Kühler Entlüften

  • was ist aber bitte die Schraube neben den Ausgleichsbehälter? dachte echt das währe der zum Entlüften? es kommt da auch Wasser raus. Aber wohl weil der Motor hinten ist oder keine Ahnung Entlüftet sich das ganze nicht von allein.

    Foto? Ich hab den Raum unter der Service Abdeckung echt nicht im Kopf. :)

    Kann schon sein, daß dort ein Entlüfter ist. Möglicherweise gibt es am Heizungskühler auch einen Entlüfter. Frag mich nicht wo der ist, ich fahre nur smart, geschraubt wird daran nicht. :)

    ""

    Thomas
    :blackred::thumbsup:
    42 Coupe prime 66kw twinamic


    Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup:

  • jetzt ist da ein Gummi Ventile dran das Originale ist in den Raum gefallen muss morgen Unterboden Demontieren und finden...

    teils wahr da sehr viel druck jetzt hin und wieder. das sieht so aus als würde dieser zum Wärmetauscher im Innenraum mit angeschlossen ist.

  • jein, Wasserpumpe wurde undicht... habe neue bestellt (30€ Glück :-) )

    Auf der Hebebühne sahen wir 2 Schläuche, Diese haben wir gelöst und Rest Wasser ablassen lasen. sobald die Wasserpumpe da ist Montieren und mit Unterdruck befüllen. Kein wunder das es für diesen kleinen keine Anleitung gibt. Mein Fehler wahr einfach das es mit einem X5 e70 nicht gleich sein muss.

    es ist im Hinteren Bereich auch ein Entlüftungsventil glaube nach dem ich diesen offen lies kam das ganze Wasser Dampfend raus und Pumpe wahr hin. weil es diese nicht mehr erreichte?


    wie würde man den grosen Kühlkreislauf manuell auf kriegen? oder Unterdruck müsste die ganze Luft Absaugen und mit Flüssigkeit befüllen?

  • Und jetzt auch noch die Wasserpumpe geschrottet.=O Also bevor noch mehr kaputt geht, kann ich Dir nur erneut den Tipp geben, das von einer Fachwerkstatt in Ordnung bringen zu lassen. Lass den Smart abholen und auf 'nen Abschleppwagen ziehen.

  • So alles erledigt, hier kam leider keiner mit einer Anleitung wie man es richtig machen kann.

    wie auf dem oberen Foto habe ich am ende Kühlmittel abgelassen, Unterdruck (BGS) erzeugt (hatte gut fast -1.0 Bar) und Kühlmittel Ansaugen lassen. Motor Laufen lassen alles OK

    hinten und vorne Entlüftungsventile kurz geöffnet ob noch Luft Austritt alles OK!

    Heizung mega Warm.

    Außentemperatur ca. 1° schwankt die Anzeige zwischen 75-85° im Stand an der Ampel. Aber das soll ja normal sein? hatte nie vorher darauf geachtet.

    laut MannOL AF13++ Kühlmittel genutzt. Obwohl einige abraten, aber die Flüssigkeit leitet anscheinend echt gut.