Teil lose im Batterieraum--> Poltern? (mit Bild)

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Teil lose im Batterieraum--> Poltern? (mit Bild)

      Hallo liebes Froum,

      ich besitze einen SMART aus Ende 2017 in der 71 PS-Version.

      Seit ca. einem dreiviertel Jahr habe ich ein Poltern im vorderen, unteren Bereich des Fahrzeugs bei Unebenheiten.....
      Mechaniker schaute es sich im 12/2017 zum Service mal an, fand aber nichts. Der TüV vor einem Monat fand auch keine Beanstandung.

      Mein Nachbar meint, es käme vom Unterbodenschutz, der einen Schaden hat und durch die Stöße käme das Geräusch. Ich meine, dass es mehr mechanisch oder nach Metall klinge, dieses dumpfe Poltern.

      Jetzt habe ich mal in den Bereich geschaut, wo auch die Batteire lagert und sah, dass für mein Gefühl ein Teil schräg drinhängt, aufsitzt und es vll. dadurch kommt.

      Meine Frage ist, ob das Teil auf dem Bild mit dem "Strichcode" bei euch auch so krumm und schräg drinhängt, oder ob meines eben aus der Fassung/Schraube heraus ist.

      Vielen Dank für eure Mühen.

      ""
      Dateien
      • smart.jpg

        (148,53 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • smart.jpg

        (199,69 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Johannes83 ()

    • Hallo @Johannes83 und herzlich Willkommen hier im Forum.

      Ich gehe davon aus, daß Du einen fortwo fährst?

      Meine Bilder stammen aus einem42 Cabrio mit Klimaanlage - falls der eine oder andere Schlauch anders ist...

      Die beiden letzten Bilder sind nur aus 5-10 cm anderem Winkel gemacht und schon sieht krumm aus, was eigentlich gerade ist.

      Kurzum: Ich glaube nicht, daß Du die Ursache Deines Geräusches gefunden hast.

      Die Angabe zum Baujahr (...aus Ende 2017...) habe ich bestimmt falsch interpretiert - denn TÜV wäre da noch nicht fällig.

      Der Unterboden oder eine gebrochene Feder wäre mein Favorit.

      Kannst Du ein paar mehr Details liefern? Baujahr - Laufleistung - Seit wann die Geräusche? (schon immer oder seit xy)
      Kannst Du das Geräsch "reproduzieren"?

      PoWder

      IMG_9958.jpg

      IMG_9960.jpg

      IMG_9959.jpg

    • Hallo!
      Danke für deine Hilfe!

      BJ ist natürlich 12/14, wurde zwischenzeitlich beim Kauf vor zwei jahren neu gemacht und jetzt im August wieder.

      Federn und Bauteile sind wohl in Ordnung. TÜV und Mechaniker, der kurz nachschaute vor zwei Wochen, sahen da nichts.

      Es ist wie ein Poltern bei Unebenheiten, so ne Art klacken.....?

      Meinst du mit Unterboden den Unterbodenschutz. Dieser hat bei mir einen Riss, und da steht das Plastik bisschen über. Den könnte ich mal kleben mit Panzertape oder so...

    • Hallo,

      Poltern, Klacken oder Geräusche bei Unebenheiten (z.B. Kopfsteinpflaster) sind sehr schwer zu lokalisieren und können 100 Ursachen haben.

      Ja ich rede von dem Unterbodenschutz - ein Riß bedeutet da wurde etwas zu stark beansprucht - was ist wenn außer dem Riß darunter noch eine Schraube herausgerissen ist?
      Das Klappern kann daher kommen - da hilft McGuyver Panzertape nichts.

      Komplett runternehmen - fahren und wenn's weg ist weißt Du woher es kam.

      PoWder

    • Hallo und herzlich willkommen auch von mir. Wir hatten hier mal ein ähnliches Thema. Könnte Dein Problem eventuell damit zu tun haben? -> Poltern bei Bodenwellen

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup: