Smart Media System bekommt ein Software Update...

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Smart Media System bekommt ein Software Update...

      Neu

      Ich habe heute einen Brief von Smart bekommen, dass das Smart Media System ein Software Update bekommt. Hat das schon jemand gemacht?

      Achtung: Bevor hier wieder der Hinweis auf die Suche kommt, dies habe ich gemacht und nichts gefunden. :P

      ""
      Smart Coupé Brabus Edition Asphaltgold
      Audi SQ5 Plus 2017, Sepangblau,
      "Aktiv gegen Downsizing"
    • Neu

      ....hier mal aus nem anderen Beitrag hier im Forum.
      Das Mediasystem Update kann jeder machen....zuHause...ohne Besuch in der Werkstatt!
      Sogar ICH hab das geshafft

      Wusste ihr, dass man anscheinend das Media System auch mit einem USB-Stick updaten kann?
      So wie ich das verstehe funktioniert es dann auch ohne die "Smart Media Connect" Software.

      smart.com/de/de/index/smart-fo…n_E6VVhIiydPL8tRfdn1FeB0E


      Verdammt...da war ich wohl zu langsam

      :franke:
      <3 Grüße aus dem schönen Oberfranken <3
    • Neu

      so wie ich das verstanden habe hat das nichts mit dem normalen Kartenupdate zu tun. Es geht ausschließlich um .... habe den Text mal kopiert:

      "Ihr smart Media-System wird durch GPS-Daten stets mit dem aktuellen Zeitsignal versorgt. Am 06.04.2019 findet für dieses GPS-Zeitsignal ein sogenannter Week Number Rollover (WNRO) statt; dadurch kann es vorkommen, dass Ihr smart Media-System dieses Signal nicht mehr korrekt handhaben kann"

      Das Kartenupdate, zur Zeit 10.20 muss weiterhin über die Speicherkarte geladen werden.

      So hab ich es verstanden.

      "The Gecko" - Brabus Cabrio mattgrau mit rotem Dach

      ---- : :gecko: : ----

      Freundeskreis "TB77"
      André (Carlos Blue Steel) und Kessy,
      André (The Gecko) und Regina
      Dirk (Breitis ORANGENO2)
      tb77.de

      Spaß kostet :thumbsup:

      Glaube an deinen Traum und dein Glück, lebe danach und du wirst sehen das es dein Leben bereichern wird
      (Andréseins)

    • Neu

      Franke schrieb:

      Das Mediasystem Update kann jeder machen....zuHause...ohne Besuch in der Werkstatt!
      Sogar ICH hab das geshafft
      meine 71 Jahre alte Mutter kann das nicht.
      Und ich kann mir noch viele andere Menschen vorstellen die keinen PC haben oder keinen usb Stick oder einfach keine Lust sich mit soetwas zu beschäftigen :)

      Daher ist der ℹ️ Brief von Smart absolut richtig und wichtig wenn die Funktion eines Systems durch ein Update sichergestellt werden muss.
      :smart_connec2t:
    • Neu

      Das erklärt einiges :)
      Danke @smart connect

      Die 10bit sind das Problem da sich damit nur 1023 Wochen durchnummerierten lassen (1023 binär = 1111111111) .. und wenn man bei den 10bit bleibt und nicht ein 11‘tes dazukommen kann, kann die Woche nr 1024 damit nicht mehr dargestellt werden und das System weiß nicht mehr wie es die Woche/Datum berechnen soll.
      Coole Sache

      :smart_connec2t:
    • Neu

      War grad die Post reinholen.
      Habe auch das Schreiben von Smart erhalten.
      Da ich das Smart Media System über den Downloadlink hier im Forum upgedatet habe..gehe ich davon aus das das ja schon DIE Version ist die Smart mit dem Brief ankündigt,oder?

      :franke:
      <3 Grüße aus dem schönen Oberfranken <3
    • Neu

      Lustig in dem Schreiben ist, dass erwähnt wird, dass das Pre-Conditioning (=Vorklimatisierung) der EQ-Fahrzeuge ohne das Update funktionsgestört sein kann. Smart hat wohl vergessen, dass das ohnehin der Normalzustand ist. :D

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Neu

      In dem Brief steht sinngemäß, dass man das Update auch beim Servicepartner durchführen lassen kann.
      Mich würde in diesem Zusammenhang mal,interssieren, ob und ggf. wieviel das kostet, bzw. wer die Kosten trägt, wenn ich beim updaten in Eigenregie etwas „versaue“ und das Media-System anschließend nicht mehr richtig funktioniert?