Original Smart Versicherung und Service

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original Smart Versicherung und Service

      Aus der Preisliste, allgemeine Info:
      Preise: Die aktuelle Preisliste des Smart 453 fortwo

      ""
      Dateien
      :) Viel Spaß wünscht Euch der Oli :)
    • Hallo zusammen!

      Als wir kürzlich unser 42 Cabrio bestellt haben wurde uns vom Verkäufer des Smart-Center Nürnberg auch ein Formular der Mercedes-Benz Versicherung mitgegeben, mit dessen Hilfe man ein Angebot einholen kann. Er selbst durfte dies angeblich nicht.

      Also Formular ausgefüllt und hingefaxt. Bereits am nächsten Tag mehrere Rückrufe tagsüber. Meine Frau dachte zuerst an eine dieser schrecklichen Telefonterroristen, die illegalerweise Kaltaquise betreiben und wollte schon fast die Nummer in der Fritzbox sperren. Ich habe daraufhin am nächsten Tag zurückgerufen. Eine ganz normale Hotline hat mich dann nochmal das Gleiche Zeug gefragt, was ich auch schon auf das Formular geschrieben hatte und am Ende rief sie mir einen Preis von 408€ entgegen. Ich hatte zuvor schon einen Versicherungsvergleich bei einem der gängigen Portale gemacht und hatte dort einen Preis von 207€ erhalten.

      Ich hätte ja durchaus ein paar Extra-Euro dafür ausgegeben, dass man im Schadensfall alles in einer Hand hätte, aber 95,6% Preisaufschlag gegenüber dem günstigsten Angebot finde ich alles andere als attraktiv oder konkurrenzfähig. Schade. Hätte mir da etwas mehr erwartet vom Daimler. Angeblich steht hinter der Mercedes-Benz Versicherung ohnehin die HDI, Daimler gibt wohl nur seinen Namen und kassiert dafür bestimmt auch noch schöne Tantiemen, nehm ich mal an. Aber das kann ich natürlich nicht beweisen, also reine Spekulatius.

      Soweit von unseren Erfahrungen.

      Viele Grüße
      Mellitobi

      Ab Mai Smart 42 Cabrio prime 90PS twinamic kompett mattgrau mit rotem Verdeck :love:

      Mellitobi - Smart 453 -Fourtwo Cabrio - prime - 90PS - twinamic - seit 13.04.2017 - AN-TI-911 8) Landkreis Ansbach - Bayern

    • Hallo, die Tantiemem heissen Provision und sind in der Branche üblich.

      Einige Hersteller packen aber zur Versicherung eigene Leistungen dazu, die nicht immer uninteressant sind. (Kleingedrucktes lesen!)

      Beispiele: Verzicht auf die SB bei Reparatur in einer Hersteller-Werkstatt, Leihwagen auch bei Kaskoschäden, usw.

      Sollte der Preis aber TEURER sein als bei Deinem Versicherer ist das alles Banane.

      Bei dem von Dir genannten Unterschied hat einer von beiden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit etwas anderes gerechnet...
      (SF-Klasse, Fahrerkreis, Fahrleistung im Jahr, Rückstufungstabellen, Rabattschutz, oder oder oder)

      PoWder

    • Danke für die Korrektur der falschen Begrifflichkeit :thumbup:

      Ich gebe Dir insofern Recht, PoWder, als dass bis in den letzten Absatz des Kleingedruckten keine Versicherung der anderen gleicht und somit auch durchaus kleine aber relevante Unterschiede möglich sind. Auch habe ich bei dem genannten Versicherungsvergleichs-Portal Angebote gefunden, die in die Nähe des MB-Angebotes gingen. Aber ich hatte eben die Erwartung, dass man seitens des Herstellers vielleicht auch ein konkurrenzfähiges Versicherungsangebot für die eigenen Kunden zustande bringt, so wie ich das vor längerer Zeit bei VW bekam. Aber offensichtlich waren meine Erwartungen einfach zu hoch. :S

      Und nein - es wurde nicht mit unterschiedlichen Angaben gerechnet. Im Gegenteil. Angaben identisch bis auf das berühmte Tüpfelchen auf dem i. Allerdings gibt es durchaus Unterschiede bei den Versicherungen, was diese als guten Grund für einen Rabatt akzeptieren. Bei der einen Versicherung zählt das Eigenheim was, bei der anderen nicht. Und so weiter...

      Und was lernen wir daraus - Daimler ist halt Premium - auch bei den Versicherungsbeiträgen :D Nix für ungut...

      Mellitobi - Smart 453 -Fourtwo Cabrio - prime - 90PS - twinamic - seit 13.04.2017 - AN-TI-911 8) Landkreis Ansbach - Bayern

    • Hallo,

      hinter dem VVD - Volkswagenversicherungsdienst steckt die Allianz.
      Die Prämien sind nicht vom Hersteller subventioniert, deswegen kommt es nicht selten vor, dass eine Agentur vor Ort den gleichen oder sogar besseren Preis hat - und natürlich einen Ansprechpartner mit Know-how...

      Du bestätigst damit quasi, dass die Allianz doch nicht der teuerste Versicherer auf dem Planeten ist ;):)

      In dem Portal mit der Zahl 24 sind die Unterschiede der verschiedenen Tarife aufgeführt.

      Bei identischer Leistung sind die Preisunterschiede nach meiner Erfahrung nicht in der Grössenordnung vorhanden.

      PoWder

      PS: Ja, ich bin in der Branche tätig - im September schlanke 30 Jahre.

    • Hab nochmal bei dem 24er Portal nachgeschaut zu meinen Angaben:
      Billigste Versicherung heute: 172,71
      Teuerste Versicherung heute: 413,91
      Ja, ok, die unterscheiden sich selbstverständlich bei so wichtigen Dingen wie "grobe Fahrlässigkeit inbegriffen ja/nein, Werkstattbindung, etc., aber 139,66% Mehrkosten sind schon krass, oder?

      Am besten wäre natürlich ein einigermaßen konkurrenzfähiges Angebot (muss ja nicht das billigste sein) von einem Versicherungsvertreter meines Vertrauens. Na, PoWder, keine Lust mal ein Angebot zu machen? Ist doch klasse, wenn wir schon einen Fachmann hier haben!

      Beste Grüße
      Mellitobi

      Mellitobi - Smart 453 -Fourtwo Cabrio - prime - 90PS - twinamic - seit 13.04.2017 - AN-TI-911 8) Landkreis Ansbach - Bayern

    • Mellitobi schrieb:

      ...die unterscheiden sich selbstverständlich bei so wichtigen Dingen wie "grobe Fahrlässigkeit inbegriffen ja/nein"
      Ich hoffe das war nicht ironisch gemeint...

      Das Überfahren einer roten Ampel wird von Gerichten regelmässig als "grob fährlässig" eingestuft.
      Wenn's gekracht hat gibt's kein Geld aus der Vollkasko - dafür aber 100€ Beitrag gespart. Guter Deal? Für die Versicherung auf jeden Fall ;)

      PoWder
    • Bei Versicherungen ist es nicht so wichtig, dass sie günstige Beiträge haben. Viel wichtiger ist es, dass sie im Schadenfall vernünftig regulieren und sich nicht drehen und wenden.

      Bei diesen Portalen hab ich die Erfahrung gemacht, dass die erstens längst nicht alle Versicherer aufführen und zweitens, die tatsächlichen Angebote der Versicherungen von denen der Portale abweichen, sowohl nach oben, als auch nach unten.

      Grüßle grundi

      [Blockierte Grafik: http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic

    • Hallo,

      so allgemeingültig lassen sich Versicherungsprämien schlecht vergleichen.
      Man muss schon genau mit den eigenen Vorgaben bei den Versicherungen nachfragen - oder per Fragebogen im Internet recherchieren.
      Für Haftpflicht zahle ich jährlich rund 174 € ( bei SF-Klasse 26 = Beitragssatz 24% ) , für die Vollkasko 145 € (SF-Klasse 28= Beitragssatz 23% ).
      Ja, wir wohnen in Eigentum, haben einen Carport, es fahren nur Personen über X Jahren . Das könnte noch preiswerter sein, wenn ich alleiniger Fahrer wäre.
      Selbstbeteiligung 300€ bei Vollkasko, 150€ bei Teilkasko.
      Gesamtbeitrag also rund 319 € jährlich.
      Dazu kommt noch, dass mir als Pensionär einen Sondertarif zugestanden wird.

    • reinsig schrieb:

      Dazu kommt noch, dass mir als Pensionär einen Sondertarif zugestanden wird.
      Das liegt aber bestimmt nicht daran, dass du Pensionär bist, sondern eine Altersgrenze überschritten hast.
      Leider ist es allgemein so, dass es Vergünstigungen, wie z. B. vergünstigte Eintrittspreise, für Rentner (Pensionäre) erst ab 65 Jahren gibt. Frührentner, bei denen die Rente generell noch niedriger ausfällt als bei Altersrentnern, gehen hingegen leer aus. :thumbdown:

      Grüßle grundi

      [Blockierte Grafik: http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic

    • grundi schrieb:

      Das liegt aber bestimmt nicht daran, dass du Pensionär bist, sondern eine Altersgrenze überschritten hast.
      Es gibt sogar Versicherungen, bei denen Versicherungsnehmer ab einem bestimmten Alter HÖHERE Prämien zahlen müssen.
      Pensionär heißt ja nur, dass ich früher (aktiver) Beamter war. Beamter bleibe ich bis zum Lebensende, und Angehörige des öffentlichen Dienstes erhalten günstigere Bedingungen, weil sie statistisch gesehen weniger oft in Unfälle verwickelt sind.
    • Es ist mir nach wie vor schleierhaft, wonach die Versicherungen die Typklassen festlegen. Beim Brabus sind 42 und 44 gleich. Bei den anderen ist der 44 deutlich höher eingestuft. Und warum ist das Cabrio zum Teil niedriger eingestuft als das Coupé? ?(

      Grüßle grundi

      [Blockierte Grafik: http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic