Smart EQ Cabrio - Fazit nach 1.500 km

  • Hallo zusammen,


    nun habe ich die ersten 1.500 Kilometer mit meinem Smart EQ Cabrio zurückgelegt, mehr als ich üblicherweise in der kurzen Zeit von 2 Monaten zurücklege, aber es hat seinen Grund: Der Wagen macht mir einfach dermaßen viel Spaß, dass ich momentan wesentlich mehr fahre als eigentlich nötig. Ich hatte bislang quasi keinen einzigen wirklichen Mangel, bis auf das allgemein bekannte Problemchen, dass sich ab und zu (bei mir zweimal) das Licht nicht mehr ausschalten ließ, was sich aber durch das Ausschalten der Zündung bewerkstelligen ließ. Ansonsten null Probleme, der Wagen ist top verarbeitet, keinerlei außergewöhnliche Geräusche, die Türen fallen satt ins Schloss, die Federung ist äußerst straff und genau nach meinem Geschmack, alles wie für mich gemacht und alles so wie es sein soll. Der Verbrauch liegt wie erwartet bei rund 14 kW / 100 km. Und der Slogan "Aus Gaspedal wird Spaßpedal" stimmt tatsächlich. :thumbup: Am Montag soll zwar wieder mit 30 Grad Spätsommer und Radfahrwetter bei uns in der Wetterau sein, aber ich werde trotzdem wohl wieder mit meinem Smart EQ Cabrio zur Firma fahren. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    2 Mal editiert, zuletzt von Gast ()

  • Hallo,


    bei dem zu erwartenden wetter habe ich mir heute auch im SC ein ED cabrio geholt.


    ist die mischung zwischen meinem ED und dem 500er cabrio meiner frau


    hat zwar kein windschott aber als hardcore cabriofahrer ist es durchaus auszuhalten


    dir viel spaß beim kilometerräubern


    gruß aus muc

  • Vielen Dank. Ich habe mittlerweile mal das Schott montiert, und man merkt wirklich einen deutlichen Unterschied: Die Frisur sitzt mit Windschott eindeutig besser, ansonsten... egal... Hauptsache Spaß!!! :thumbsup:

  • ..null Probleme, der Wagen ist top verarbeitet, keinerlei außergewöhnliche Geräusche, die Türen fallen satt ins Schloss, die Federung ist äußerst straff und genau nach meinem Geschmack, alles wie für mich gemacht und alles so wie es sein soll...

    das bleibt hoffentlich so und Du hast lange Freude an deinem EQ-Cabrio.. :) LG

  • Da wird man ja echt neidisch. Meiner kommt erst im Februar oder März. Lieferzeit 12 Monate.

    Da ist ja viel Zeit die Vorfreude ausgiebig zu pflegen...


    Bei machen Menschen oder Paaren ändern sich in 12 Monaten die Lebensumstände und ein Smart wird absehbar zu klein. Also 12 Monate ist schon grenzwertig und nicht jedem vermittelbar. In den USA kauft so keiner ein Auto. Also zähl einfach die Tage.. ;) LG

  • Da wird man ja echt neidisch. Meiner kommt erst im Februar oder März. Lieferzeit 12 Monate.

    Aufgrund meiner äußerst frühzeitigen Bestellung habe ich auch knapp 12 Monate gewartet. Es war eine lange Zeit, aber sie ging herum. ;)