Smart Media System - Autobahn immer vermeiden

    • fortwo cabrio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Smart Media System - Autobahn immer vermeiden

      Hallo,
      ich versuche seit geraumer Zeit, im Smart Media System die Routenoption "Autobahn immer vermeiden" zu verwenden.
      Mit dem Smart Cabrio auf der Autobahn zu fahren, macht ja wirklich keinen Spaß. Dennoch leitet mich da Navi bei Benutzung IMMER auf die nächste Autobahn und in den Tiefen des Menues ist die Option (Routentyp - Autobahnen immer meiden - wie auch im Handbuch angezeigt) gar nicht vorhanden bzw. nicht zu finden.
      Der Smart-Händler sagte mir, diese Option sei früher vorhanden gewesen aber von tomtom entfernt worden. Das kann ich nicht wirklich glauben - es gibt sicher vieles zu verbessern, diese Option zu entfernen ist aber ganz sicher keine Verbesserung.
      Hat jemand einen Tip, eine Lösung oder Ratschlag?

      ""
      Dateien
      • IMG_3142.JPG

        (521,39 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Wie meinst Du das? Das Smart Original Cool & Media-System verwendet als Navisystem TomTom plus deren Kartenmaterial. Das Gerät selbst wird von Visteon gebaut und ist zu 100% made in China.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup:

    • @smart connect
      Ich kenne das Navi unter der Bezeichnung "TomTom-Cool&Media-Navisystem" nicht - in meinen Unterlagen ist die Rede vom "Smart Media System".
      Vermutlich sind sie aber identisch.
      Ich nehme an, daß es kein Software-Update gibt, welches den Softwarestand dahingehend verändert, daß die besagte Option wieder zur Verfügung steht.

      @Blackred
      Danke für den Praxistip. Ich denke aber, ich werde das Navi nur dann verwenden, wenn das Verdeck geschlossen ist und eine Autobahnfahrt Sinn macht ;)
    • Du kannst das Navi immer verwenden, schließlich lenkt es nicht automatisch. Niemand zwingt dich auf die Autobahn. Einfach die Auffahrt und darauf die Meldungen zum Wenden ignorieren und das Navi berechnet irgendwann eine neue Route. Dabei musst du natürlich die Karte im Auge behalten, damit du nicht am nächsten Autobahnanschluß rauskommst. ;)

      Edit: Merke : DU fährst, nicht das Navi. :saint:

      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup:
    • @Blackred
      Natürlich fahre ich und nicht das Navi!
      Allerdings ist es doch ziemlich nervig, vorgeschlagene Routen zu ignorieren und auf eine Neuberechnung zu warten. Dazu kommt, daß die Hinleitung zu Autobahnauffahrten oft zu großen Umwegen führt. Wenn man von A nach B will, ist das nicht sinnvoll. Da nehme ich doch besser mein iPhone und verwende ein ordentliches Navi-Programm.
      Wenn ich eine "Schönwetterfahrt" vorhabe, kann ich ja deinem Vorschlag folgen. :rolleyes:
    • HuSand schrieb:

      @smart connect
      Ich kenne das Navi unter der Bezeichnung "TomTom-Cool&Media-Navisystem" nicht - in meinen Unterlagen ist die Rede vom "Smart Media System".
      Vermutlich sind sie aber identisch.

      Missverständnis. Es gibt nur ein einziges Gerät, nämlich das "Smart Media System". Das mit dem Zusatz "Cool & Media" und "TomTom" habe ich nur deshalb verwendet um deutlich zu machen, um welche Hardware es sich handelt und welches Navisystem das Gerät verwendet. ;)

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup:

    • Hast Du die Einstellunge "Routentyp immer Fragen" schon ausprobiert?

      Ich stand vor dem gleichen Problem, habe einen Menüpunkt der die Autobahnen ausblendet nicht gefunden, aber wenn ich es richtig im Kopf habe (so oft lasse ich mich nicht navigieren) bietet er beim Punkt "Bei jeder Planung fragen" den Punkt "Autobahnen vermeiden" als Auswahlpunkt an.

      Probiers mal aus.

    • Hi, komisch, bei mir ist das Autobahn vermeiden als ganz normales Menü vorhanden.
      Und so alt ist meiner ja auch nicht.
      gruß alwisius

      Dateien

      Seit 26.03. 2019: Smart Pasion Cabrio, 90 Ps, Smart media System, Rückfahrkamera.

    • @alwisius; @Mad ...
      Offenbar bin ich nicht der Einzige mit diesem "Problem" - auch in anderen Foren wird bzw. wurde diese Frage diskutiert.
      Lösung: eigentlich KEINE - großes Rätselraten! Kein Trick oder keine Einstellung hilft hier!
      Es ist nach meinen Recherchen so:
      Auskunft Smart-Händler: entscheident ist die Softwareversion - ich habe eine "einfache" Verion der Navi-Software auf SD-Karte. Die "bessere" kann/konnte ich käuflich erwerben (ca. 120 €) oder sie ist von vornherein fest eingebaut (?)(jedenfalls nicht auf SD-Karte).
      Ich habe heute einen Smart 453 Brabus als Leihwagen bekommen (kleine Reparatur an meinem Cabrio) - da ist keine SD-Karte vorhanden aber auch hier ist im Navi die Option "Autobahnen immer vermeiden" NICHT vorhanden. Also stimmt die Aussage (festeingebaut - ok) so wohl nicht. Bleibt die "billige" Version als Erklärung.
      Hier muß sich wohl Smart (Mercedes) die Frage nach der Preispolitik gefallen lassen. Man hat sich ja auch an einiges gewöhnt. Das man bei einem Kleinstwagen, der in einer einigermaßen Vollausstattung ca. 20 Tsd. Euro kostet, mit einer "abgespeckten" Navi-Version rechnen muß (auf dem Smartphone sind die kostenlosen App-Versionen kompletter), ist mit frech und unverschämt eigentlich noch höflich umschrieben.
      Bleibt: das Navi benutze ich nur noch um längere Fahreten, die auch über eine Autobahn führen können, zu planen. Sonst verwende ich wie früher Karte, Ortsschilder und/oder mein Smartphone.
      Liebe Grüße

    • HuSand schrieb:

      @alwisius; @Mad ...
      Offenbar bin ich nicht der Einzige mit diesem "Problem" - auch in anderen Foren wird bzw. wurde diese Frage diskutiert.
      Hast Du meinen Tipp mal ausprobiert?

      Bei mir funktionierts nämlich. Vor Starten der Route werde ich nach dem Typ gefragt und kann "Autobahnen vermeiden" dann auswählen, das habe ich gestern bei einer Fahrt extra mal ausprobiert.
    • @HuSand, hier scheint leider bei allen zusammtreffenden Parteien jede Menge geballtes Unwissen vorzuherrschen. Lies doch bitte mal ein paar Threats zum Thema NAVI, oder besser noch die Bedienungsanleitung.

      Aus welche Ecke kommst Du denn? Ich würde Dir den Besuch eines Stammtisches empfehlen, dort wird Dir mit Sicherheit besser geolfen und mehr Wissen vermittelt als in Deiner Werkstatt.

      Ach, und noch eine Bitte, reite doch nicht immer auf dem Kaufpreis herum, es wird doch keine gezwungen ein teures Fahrzeug zu kaufen. Außerdem muss ein System m.Mn. auch funktionieren, wenn das Fzg. einen Neupreis von 8.000,-€ hat.

      WEnn Du das Gefühl hast mit Deinem Kauf nicht glücklich zu werden, dann stoße ihn rechtzeitig wieder ab, schont die Nerven und den Geldbeutel!