Dichtungen und Verdeck pflegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Deadpool schrieb:

      Ich habe jetzt die Imprägnierung von Sonax an meinen 450 getestet. Es war schon etwas Arbeit das Mittel einzureiben, aber jetzt perlt das Wasser schön ab und das Verdeck sieht fast aus wie Neu. Verbrauch kann ich schwer abschätzen, da ich vorher nicht gewogen habe. Vom Gefühl ist die Dose noch halb voll. Tut euch einen Gefallen und macht es in gut belüfteten Räumen oder mit Maske.
      So heute wurde zum dritten Mal der Hochdruckreiniger auf das Verdeck gerichtet und der Abperleffekt war an vielen Stellen auch schon verschwunden.

      Mein Fazit:
      Wer nach ein paar Jahren das Verdeck auffrischen will, kann zum Sonax greifen. Das Einreiben erspart viel Abklebearbeiten. Wer mehr den Abperleffekt haben möchte, greift eher zu einem anderen Produkt.
      ""
    • Neu

      In der aktuellen Autobild Klassik ist ein Test von Imprägnierern
      Beste ist Dr.Wack A1, schützt als einziger Gleichermaßen vor Wasser, Öl und Harzen. Preislich wie Sonax.
      2.Liqui Moly ( Preis/Leistungssieger)
      3.meguiars
      4.Koch
      5.Sonax
      A1, Koch und Meg sind die besten im Abperlverhalten Wasser - nach 10 Durchgängen immer noch Top

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42EQ Cp '20, schwarz, Pulse + Exclusive / S205 C200d ´19
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 ;( ----------------
      mein Blog