Service A nach drei Jahren-Kosten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Service A nach drei Jahren-Kosten

      Nächste Woche habe ich einen Termin beim smart-Fritzen wegen meines jährlichen Services. Diesmal ist wieder der "A" dran. Bin vor drei Tagen zu ihm hingefahren, um die Einzelheiten zu besprechen. Nach drei Jahren ist ein Bremsflüsigkeitswechsel fällig und nach der Klimaanlage sollte auch mal gesehen werden, wegen des jährlichen Verlustes von 10% des Kühlmittels. Und weil die Kiste schon mal dort ist, wollen sie den TÜV gleich mitmachen lassen. Den Kostenvoranschlag hat er mir dann auch gleich noch mitgegeben und der belief sich auf 560 €. Wie findet ihr diesen Preis?
      Ach ja, vier Liter Öl Méguin liefere ich an.

      ""
    • Hallo
      Nach 3 Jahren werden auch die Scheinwerfer neu eingestellt


      Domy schrieb:

      Heyho, habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber was ich gelesen habe, hatte mich etwas verwundert, bzw. steige ich da noch nicht wirklich durch.
      Also folgendes Thema: Mein kleiner muss zum Service, Service A steht an.
      Habe mir ein Kostenvoranschlag geben lassen und finde es schon sehr Preisintensiv.
      Oder verstehe ich da was falsch?
      12313.jpg
    • @dko
      Unser 42 (71 PS Twinamic, EZ 07/2016, 24Tsd. KM) kommt Ende Juli zum Smartcenter.
      Fällig ist genau wie bei dir Service A (also der dritte Service) incl. Bremsflüssigkeitswechsel, TÜV und AU wird ebenfalls gleich mit erledigt.
      Kein Klimaservice, keine Kundenpakete (Waschwasser usw. kann ich selbst kontrollieren und auffüllen) aber auch keine Ölanlieferung.
      Bei der Terminvereinbarung wurde mir ein Komplettpreis von € 430,- incl. Märchensteuer genannt. Hierin enthalten sind TÜV und AU mit einer Pauschale con € 98,-
      Ich finde den Preis noch ok..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MY42 ()

    • MY42 schrieb:

      Bin mal gespannt, wieviel es bei dir wird. Kannst es ja mal posten!
      Interessant für mIch wäre eine Info, ob außer der regulären Inspektion und Bremsflüssigkeitswechsel sonst noch was gemacht wurde.
      Wieviel KM hat deiner?
      Unserer hat jetzt 25 TSD.
      So, die Kiste ist wieder da. Die Rechnung belief sich auf 514 €. Das hat mich glatt umgehauen, so eine hohe Rechnung hatte ich bisher noch nie, nicht einmal bei meinem 5 Jahre alten Mercedes.
      Gemacht wurde der reguläre A, Öl habe ich angeliefert, Waschwasser vorher aufgefüllt, dann wurde die Bremsflüssigkeit gewechselt und die Klimaanlage aufgefüllt. Zuletzt kam noch der fällige TÜV dran. Das war's. Kilometerstand 10.800. Der smart ist ein ausgesprochenes Spaß-und Freizeitfahrzeug und zwar ein richtig teueres das mich jetzt veranlasst hat zu überdenken, ob diese Art von Spaß so teuer sein muß, zumal ja die Betriebstoffkosten und die Versicherung für ein halbes Jahr in Höhe von 342 € dazu kommen. Aber das ist ein Fall der persönlichen Entscheidung, daher bitte zu diesem Punkt keine Kommentare.
    • Rechne mal TÜV/AU mit etwa 110€ weg (Das bezahlen ander Fahrzeug-Typ-Halter genauso), dann sieht es fast wieder wie bei den bisher geposteten Smart-Center Kunden aus. Auch der Klimaservice schlägt vermutlich mit etwa 70 € zu Buche. Dann ist der Spaß insgesamt nicht so unverschämt.

      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup:
    • So, heute war der Kleine (42, 71PS Twinamic, EZ 07/2016, 25470 km) beim Service im Smart-Center.

      Service A nach drei Jahren, also Ölwechsel incl. Ölfilter (Öl wurde NICHT angeliefert), Feinstaubfilter (Aktivkohle) erneuert, Scheinwerfer prüfen und einstellen, Wechsel Bremsflüssigkeit, TÜV und AU. Keine Kundenpakete.
      Gesamtkosten: € 427,-

    • Finde ich auch ganz schön heftig. Bei meinem 453 Benziner mit 71 PS hatte ich mich ja relativ spät noch für das Wartungspaket entschieden für 14,99 Euro pro Monat = 179 Euro pro Jahr, und da war jedes Jahr bei der Wartung alles mit drin inkl. Öl und sogar dem popeligen Waschwasser.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup: