Android-Radio Astrowind GS-M22

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stimmt aber, zumindest bei der Verbindung mit Handies.
      Wenn ich an mein Handy den OTG Adapter anschließe und bei dem Handy meiner Frau das andere Kabelende mit USB-C, poppt bei mir gleich ein Fenster auf, wo ich die Anwendung auswählen kann, um den Datentransfer durchzuführen, z.B. Galerie, Kamera Import, usw.
      Kehre ich das Kabel um, wird das ganze auf dem anderen Handy geöffnet.
      Im Auto wurde mir auf dem Handy angezeigt, dass das andere Gerät (GS-M22) keinen Transfer durchführen kann. Dumm ist nur, dass ich bisher keinen OTG Adapter oder Kabel gefunden habe, der einen USB A-Anschluß stecker und buchsenseitig hat.
      Naja, das ganze ist ja auch nicht so wichtig, meine Frau wollte lediglich ein paar Bilder von Ihrem geliebten Smarty auf dem Radio haben und irgendwelche Hintergründe damit schmücken.
      Aber ich krieg das noch raus und werde berichten.

      ""

      Günter fährt Smart 42 caprio, twinmatic
      und B-180 Sportstourer

    • Du kannst auch die Hintergrundbilder und was Du sonst noch alles auf dem Astrowind haben willst einfach in Google Drive speichern. Du hast ja mit Deinem Google-Account automatisch 15GB kostenlosen Speicherplatz. Das sollte reichen. :D Auf dem Astrowind installierst Du dann aus dem Google PlayStore die Google Drive App und lädst Dir die Hintergrundbilder aus Google Drive dann einfach herunter. So mache ich das generell wenn ich ein Astrowind einrichte. Alles was ich an Dateien brauche lade ich aus der Cloud herunter.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Auto: Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:
      Audio: Androidradio Astrowind mit Android 8.0 + Pioneer-Sub TS-WX120A :thumbup:

    • na denn mal vielen Dank für die Unterstützung.
      Klar, viele Wege führen nach Rom. Ich habe wahrscheinlich aus meiner früheren Zeit als FSE wohl noch die Marotte, Dingen die nicht so funktionieren wie ich das möchte auf den Grund zu gehen. Aber ihr habt recht, ist wohl eher brotlose Kunst.

      Beste Grüße
      Günter

      Günter fährt Smart 42 caprio, twinmatic
      und B-180 Sportstourer

    • Neu

      Hallo zusammen,
      Ist dieses Radio und Shop das „richtige“?
      Es gibt bei Ali ja diverse Angebote und Anbieter ..

      m.aliexpress.com/item/32818441…QlyQDK-Nhx9w1550728898543


      Zudem ein paar fragen :
      Funktioniert die Lenkrad „laut leise“ Bedienung damit noch?

      Hat jemand eine (nicht originale) Rückfahrkamera erfolgreich angeschlossen an das atrowind?
      Wenn ja, welche ?
      Gibt es da etwas besonderes auf was ich bei der RFK grundsätzlich achten muss?

      JBL ready sollte für nicht JBL Fahrzeuge auch gehen , da das Kabel ja eh nur dabei liegt, richtig?

      Grüße Christian

      :smart_connec2t:
    • Neu

      @Chrabus

      1.)
      Es ist das richtige Astrowind-Radio.

      2.)
      Das mit JBL hast Du richtig erkannt. Wenn Du kein JBL hast, dann führt das entsprechende blaue Kabel des Astrowind im Kompaktstecker einfach ins Leere.

      3.)
      Die Laut- /Leisetasten am Lenkrad funktionieren auch weiterhin.

      4.)
      Zur Rückfahrkamera müssen andere etwas schreiben. Da kenne ich mich nicht so aus.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Auto: Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:
      Audio: Androidradio Astrowind mit Android 8.0 + Pioneer-Sub TS-WX120A :thumbup:

    • Neu

      Da kann ich Smart Connect nur beipflichten,
      Ich habe mehrere Android Radios getestet, teilweise unbrauchbar wegen mangelnder RFK, schlechter Empfang usw.
      Das Astrowind funktioniert hingegen einwandfrei.
      Zur RFK:
      Ich habe mir kürzlich selbst eine RFK eingebaut. Völlig easy. Im Prinzip sollte jede RFK mit Video Signal an Cinch Stecker laufen.
      Einfach das Cinch Kabel an die gelbe Chinch Buchse des Astrowind anschließen. Sobald der Rückwärtsgang eingelegt, bzw. der Automatik Schalthebel auf "R" geschaltet wird, erscheint das Signal der RFK auf dem Bildschirm.
      Ich habe mir diese hier eingebaut (Factory Outlet ist hier ganz in der Nähe): Link
      Allerdings werde ich demnächst die Funkübertragung außer Betrieb nehmen, weil das Signal sehr störanfällig ist. Stattdessen werde ich ein Cinch Kabel direkt mit dem Radio verbinden.
      Den Stromanschluss der Kamera habe ich am Kabel führ den Rückfahscheinwerfer im linken Rücklicht abgegriffen.
      Gruß
      Günter

      Günter fährt Smart 42 caprio, twinmatic
      und B-180 Sportstourer