Software-Thread: Android Autoradio / NAVI

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      sorry, war wohl unpräzise.

      Der Launcher bei Android ist der Startbildschirm. Dieser wird i. d. R. als APP geladen und dann permanent ausgeführt.

      Wenn er nicht gefällt, dann die "Launcher App" einfach deinstallieren.

      Infrage kämen: Car Launcher AG, CarWebGuru ...

      Reicht das so?

      ""
    • @Timo:
      Ich denke, Jörgs Frage zielt darauf ab, wie man die Optik des Startbildschirms nach eigenen Wünschen anpassen kann, z.B. mit dem Nova Launcher, der ja üblicherweise auf jedem Androidgerät eingesetzt werden kann. Ich wage aber zu bezweifeln, dass das auch beim Android-Radio funktioniert, da hier offensichtlich ein paar Dinge festgelegt sind, die nicht änderbar sind. Man sieht in manchen Videos, wie die Apps nacheinander geschlossen werden, in dem sie in der Übersicht der laufenden Apps nach unten weggewischt werden. Ich frage mich was passiert, wenn man auch die letzte verbliebene App wegwischt. Nur hat das noch keiner in den Videos gemacht, da die letzte verbliebene App (die Radio-App) immer angetippt und damit aufgerufen wird. Wenn man diese auch wegwischen kann, dann müsste eigentlich der Homescreen ohne jegliche geöffnete App gezeigt werden, gegebenenfalls mit einem vorher festgelegten Hintergrundbild.

      EDIT: Jörg war schneller. ;)

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Ah okay. Also man kann alle Apps mit wischen schließen, das habe ich selber schon gemacht. dann landet man halt im Startbildschirm um kein Radio trällert mehr.
      Allerdings hätte ich die Befürchtung, das wenn ich die Launcher App deinstalliere, das Radio garnicht mehr funktioniert. Stelle mir das irgendwie so vor als wenn ich Windows von meinem PC lösche :D Sorry: Ich hab keinen Plan von Android :saint:

      Smart 44 66kw Prime mit Twinamic für die Arbeit und zum Spaß ;( [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/44timo.gif]
      VW Sharan 2.0 TDI Allstar :thumbup:
      A 180 CDI
    • Hallo Allerseits,

      so, hab mal ´ne Rückfahrkamera in unserem ForTwo Coupe eingebaut.

      Funktioniert prächtig mit dem Octacore.

      + / - vom Rückfahrscheinwerfer holen.

      Das + vom Rückfahrscheinwerfer mittels dem zusätzlichen Draht im Videokabel an das Radio (Rear Back Kabel) anschließen und das Videokabel anschließen. Fertig.

      Die Kamera habe ich innen unten an der Abdeckung vom Heckscheibenwischer geklebt.

      Rückfragen gerne.

    • Samrti2012 schrieb:

      Hallo,

      ich habe seit ca. 14 Tage ein CHINA Android Autoradio / NAVI in Betrieb.

      Es ist ein Octacore (Android 6.01) Gerät mit 2GB/32GB.

      Ich möchte an dieser Stelle mal einen Erfahrungsaustausch mit Fragen starten.

      Mir ist folgendes aufgefallen:

      1. Wenn ich mit Navi (nur Karten oder Navigation) fahre, dann ist beim nächsten Start das Radio aus.

      Abhilfe?


      2. Es meistens schon 2 Minuten bis die Navi App das GPS Signal findet. Es ist egal ob man IGO oder z. B. Sygic nutzt.

      Ist das bei Euch auch so?
      Das mit dem GPS ist manchmal so. Da würde ich mir keine Gedanken machen. Selbst Markengeräte brauchen in einigen Fällen sehr lange, bis sie ein Signal finden. Da würde ich mir an deiner Stelle keine Gedanken machen.
    • Hallo,

      vielleicht kann mir hier jemand helfen.
      Bis gestern lief mein Android Radio einwandfrei.
      Heute lief es plötzlich gar nicht mehr, sondern zeigte nur noch folgende Meldung an:

      IMG_20180911_055212_resized_20180911_062924158.jpg

      Vielleicht weis ja jemand was zu tun ist?

      Gruß Ralf

      SMART 44 - 90PS Twinamic PRIME :pitchblack: