OBD2-Buche im Smart

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OBD2-Buche im Smart

      Heute wollte ich meinen OBD2-Adapter installieren aber wie der Teufel das so will, es hat nicht gefunzt. Da ich eine absolute Elektrik-Niete bin, weiß ich nicht, wie die Buchse im smart aussehen soll. So, wie sie jetzt ist, kriege ich den Adapter nicht drauf. Manche OBD2-Buchsen haben einen Deckel zum Wegklappen, aber der ist hier wohl nicht vorhanden. Andererseits frage ich mich, was das gelbe Dingens soll. Die Pins des Adapter passen da nirgends rein. Bitte um Nachhilfe/Aufklärung.

      OBD2_Buchse.jpg

      ""
    • dko schrieb:

      Daß das die OBD2-Buchse ist ist mir schon klar.

      dko schrieb:

      ... frage ich mich, was das gelbe Dingens soll.

      Du hast wörtlich gefragt was das gelbe Dingens sein soll. ;) Und ja. Der Adapter ist der richtige. Du weißt aber schon, dass er von der Gehäuseform her nur in einer Richtung draufpasst?

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Hallo! Ich denke auch bei falschherum verbiegen sich die kleinen Pins.

      Wenn ich richtig geguckt habe ist oben die breite Seite und unten die schnmale Seite. Die Pins Männlich am Stecker greifen in die gelben Aufnahmen weiblich (und jetzt lacht bitte nicht, das beschreibt man in der Computerwelt wirklich mit M/F). Die Mitte ist für die Zentrierung zuständig.

      Bitte nicht mit GEWALT - Druck ist okay, aber nicht mit zwei Händen bitte.

      PoWder

      :powder:
    • Habe gerade mal nachgesehen, die Pins sind bolzengerade. Aber, lt. Bedienungsanleitung soll am Adapter nach dem Einstecken ein rotes Lämpchen leuchten. Tut es aber nicht, auch nicht nach mehrmaligen Versuchen. Ich schiebe den Adapter ein, soweit es ohne Gewalt geht. Beim WLAN-suchen am Telefon wird auch der Name des Adapters nicht angezeigt. Geht also nix. Irgendwie alles sehr merkwürdig.

    • Ich war heute morgen in der Werkstatt zum Überprüfen und das Fazit lautete: defekt. Also amazon (von denen stammt das) kontaktiert und dann ins Paket gesteckt und zurückgeschickt. Jetzt kommt der nächste Versuch.

    • Ich würde den Adapter-Anbieter wechseln!
      Der erste geht gar nicht, der zweite muss durch rein/raus "überredet" werden eine Fehlermeldung anzuzeigen.

      Meiner wird EINMAL reingesteckt und signalisiert sofort Betriebsbereitschaft.
      Eine ELM327-Fehlermeldung hatte ich auch noch nie.

      PoWder

      :powder:
    • Ich habe meinen Adapter letzte Woche bekommen. Habe diesen bei amazon bestellt: amazon.de/gp/product/B0721DC46…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
      Der Funktioniert auf Anhieb. Ich habe mich zudem ein bisschen mit passenden Apps auseinandergesetzt.
      Für das iPhone kann ich folgende App empfehlen: itunes.apple.com/de/app/eobd-f…diagnose/id713921569?mt=8
      Hier kann man zunächst in der Trial testen, ob die Verbindung funktioniert usw. funktioniert. Die Vollversion gibt es dann ab 20 EUR.

      Viele Grüße - sZone

      ---
      Smart ForTwo Cabrio Passion (2016) 66 KW DSG

    • Da ich im Umgang mit elektronischen Geräten ein absoluter Trottel bin, bin ich so vorgegangen: Adapter eingesteckt, Kontrolllampe brennt. Smartphone eingeschaltet, unter "Einstellungen --> Verbindungen ---> WLAN gedrückt und alle 20 Geräte im Umkreis werden angezeigt, inkl. der Name meines Adapters. Auf den klicke ich und bekomme die Meldung, das Gerät ist gepairt. Nach meiner Ansicht müsste das so betriebsbereit sein.
      Ist es dann richtig, daß, wenn ich das Auto verlasse, der Name des Adapternetzwerks wieder aus der Geräteliste des Smartphones verschwindet? Zuhause wird der nämlich nicht mehr angezeigt.