Smart Schlüssel 453 nachmachen lassen - Leasing

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Smart Schlüssel 453 nachmachen lassen - Leasing

      Guten Tag zusammen,

      heute mein erster Beitrag mit einem sehr leidigen Thema. Das Leasing meines Autos (smart 453, fortwo, coupé, 71PS) endet im April. Ich habe vor einiger Zeit einen der beiden Schlüssel verloren und habe mich heute auf dem Weg zum SmartCenter gemacht, um mich um dieses Thema zu kümmern. Durch verschiedene Beiträge hier und woanders konnte ich schon erahnen, dass das kein Vergnügen wird, allerdings bin ich beim Preis von 400€ zum neuen Jahr doch zusammengezuckt. Bei dem Schlüssel handelt es sich um diesen "Werkschlüssel", also nur Transponder und starrer Schlüssel.

      Ich hatte den Mitarbeiter gefragt, ob es irgendeine Möglichkeit gibt einen gebrauchten Schlüssel zu besorgen, sodass die ihn dort anlernen o.A., was aber abgelehnt wurde. Ich hatte auch schon bei einem externen Dienstleister nachgefragt, der zwar Smartschlüssel anbietet und auch codieren kann, dies allerdings nicht bei Leasingfahrzeugen macht oder machen darf.

      Habt ihr da irgendwelche Erfahrungen? Gibt es eine Möglichkeit einen Schlüssel ohne die Mithilfe des SmartCenters zu besorgen oder unterscheiden sich die Preise eventuell zwischen den verschiedenen SmartCentern?

      Mit leicht verzweifelten Grüßen

      Laurenz

      ""
    • Hallo Laurenz, willkommen!

      Du solltest unbedingt zum SC und die Angelegenheit dort sauber über die Bühne ziehen. Vor allem solltest Du den verlorenen Schlüssel sperren lassen und den Verlust bei der Versicherung anzeigen. Wenn der Smart erst weg ist, dann wird es richtig teuer für Dich, denn Du musst Dir einige Vorwürfe seitens der Leasing und der Versicherung machen lassen.

      Diese bittere Pille wirst Du wohl schlucken müssen. Im SC bekommst Du die benötigte Hilfe und noch viel wichtiger, :!: eine Rechnung über den Vorgang. Der dient Dir dann als Beleg, im Falle eines Falles nicht der Mitschuld bezichtigt zu werden.

      PS: Bei der Rückgabe müssen alle Schlüssel vorhanden sein, lässt Du einen nachmachen und den verlorenen nicht austragen, musst Du drei Schlüssel abgeben!

      1. Einen Smart muss manN wollen!
      2. Augen auf beim Fahrzeugkauf!
      3. Spaß kostet! :thumbsup:
      4. rtfm (aus gegebenem Anlass) :whistling:

    • Hallo Laurenz und herzlich Willkommen,

      es ist zwar nicht die Antwort die Dir gefallen wird, aber leider die richtige Antwort. cohabit hat die beiden Varianten gut geschildert.
      In Sachen Diebstahl und "Vorwürfe der Versicherung" gehe ich einen Schritt weiter: Wenn Du im Falle eines Diebstahls nicht ALLE Schlüssel im Original vorlegen kannst, bekommst Du keine Leistung.
      Sollte vom verbliebenen Original ein Ersatz angefertigt worden sein, so ist dies über ein Schlüsselgutachten immer erkennbar.

      Da es hier um viel Geld gehen kann: Nur das SmartCenter mit sauberer Dokumentation ist eine gangbare Lösung.
      Auch nach Rückgabe des Fahrzeugs bist Du noch in der Haftung, wenn dem Käufer das Fahrzeug gestohlen wird und während Deiner Besitzdauer "Unstimmigkeiten" mit den Schlüsseln festgestellt werden!

      Preisvergleiche verschiedener SC sind möglich, ich denke aber da gibt's keine großen Unterschiede.

      PoWder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PoWder ()

    • hemmi1953 schrieb:

      Mal ganz unabhängig von der rechtlichen Bewertung: Ist der Preis von ca. 400 € für den "starren" Schlüssel inkl. Anlernen im System wirklich üblich bei Smart?
      Das ist jetzt so eine Radio Eriwan Frage ... Im Prinzip ja. Die rund 400€ für den Ersatz eines verlorenen Schlüssel kenne ich als Ansage auch, wobei der selbe Schlüssel zusätzlich, zum Beispiel wenn man ein drittes Exemplar für eventuell auch fahrende Kinder haben möchte, weniger als die Hälfte gekostet hat. Ich denke das ist ein Bestrafungspreis für die Dämlichkeit einen Schlüssel zu verlieren ;-).
    • Leser schrieb:

      Ich denke das ist ein Bestrafungspreis für die Dämlichkeit einen Schlüssel zu verlieren
      ...nein, das sind die Kosten für das "geführte Austragen" eines verlorenen/ defekten Schlüssels bei MB. Dabei blockiert das Fzg. für 90 Minuten den Diagnosecomputer samt Monteur. Der Vorgang funktioniert nur online auf den Servern bzw. in der Datenbank von MB. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme und so gewollt. Einfach um Mißbrauch vorzeubeugen.

      1. Einen Smart muss manN wollen!
      2. Augen auf beim Fahrzeugkauf!
      3. Spaß kostet! :thumbsup:
      4. rtfm (aus gegebenem Anlass) :whistling:

    • Hallo
      Na wer den schlüssel verliert (warum auch immer) , der sollte den preis in kauf (hehe) nehmen.

      Jetzt eine billige variante suchen , kann in die hose gehen.

      Wer billig kauft ,bezahlt zweimal.

      400€ wären mir ein ruhiger schlaf wert.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ergänzung : leasing 36 monate , macht mtl. 11,11€ pro monat, rechne es dir einfach schön ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gast ()

    • Hallo,

      ich hatte noch nie einen Smart-Ersatzschlüssel und kann nicht mitreden. Mein Schwiegervater hat bei Suzuki 275 € für einen gestohlenen Schlüssel bezahlt.
      Allerdings OHNE Tausch des mechanischen Schlosses - der Täter hätte also mit der Mechanik noch ins Auto gekonnt.
      Das das Fahrzeug über 10 Jahre alt ist, war ihm das egal.

      Vergiss bitte das Thema "starrer" Schlüssel oder Klappschlüssel - das macht in der Herstellung ein paar Euronen aus.

      Du hast keine Alternative - frage in 2 Smart-Centern und dann hake das Thema ab.

      PoWder

    • Guten Abend zusammen,

      ich habe letztes Jahr für einen Klappschlüssel mit anlernen knapp € 240,00 bezahlt.

      Das anlernen ging innerhalb von 10 Minuten. Wichtig ist aber, alle Schlüssel mitnehmen, es werden alle Schlüssel gelöscht und dann die vorhandenen wieder angelernt...

      Dateien
      • RG Schlüssel.JPG

        (94,3 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      VG
      Lutz


      Smart Fortwo Prime
      66 KW mit Twinamic
      EZ 10-2015

      Weitere Fahrzeuge
      - MB C 218 (CLS)
      - MB W 124 (Cabrio)
    • Vielen Dank für die schnellen Antworten. Leider war das wirklich nicht sonderlich clever den Schlüssel zu verlieren. Ich habe gerade noch einmal in Essen bei LUEG nachgefragt. Die haben 219 + 60 für das Anlernen aufgerufen, allerdings noch unverbindlich. Vielmehr Möglichkeiten bieten sich leider im Umkreis (MS) auch nicht.


      @Lutz - Wo war das, wenn ich fragen darf?

      LG Laurenz

    • @laule1995: Klar darfst Du fragen, Smart Niederlassung Hamburg

      Ich habe schon einige Schlüssel für meinen Smart benötigt ;)

      Ausgeliefert wurde mein Smart ohne Klappschlüssel, deshalb hatte ich mir gleich zwei bestellt. Angelernt wurden damals die beiden neuen Klappschlüssel und die beiden Originalen

      Dann hat meine Frau einen Klappschlüssel verloren, also musste dieser gesperrt werden, ich musste dazu alle Schlüssel mitbringen, angelernt wurden dann der eine Klappschlüssel und die beiden Originalen

      Letztes Jahr ist dann der Klappschlüssel defekt gewesen (er klappte nicht mehr aus, was für einen Klappschlüssel unpassend ist ;( ), ich habe dann einen Klappschlüssel wieder neu bestellt (Garantie war leider schon vorbei), also musste ich wieder mit allen Schlüsseln hin, angelernt wurden dann der defekte Klappschlüssel (als Ersatz), der neue Klappschlüssel und die beiden Originalen

      Daher gehe ich mal davon aus, das man nicht einen Schlüssel abmelden kann, sondern immer nur alle und dann werden die vorhandenen wieder angelernt.

      Und ja, ich habe damals bei der Versicherung Bescheid gegeben das meine Frau einen Schlüssel verloren hat. Da wir in etwa wussten wo das passiert sein muss, konnten wir versichern das dieser nicht auffindbar sein wird. Deshalb hat die Versicherung darauf verzichtet, dass alle Schlösser ausgetauscht werden müssen, denn das hätte teuer werden können. Ich musste den verlorenen Schlüssel nur sperren lassen (siehe 4ter Absatz).

      VG
      Lutz


      Smart Fortwo Prime
      66 KW mit Twinamic
      EZ 10-2015

      Weitere Fahrzeuge
      - MB C 218 (CLS)
      - MB W 124 (Cabrio)