Gebrauchten Smart angucken – Worauf achten?

    • forfour

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebrauchten Smart angucken – Worauf achten?

      Hallo Ihr lieben,

      ich möchte mir einen gebrauchten Smart von 2015 mit 40.000 km und dem "kleinen" Benzinmotor angucken. Worauf muss ich achten? Was geht oft kaputt? (Turbolader schon mal nicht). Sind die Motoren kurzlebig? Hab irgendwo etwa von 70-100 tausend km gelesen.

      Wie ist so ein Heckantrieb-Auto im Winter?

      LG
      Andrea

      ""
    • Andrea schrieb:

      Hallo Ihr lieben,

      Wie ist so ein Heckantrieb-Auto im Winter?

      LG
      Andrea
      Daß ESP ist so agressiv auf Sicherheit getrimmt, daß man damit eigentlich ganz gut zurechtkommt. Im direkten Vergleich zum Audi quattro würde ich das Hecktrieblerchen dann aber doch als eher schlecht bezeichnen. :D:saint:
      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup:
    • @Andrea Den Smart kann man bedenkenlos im deutschen Winter fahren, mit Winterreifen ist der Smart 453 ein ganz normales Auto mit normalen Fahreigenschaften.

      Bei der Haltbarkeit der Motoren macht auch Smart keine Ausnahme: die halten mehrere hunderttausend Kilometer, etwas Pflege (Öle/Filter) vorausgesetzt.

      Ich persönlich (!) finde allerdings den „kleinen“ Leistungsmässig eine nicht akzeptable Zumutung.

      Allgemein würde ich auf den Zustand außen und innen achten. Die „kleinen“ sehe ich oft als Leasingrückläufer die nicht unbedingt geliebt wurden ..