Zusatzheizer einbauen im Smart

  • Da ich an mein Smart als einziges Manko die sehr lange aufheizphase ärgert im Winter habe ich überlegt ob man nicht einfach ein 12v zusatzheizer mit einbaut. Ich benötige fast den kompletten Arbeitsweg von 11km bis mal der Motor auf Temperatur ist. Hat dies jemand schon verbaut ?

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies funktioniert, denn wenn das Gerät nennenswert heizen soll braucht es so viel Strom, das Batterie und Generator überlastet sind.


    Alternative wäre ein 220V-Vorheizer der daheim genutzt wird vor der Abfahrt oder eben eine Standheizung als Zuheizer genutzt.


    Bei den 220V-Vorheizern gibt es aber auch Unterschiede, nicht jeder funktioniert gut.

  • Eine Vorwärmung des Kühlwassers bringt nur was, wenn man das Wasser auch zirkulieren lassen kann.
    Im Optimum auch noch den Lüfter für den Innenraum mit einschalten kann.
    Aber alleine schon, wie oben auch schon angemerkt, das mit 12 V über den Bord-Akku zu wollen, wird zu Problemen führen.

    Gruß aus Bremen, Heiko!


    Smart ForTwo EQ Cabrio aus 2018 in Schwarz / Lava-Orange • Passion • advanced • Winterpaket • uvm.