erträgliches Maß reduziert.

      Willkommen und viel Spaß hier!

      1. Der Straßenverkehr ist kein Spielplatz :!:
      2. Einen Smart muss manN wollen!
      3. Augen auf beim Fahrzeugkauf!
      4. Spaß kostet! :thumbsup:

    • Ja, unbedingt! Damit muss man nicht leben! Ich hatte diese Extrem Maschinengewehr Geräusche ab 140 auch! Mein SC hat das Verdeck eingestellt und seit dem ist es zwar cabriogemäß lauter aber es ist keine Vergleich mehr! Ich habe allerdings das Gefühl dass es jetzt nach anderthalb Jahren wieder lauter wird ich werde das bei der nächsten Inspektion wieder mitmachen lassen!

      Tiny ist SMART, sowieso! Ein weißes 42 Cabrio... 90 PS, Twinmatic, Brabus Sportpaket und mit allem, :saint: was man so an Schnickes haben kann ... :*

    • Bin letzte Woch das erste mal mit meinem Smart Vollast gefahren......der Wagen läuft genau 160 laut Tacho.
      Hatte das Dach natürlich geschlossen.....aber was für ein Wahnsinn ab Tempo 140.
      Da braucht man kein Radio einschalten...denn da hört man eh nichts mehr.
      Unerträglich laut!Kommt aber echt auch noch darauf an von welcher Seite der Wind bläst....
      Mein Meister bei Smart meinte zu mir....am Dach lieber nix machen

      :franke:
      <3 Grüße aus dem schönen Oberfranken <3
    • Franke schrieb:

      Mein Meister bei Smart meinte zu mir....am Dach lieber nix machen

      Ha ha ha... :D:D:D Das ist der Knaller des Tages. Zu gut deutsch: "Wir haben keine Ahnung von der Materie und hinterher ist es dann bestimmt noch schlimmer als vorher. Also lassen wir mal lieber die Finger davon. Lieber Kunde... Wir können nur Ölwechsel, und das aber auch nur wenn wir einen guten Tag erwischt haben." Wenn so eine Aussage mal kein Vertrauen in die Werkstatt schafft. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup:

    • @smart connect; Deine Antwort trifft vermutlich den Nagel auf den Kopf.
      Glücklicherweise ist der Smart nicht das einzige Auto im Fuhrpark. Ich lass da nur das nötigste dran machen...denn der Wagen ist wegen Werkstattbesuchen schon öfters nicht da gewesen......und das der Fahrersitz quietscht...der Wagen noch gelegentlich ruckelt,die Frontscheibeibe von innen vereist und sich nicht vernüftig betanken lässt gebe ich beim nächsten KD mit an...wie schon öfters vorher.

      Ich hoffe ich bekomme noch das 451er Cabrio meiner Träume angeboten....denn den453 behalte ich mit Sicherheit nicht !

      :franke:
      <3 Grüße aus dem schönen Oberfranken <3
    • Mag sein, aber die werden doch geschult auf so etwas. Und wenn dann hinterher ein Kunde kommt haben sie die Hosen voll?! Was soll der Kunde dann machen? 100 km weiter zum nächsten SC fahren und hoffen, dass die dort nicht auch die Hosen voll haben?

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup:

    • Hallo zusammen...

      So wie ich hier im Gesamtbeitrag gelesen habe, scheine ich in der Tat nicht der Einzige mit diesem ohrenbetäubenden Lärm in seinem Cabrio zu sein.

      Ich werde dann auch mal mit der MB-Niederlassung zwecks Dacheinstellung sprechen. Überdies werde ich die hier benannten Tipps - Kunststoffschlauch/Dichung - mal ausprobieren.

      ————————————————
      In diesem Sinne...

      Manfred