Brabus 17" auch vorne möglich?

  • Es gibt Online Reifenrechner, die solltest du mal in Erwägung ziehen.
    "Der Tacho darf 7% bis 10% zu viel anzeigen und kein km/h zu wenig."


    Das heißt du darfst nicht einfach irgendwelche Reifen montieren.
    In deinem Fahrzeugschein ist die Serienbereifung aufgeführt. Die trägst du in den Rechner ein und das was du haben möchtest.
    Passt das dann kannst du die Reifen kaufen. Natürlich müssen die Reifen auch auf deine Felgen passen. Die Felgen sollten dann ein Teilegutachten oder eine ABE für den Smart haben.
    Je nach Felge kann sich auch die Reifendimensionierung ändern!


    Wenn ein Gutachten für den Smart 453 Fortwo verfügbar ist, dann steht auch in den Dokumenten drin, welche Reifengröße zulässig ist.


    Kann dir von meinem 42 sagen
    215/35 R17 Hinten und 195/40 R17 Vorne passen.


    Erst wenn alles montiert ist fährst du zum TÜV und führst den Wagen vor. Dann gibt es einen Zettel das alles in Ordnung ist.
    Kannst natürlich auch vorher hingehen und fragen aber du wirst keine verbindliche Antwort bekommen.

  • Kann man die Felgen einzeln erwerben, im Netz finde ich nur ganzes 4er Set

    Ja, natürlich kannst du Felgen und Reifen einzeln kaufen. Müssen dann nur montiert werden für 10-20€ pro Reifen/Felge.
    Ist meistens auch viel viel günstiger als Kompletträder zu kaufen.


    Vergiss die RDKS Sensoren nicht für deine Reifen, sonst meckert der Smart :D

  • Kann dir von meinem 42 sagen


    215/35 R17 Hinten und 195/40 R17 Vorne passen.


    Erst wenn alles montiert ist fährst du zum TÜV und führst den Wagen vor. Dann gibt es einen Zettel das alles in Ordnung ist.
    Kannst natürlich auch vorher hingehen und fragen aber du wirst keine verbindliche Antwort bekommen.

    mir geht's um die Standard Brabus Monoblock IX
    Da ist hinten 205/40 R17 drauf und die würde ich gerne einfach 1:1 auch vorne drauf knallen.


    OK, also kaufen und hoffen :S

  • Ja, natürlich kannst du Felgen und Reifen einzeln kaufen. Müssen dann nur montiert werden für 10-20€ pro Reifen/Felge.Ist meistens auch viel viel günstiger als Kompletträder zu kaufen.


    Vergiss die RDKS Sensoren nicht für deine Reifen, sonst meckert der Smart :D

    Brabus hatte ich zumindest online nix gefunden.
    Aber ggf im Smart Center

  • Bei Kleinanzeigen gibt es öfter mal Brabusfelgen zu kaufen.
    Im SC bezahlst du dich nur dumm und dämlich.


    Knall dir die Räder einfach auf das Auto. Bei einem Smart wo Brabus draufsteht schaut niemand so penibel hin.
    Bei Sonderrädern ist das natürlich anders, weil man auf den ersten Blick erkennt, dass es keine OEM Räder sind.

  • Knall dir die Räder einfach auf das Auto. Bei einem Smart wo Brabus draufsteht schaut niemand so penibel hin.
    Bei Sonderrädern ist das natürlich anders, weil man auf den ersten Blick erkennt, dass es keine OEM Räder sind.

    Aber Eintragung ja schon?
    Ich frage mich gerade wo genau das mit den 17" hinten ab Werk steht, außer im Vertrag?

  • Ich würde nichts Eintragen lassen bei Original Brabus Felgen. Gehört zu Smart und damit hat sichs.


    a) hält kein cop der Welt einen Smart an
    b) ist OEM und damit ist es ihm eh egal was da drauf ist. Kannst immer sagen ist ab Werk so 17“ + 17“


    Du machst einfach aus etwas kleinem gerade eine Raketenwissenschaft!!!

  • Ja das mit der Raketenwissenschaft klingt schon nach mir :D
    Allerdings dachte ich darum geht es in diesem Beitrag hier, daher meine Annahme, alles nicht ganz so einfach.


    Gibt das auch beim Unfall keine Probleme?

  • Also mal langsam


    Du musst die 17/17 egal ob du auf dem 452 for Two die vom 44 fährst oder die hintere 17 Zoll Felge vorne montierst mit 205/40r 17 eintragen lassen per einzelabnahme. Da diese nur für den 44 zugelassen worden sind und nicht 42.


    Da passt leider nicht OEM und so ein Kram .


    Du kannst ja auch nicht einfach brabus Räder aufs Auto Schrauben wenn du keinen brabus hast da musst du gewisse Dinge haben .

  • Ja das mit der Raketenwissenschaft klingt schon nach mir :D
    Allerdings dachte ich darum geht es in diesem Beitrag hier, daher meine Annahme, alles nicht ganz so einfach.


    Gibt das auch beim Unfall keine Probleme?

    also der 42 fährt mit 17/17 und 205 rund rum in Verbindung mit nem Fahrwerk wie ein Brett


    Beim eintragen gibt es keine Probleme , es gibt hier Leute die fahren 18/18 .

  • Ausser einer erloschenen Betriebserlaubnis mit allen Konsequenzen (Verlust des Versicherungsschutzes etc.) gibt es keine Probleme. Also lass das unbedingt eintragen. Nicht alle Tipps aus dem Forum sind gute Tipps.

  • also der 42 fährt mit 17/17 und 205 rund rum in Verbindung mit nem Fahrwerk wie ein Brett
    Beim eintragen gibt es keine Probleme , es gibt hier Leute die fahren 18/18 .

    Was heißt Brett?
    Brett wir toll oder Brett wir hart oder steif?
    Falls scheiße... Macht eine andere Bereifung den Unterschied?


    Also kurz gesagt, ich kann mir die kompletten Brabus Monoblock IX mit 205/40 Bereifung so holen, ohne Probleme montieren und hoffentlich ohne Probleme abnehmen lassen?